Ulefone Armor 2: Allgemeine Diskussion

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ulefone Armor 2: Allgemeine Diskussion im Ulefone Armor 2 Forum im Bereich Ulefone Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Mocha

Gast
Wie hießen doch gleich die Geräte von Samsung?
Xcover glaub ich, und das Teil könnte vom optischen her eins jener Telefone sein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Tippfehler korrigiert. Gruß, Miss Montage
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Interessant ist das Amor 2 deshalb schon, weil es Dual-SIM (Standby) mit 2x 4G hat + zusätzlichem SD-Kartenslot. Und mit 4.700mAh Akku hält es bestimmt den ein oder anderen Tag durch. Ich war am Samstag Pilze sammeln (leider bei strömenden Regen), mein Huawei P9+ tat mir da echt leid.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Hier mal zwei Videos über die Funktionen der Toolbox und ein Falltest.



Und ein erstes Unboxing:

 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Hier ein 1080p Kamera Video Sample.
Die Kamera wird wohl (wie schon im Netz angedeutet und befürchtet) nicht so der Brüller.

 
Lotussteve

Lotussteve

Stammgast
Servus!

Schwanke gerade zwischen dem sehr leckeren Doogee S60 (defacto der selbe OEM nur mit Qi-Loading, Doogee S60 - Specifications ) und dem Ulefone Armor 2, hier der Test von Devicespecifications:

Ulefone Armor 2 Review

und dazu ein sehr tolles Video was mir speziell bei den Settings einige neue Erkenntnisse brachte:



Ciao,

Steve
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Das Dogee S60 klingt von den Spezifikationen (5,2", 21MP Kamera, größerer Akku, kleinere Abmasse) interessant. Nur war mir die Webseite von Dogee etwas suspekt und chaotisch. Mal schauen wie sich das Armor 2 macht. Habe mir das Armor 2 vorbestellt, in der Hoffnung das es bald ausgeliefert wird. Germany Priority Express gibt es scheinbar nicht mehr auf der Seite von Gearbest, so daß es evtl. etwas länger dauert mit der Lieferung. 2. SIM-Karte habe ich schon bestellt, somit habe ich dann 1x T-Mobile beruflich, o2 und Vodafone privat und kann gut die verschiedene Empfangsqualitäten abschätzen.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Heute ist mein Armor 2 eingetroffen. 7 Tage nach Versand aus Hong Kong ist schnell, sehr schnell. Als Beigabe gab es eine kleine Outdoor-Gürteltasche in Tarnfarbe für das Ulefone Armor 2. Unboxing gibt es ja bei Youtube, hier mal ein Größenvergleich zum Huawei P9 Plus (Der Maßstab ist nur als Vergleich und nicht 100% genau angelegt).
Ein beachtliches Gewicht hat das Armor 2, muß ich sagen.

@edit: Das Überspielen der Daten von meinem P9Plus auf das Armor2 ging dank NFC recht easy.

Erster Kritikpunkt, aber da muss ich noch genauer schauen: Das Armor erkannte kein 5G-W-LAN-Netz meiner Fritz!Box. Ich habe irgendwo so etwas in der Art schon gelesen. Ist aber nicht ganz so dramatisch.

Nach dem Einrichten war dann auch das 5G-Netz verfügbar.

2. Kritikpunkt: Die Übersetzung allgemein ist nicht vollständig auf Deutsch. Betrifft aber nur die Sonderfunktionen (LED Notification, System motion, Screen Recording etc.)

Meine Micro-SDHC-Karte aus dem P9Plus musste ich vorher erst sichern, weil das Ulefone es formatieren wollte sofern ich es als internen Speichern nutzen möchte.

Schön: Dual-SIM --- zu Hause mit o2 nur 3G mit Vodafone 4G, passt.

Mein P9Plus werde ich dann für Arbeit nutzen (mit T-Mobile), da mir das uns zur Verfügung gestellte iPhone 5S auf den Keks geht (miserabler Touch-ID, kleiner Bildschirm zum eMail schreiben). Ich hatte erst überlegt mir dafür den Blackberry KeyOne zu holen, aber erstmal muss das P9Plus reichen.

Edit2: GPS im Haus bringt sehr schnell die Sateliten (7x US, 7x ??, 0x China)
Kompass passt auf den Meter zu meiner Hausnummer.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Das Armor 2 ist zwar sehr robust, verwendet aber "nur" GorillaGlas 3, daher hatte ich mir bei atFoliX noch eine Hybridglass Schutzfolie bestellt. Ausgewiesen war diese als passend zum Armor 2, jedoch fehlten dem guten Stück ca. 5mm um wirklich passend zu sein.

Zur Kamera:
Heute ist bei uns ein recht bewölkter Tag mit etwas blauem Himmel dazwischen. Da tut sich die Kamera recht schwer, teilweise ist das halbe Bild milchig weiß, als würde zu viel Streulicht einfallen. Der Hintergrund ist dafür viel zu dunkel. Nun gut, ich bin kein Smartphoneknipser, ich brauche die Kamera maximal als Codescanner im Ladengeschäft.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Das Armor 2 hat ja diverse Hardware-Tasten. Bei zwei erschließt sich mir nicht die Funktion, der Sinn schon:

PTT - Push-to-Talk - ist das in Deutschland überhaupt nutzbar? Bei kurzem Tastendruck passiert nichts, mehrmaliges Drücken hat auch keine Auswirkungen. Langes gedrückt halten versetzt das ARMOR2 in einen Software-Reset (nachdem dann immer die Micro-SDXC nicht mehr erkannt wird).
Meine SDHX von Lexar funktioniert nur bedingt im Armor2. Als Interner Speicher scheint sie langsam (es gibt auch eine Warnmeldung), so daß das System und die App´s bei Benutzung ausgebremst werden. Geht also nur als Datengrab zu verwenden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Beitrag geteilt wegen Erstellung eines neuen Themas. Gruß, Miss Montage
A

Apfelbeere

Gast
Hallo Dr.Now
PTT = Sowas wie eine WalkieTalkie-Verbindung. Also eine eigene Frequenz (die in Deutschland erlaubnisfrei genutzt werden kann) mit der Du Kontakt mit einem anderen Smartphone aufnehmen kannst, das dieses PTT ebenfalls unterstützt. Man ist also nicht auf Mobilfunk-Masten angewiesen. Angeblich geht die Reichweite auf freiem Feld bis zu 10 km. Falls keine App für dieses PTT vorinstalliert ist, dann gibts da eine im Google-Playstore!
Ich kann noch keine Links posten: Zello PTT Walkie Talkie auf Google-Play ist z. B. eine dieser Apps. Das PTT nützt Dir aber nur was, wenn Bekannte ebenfalls mit PTT rumflitzen...... ansonsten NiceToHave ...... aber völlig unbrauchbar!
PTT funktioniert mit der App dann ähnlich einer Bluetooth-Verbindung mit dauerhafter Partner-Verknüpfung. Nun ja..... in der russischen Steppe oder Sibirien ist das für Jäger bestimmt eine Option. Oder für Bergsteiger und Radfahrer.....

Ob das Armor 2 besser ist als das Armor kann ich erst in ein paar Wochen sagen..... Dann bist Du auch nicht mehr so einsam im Forum!!
Wenn Du mit dem Fahrrad im Graben landest, kann man Dich so auffinden...... Nett aber nur für echte Notfälle!!!
Offizielle Notrufnummern wie 110 od. 112 solltest Du dort auf keinen Fall eintragen.

SD-Karte: Bei einem internen Speicher von 64GB ist genügend Platz für Apps und Daten vorhanden, die von den jeweiligen Apps verwenden werden. Ein "Auslagern" auf die externe kommt bei so viel Intern-Speicher wohl kaum in Betracht?!

Die externe SD-Karte an die interne anzubinden ist zwar möglich, führt aber zu allerlei Problemen. Eines davon hast Du schon erkannt.

Also nimm die SD-Karte tatsächlich als Datengrab her. Sichern von Daten oder sichern des Systems. Die bleiben erhalten, auch wenn das Gerät mal abstürzt. Bindest Du sie in den internen Speicher ein, dann ist alles futsch!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Beitrag geteilt wegen Erstellung eines neuen Themas. Gruß, Miss Montage
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Hallo Apfelbeere,

Danke für deine Tipps und schön zu lesen, das ich hier jetzt nicht mehr so einsam bin.

Bei PTT hatte ich nur im Internet gelesen das dieser Dienst sich in Dtschld. nie wirklich durchgesetzt hat. Die Funktion über eine App muss ich mal testen. Bisher funktioniert die Taste bei mir nicht. @edit: alles klar, die App "Zello" (welche vorinstalliert war) übernimmt die PTT-Funktion.
Ich hatte sie deaktiviert (was der Bauer nicht kennt...).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Beitrag geteilt wegen Erstellung eines neuen Themas. Gruß, Miss Montage
A

Apfelbeere

Gast
Gerne werde ich weitere Berichte von Dir lesen. Ich habe das Armor 2 bei Gearbest am 30.08.2017 bestellt...... und es steht immer noch auf "Processing". Wenn Du mir die etwas sehr lange Wartezeit versüssen möchtest, schreib was immer Dir so aus der Feder fließen möchte!

Wenn ich das Gerät mal in Händen habe, werde ich es wohl zuallererst dem ORA für einen Test übergeben. Der hatte ja schon mein Armor bekommen und sogar einen Badetest damit durchgeführt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Gerne doch. Ich hatte mein A2 schon am 15. August vorbestellt.

zum Fingerprint-Sensor vorne:
Bei meinem P9+ ist der Sensor auf der Rückseite. Da muss ich mich jedes Mal umstellen. In meinen Augen haben beide Positionen ihre Vor- und Nachteile.

Das Armor 2 kann ich auf dem Tisch liegend entsperren
Das P9+ muss ich erst in die Hand nehmen

+ Armor 2

Beim P9+ kann ich per Fingerprint die Benachrichtigungsleiste runterziehen und durch Bilder scrollen
Beim Armor 2 muss ich mit dem Finger auf den Touchscreen tippen und ziehen um die Benachrichtigungsleiste zu sehen.

+ P9 Plus

Der Fingerprint des P9+ funktioniert "fast" immer, außer bei schmutzigen oder nassen Fingern (das iPhone5s war da eine regelrechte Zicke). Das Armor2 erkannte meinen Daumen nur mit grösster Mühe. Auch finde ich den Fingerprint sehr unglücklich plaziert und zu klein.

+ P9 Plus

GPS funktioniert beim Armor 2 wesentlich besser (getestet Indoor) als beim P9+.

+ Armor 2

Das Armor hat Dual-SIM (2x 4G) + SD-Kartenslot getrennt. Das P9+ (in der Internationalen Version) nur 1x SIM + SD-Karte.

+ Armor 2


Tipp beim Einrichten der Finger am Sensor: Die Navileiste ausblenden, sonst passiert es gelegentlich (oder häufiger wie bei meinem Daumen), daß man versehentlich auf den Homebutton der Navileiste klickt beim einscannen des Daumens. Das gilt aber nur für die Ersteinrichtung eines Fingerprint, weil dabei sehr oft die Fingerkuppe hin und her platzieren werden muss, und der Daumen ist dabei manchmal zu groß.

Das Armor 2 hat zwei SIM-Kartenschächte. Beide sind auch 4G fähig. Jedoch ist immer nur die Daten-SIM auf 4G eingestellt. Für´s telefonieren geht nur 2G/3G. Muss man halt manuell den Datenverkehr umschalten, sofern das Datenvolumen der 2. SIM leer sein sollte.

An das Gewicht und die Größe habe ich mich schon gewöhnt. Klar kleiner und leichter ist schöner/handlicher. Ein größerer Bildschirm als 5" zeigt mehr an, aber so habe ich ein sicheres Gefühl, da mir mein P9+ schon mehrmals auf die Steinfliesen geknallt ist (zum Glück hat die Hartschalenhülle alles abgefangen).

Der Akku muss sich aus meiner Sicht noch einpendeln (war bei meinem P9+ mit Marshmallow auch so). Momentan komme ich mit moderater bis weniger Nutzung über 2 Tage. Zumindest passen die Verbrauchswerte (Bildschirm anfangs mit 70%, nach runterregeln der Max.-Helligkeit mittlerweile bei 30%). Beim P9+ war da immer Android-System ganz vorne.

Für mich etwas störend sind die fehlende Übersetzung in einigen Einstellungspunkten und Beschreibungen. Ansonsten funktioniert das Armor 2 wie es soll. GPS im Haus ist auch wesentlich besser als beim P9+, draußen muss ich es noch testen.
 
A

Apfelbeere

Gast
Was die Akku-Laufzeit anbelangt: Einfach nach jedem Update von irgendeiner App dem Gerät ein Reboot gönnen.
Wirkt Wunder. Wirst schon sehen!
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Was ich ein wenig störend empfinde sind die Positionen der Lautsprecheröffnungen hinten unten. Durch die vielen seitlichen Knöpfe bin ich immer geneigt meine Finger auf die großen seitlichen Zwischenräume zu legen und das A2 mit dem Handballen abzustützen (z.B. wenn man Videochat führt). Dabei verdecke ich fast regelmäßig die Öffnungen.

Die seitlichen Tasten sind auch sehr gewöhnungsbedürftig. Ich drücke fast regelmäßig versehentlich auf einen dieser Knöpfe beim Halten. Sie sind ja auch sehr groß und präsent.

Ansonsten bin ich weiterhin zufrieden mit dem Armor 2.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Verflucht....hatte gerade meinen ersten Hänger und Reboot (?). Sah, das mein W-Lan mit Fragezeichen angezeigt wurde.

OK
W-Lan angetippt, W-Lan aus...
W-Lan angetippt, nichts.
Einstellungen geöffnet und mein W-Lan 5GHz ausgewählt,
"Gespeichert"
aber nicht verbunden.
W-Lan-Netz angetippt, keine Reaktion,
nochmal getippt, keine Reaktion.
Hometaste gedrückt, keine Reaktion.
Ein-Aus-Taste gedrückt keine Reaktion.

Kurz weg geschaut, Bildschirm geht aus, kurze Vibration, Sperrbildschirm an und alles wieder ok. Aber vorher war das Armor 2 nicht bedienbar. Als wäre es gefreezt.

Und es lädt seit ein paar Stunden, aber der Akku wird nicht voller.

@edit: Gestern Abend noch einen Reset durchgeführt und dann lud das Armor 2 auch wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

konner

Neues Mitglied
Wie sieht es mit der Soundqualität aus beim telefonieren? Micro und Lautsprecher bzw. Hörer?
Das war beim Armor 1 miserabel.
GPS scheint ja sehr gut zu sein.

Hat das Armor 2 eine Befestigungsöse zur Sicherung?


Danke für Eure antworten
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Das Armor 2 hat keine Öse für eine Handschlaufe oder Ähnliches. Die Soundqualität kann ich nicht einschätzen, da meine Gesprächspartner(in) im Ausland ist, und wir generell mit einer sehr schlechten Verbindung zu kämpfen haben. Das liegt am dortigen Mobilnetz. Laut sind sie, sofern man sie nicht ständig mit dem Handballen bedeckt. Die Position ist für mich suboptimal, da finde ich es bei meinem Huawei P9+ besser gelöst.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.