Umi X2: High-End-Ausstattung zum Mittelklasse-Preis

  • 274 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Umi X2: High-End-Ausstattung zum Mittelklasse-Preis im Umi X2 Forum im Bereich Weitere UMI/UMIDIGI Geräte.
Androidfighter

Androidfighter

Erfahrenes Mitglied
Toll....wenn Du jetzt noch erklärst
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dominik+++

Dominik+++

Dauergast
Achso okay :) warte ich lese mich schnell mal ein :)

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

sigma99

Neues Mitglied
Seit etwas über eine Woche teste ich nun das UMI X2 (32GB/2GBRam). Das Samsung Galaxy S3 ist seit dieser Zeit zum passiven Teil geworden. Viele haben hier schon geschrieben, alles habe ich nicht gelesen. Mache mal eine Zusammenfassung was meine Erfahrung mit dem Teil ist:

Bestellung: Ich habe es bei CECT-Shop bestellt. dauerte ca. 10 Tage bis es eintraf. Alles ausnahmsweise gut verpackt. Versandart mal nicht China Post sondern DHL.

(Man kann es aber auch problemlos bei pandawill oder einem anderen China Shop bestellen, Kollegen haben zum Teil woanders bestellt und alle Geräte kamen in nützlicher Frist an, die Chinesen können es nicht leisten, dass Ihr Shop im Netz zu fest in Verruf kommen, aber dann und wann muss man ihnen schon auf die Füsse treten (stand hier schon im Forum...)

Original Image: Das Originalimage ist wohl das Beste, das ich bei einem China Handy bis jetzt bekommen habe. Ein Andorid das problemlos (Ausnahme GPS) funktioniert. Kein Absturz weder des System noch einer App die ich brauche bis jetzt. Rockstabil.
China Apps: Lassen sich problemlos entfernen. Das Gerät ist bereits gerootet. Ich habe es mit Titanium Backup entfernt. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten. Das Entfernen der Apps bringt keine Benachteiligung.

Weiter lässt sich auch eine Clockwork Mod Recovery installieren. Es gibt im Netz eine modifizierte Version (es gibt mindestens 2 eine Chinesische und eine englische, ich hatte zuerst die chinesische.... chancenlos, ging auf die Suche und fand die englische. Damit läuft alles wie gewohnt auch mit dem ROM Manager, sollte jemand diesen bevorzugen. Damit habe ich System Backups gemacht, wenn ich mal schnell ein anderes Image testen will. Funktioniert tadellos, man kann den vorherigen Zustand schnell wieder herstellen.

HSDPA und Wifi Empfang weniger gut als beim Samsung, vor allem wenn man das Gerät mit der Hand an der unteren Seite umschliesst. Hier werden sich die Antennen befinden (ich habs nicht überprüft).

Bildschirm ist der Hammer, da kann man nichts sagen, Prozessorleistung mehr als genügend, Grafikleistung dürfte etwas mehr sein, aber grundsätzlich merkt man dies sowieso meistens nur bei einem Performance Test und nicht im täglichen gebraucht.

Dual Sim: Perfekt, funktioniert alles so wie es muss, und darum ist das China Handy nicht mein 2. Handy sondern hat gerade zum 1. Handy mutiert.

GPS: Liegt wohl nicht an der Hardware. Mit diversen Tricks habe ich inzwischen experimentiert und schaffe den Fix inzwischen unterhalb 10 Sekunden. Aber ob das immer nachvollziehbar ist, das kann ich nicht sagen. Vor allem weil mir gewisse Methoden etwas suspekt vorkommen, aber scheinbar funktionieren (beispielsweise FasterGPS, YGPS oder dem MTK Tool, das man, wenn man nicht weiss was man tut, eher nicht benutzen sollte, sonst hilft am Schluss wohl nur noch ein General Reset (wenn überhaupt). Ein Extrem starkes Tool, aber man sollte sich vorher in die Materie einlesen. Es geht da nicht nur um GPS...

Images: Es gibt bereits einige Images. Unter ROMs | UMI findet man bereits einige. Da gibt’s auch Images, wo bereits einige GPS Fixes angewandt wurden. Ausserdem gibt’s den ersten "Versuch" eines Images das dem Samsung S4 abgekupfert wurde mit Touch Wizz. Funktioniert aber noch erbärmlich, da müssen sie noch etwas daran arbeiten.

Allgemein kann ich sagen, dass das UMI X2 (und später die Turbo Version) sicher ganz gut mit unseren Flaggschiffen mithalten kann. Teilweise werden die sogar überflügelt, teilweise hat man ein paar Einbussen die im Moment wohl vor allem softwaremässig suchen muss, d.h. man darf sich auf Firmware Upgrades und Firmware Arbeiten Dritter freuen. Wenn man für einen Drittel des Preises so viel Smartphone bekommt wie bei Samsung, HTC oder was auch immer, muss eigentlich nicht gross überlegt werden. Ausprobieren und sich daran freuen. Dass sich die anderen so schwer tun mit Dual SIM ist schnell erklärt. Kein Telecom Provider hat nur annähernd ein Interesse ein Handy abzugeben, das einen freien SIM Slot hat. Denn das schlimmste ist, wenn der durch eine SIM Karte eines Konkurrenten reingesteckt wird. Denn so sind sehr interessante Kombinationen möglich. Beispiel: Jemand braucht 95% Daten und telefoniert nur ab und zu. Warum nicht ein Datenflat Abo in den einen Slot und eine Prepaid Karte in den anderen? Perfekte Kombinationsmöglichkeiten.
Ausserdem kann man mit dem Provider (ist vor allem in der CH so ein Ärgernis) bei einer Abo Verlängerung über den Abo Preis feilschen, wenn man kein überteuertes (und dann gesponsertes) Gerät haben will.

Also viel Spass mit dem UMI X2 an alle die es haben und alle die es haben wollen. Wer etwas mehr power haben will (Prozessor und Grafik) kann mal auf die T Version warten. Wird wohl um die 20-30 Dollar teurer sein.

Gruss
Sigma99
 
Zuletzt bearbeitet:
CaaS_ArtS

CaaS_ArtS

Stammgast
@sigma99 hast du dsplayfehler, wie z.b. tote pixel?
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
2GB RAM 32GB ROM MKT6588
Begeisterung hält sich in Grenzen....

Hier geht es weiter:
Und da dies ein Infothread ist lade ich Euch ein hier die Diskussionen zu STOCK, ROOT, CWM-R und GPS fortzusetzenl

Bin mir nicht sicher, ob ich tatsächlich einen ausführlichen Testbericht hier reinstelle.

Preis/Leistung für chinesische Verhältnisse eher bescheiden.
  1. Einziger Vorteil hervorragendes Display wird getrübt durch eine völlig unzureichende automatische Helligkeitssteuerung (im Hellen zu dunkel, im Dunklen zu Hell)
  2. Ungleichmäßiges Ausleuchten der Softkeys
  3. schmale Ausrüstung mit Warn- und Ruftönen
  4. schmale Ausrüstung mit Hintergründen
  5. Performance leidet unter hoher Displayauflösung (1,2GHz)
  6. Instabiler GPS Fix (trotz gefixter gps.conf)
  7. Vergleichsweise schwache Antennenempfindlichkeit (GPS, WLAN, Bluetoth nicht getestet)
  8. 2GB RAM im normalen Gebrauch nicht entscheidend anders als bei 1GB RAM Handys
  9. Mittelmäßige Kamera mit trägen Fokus, Fokussierung arbeitet nicht sauber
  10. Geometrie lädt zum Verschmutzen ein (Umlaufende Doppelkante oben, geringfügig geneigtes Ende der planen Fläche
  11. Vibrator gibt Geräusche beim Berühren ab, wenn Handy auf einer festen Unterlage auf dem Rücken liegt und leicht berührt wird. Handy kippelt außerdem durch erhabene Kamera.

Fazit mittelmäßig Leistung in Anbetracht des Preises!

Ein mitgelieferte JIAYU G3S macht sich dagegen wie ein kleiner Juwel:) (weil auch Retina/Gorilla Display, wenn auch nur 4,5'')

Erfahrungen beim Rooten, Nutzen und Konfigurieren des GPS und den Erzeugen oder Nutzen des CWM Recoverys:
Aktueller Stand bei mir:
  • root in der shell vorhanden
  • root im System vorhanden
  • GPS fix eingespielt
  • Stock ROM 4.2.1 ok
  • CWM Recovery englisch v6.0.2.3 funktionsbereit
  • GPS Fix mit aktuellen A-GPS Daten nach ca. 120s
Hier der CWM-R
Recovery Sammel Thread - Seite 4

Ich habe auch ich ein CMW-R Archiv zum Einspielen des mod. Stock ROM fertig.
Hier könnt das Stock ROM für
UMI X2 MTK6589 Quad Core 5.0 Inch 1080P FHD Gorilla Glass Screen Android 4.2 2G RAM 32G ROM 13.0MP Camera Smartphone
runter laden.

Was ist verändert:
-- root in shell und system
-- gps fix
Tipp: IMEI vorher merken und hinterher vergleichen. Gegebenenfalls mit dem Droidtool wieder auf Original setzen.

Es ist ein CWM-R Recovery Verzeichnis für CWM-R v6.0.2.3.
1. Archiv auf eine ext. SD Karte nach clockworkmode/backup/<name> oder interner SD auspacken
2. mit Recovery mode booten (übrigens funktioniert das nich im Standalone mit dem Affengriff mehr, sondern nur mit eine ADB USB Verbindung zum PC)
3. recovery starten


GPS
Meinen GPS Fix findet ihr hier THL W8+ ?? Empfehlenswert?
beschrieben. Nach dem man in den Einstellungen noch A-Gps und EPO konfiguriert hat, fixed das Ding jetzt innerhalb erträglicher 120s. Das Signal bleibt aber schwach.


Sensoren:


 
Zuletzt bearbeitet:
S

sigma99

Neues Mitglied
Displayfehler: Keines der Phones das in meiner "Umgebung" in Betrieb hat, solche Fehler, zumindest wäre mir nichts zu Ohren gekommen. ich habe das Display meines Gerätes mit einer Lupe abgesucht, nicht bloss wegen Display Fehlern, ich wollte in die Tiefe der Auflösung gehen, da diese So wahnsinnig ist, dass man nur mit einer Starken Lupe einzelne Pixel sehen kann :) naja, ich brauche inzwischen auch eine Lesebrille, aber was solls.

Also: kein einziger Pixelfehler. Auch auf früheren China Phones und Tablets ist mir nie ein Pixelfehler aufgefallen (bei meinem ersten Samsung S2 hatte ich einen ganz hässlichen grünen, also das kann auch den Grossen passieren....)

Noch was zur Qualität: Das UMI X2 ist das erste China Gerät dem ich das Prädikat "Gleichwertige Verarbeitung wie SAMSUNG und co." geben kann. Einzigartig für ein China Phone. Bie jetzt ging gleich jeder eines bestellen, der mit seinem nicht mehr zufrieden war und dieses Teil gesehen hat. Naja... eben der Preis macht es auch etwas einfacher. Und: Ich habe keine Aktien bei den Chinesen....

Es Grüsst
Sigma99

Der ursprüngliche Beitrag von 16:45 Uhr wurde um 17:00 Uhr ergänzt:

OraAndroid schrieb:
2GB RAM 32GB ROM MKT6588
Begeisterung hält sich in Grenzen....

Bin mir nicht sicher, ob ich tatsächlich einen ausführlichen Testbericht hier reinstelle.

Preis/Leistung für chinesische Verhältnisse eher bescheiden.
  1. Einziger Vorteil hervorragendes Display wird getrübt durch eine völlig unzureichende automatische Helligkeitssteuerung (im Hellen zu dunkel, im Dunklen zu Hell)
  2. Ungleichmäßiges Ausleuchten der Softkeys
  3. schmale Ausrüstung mit Warn- und Ruftönen
  4. schmale Ausrüstung mit Hintergründen
  5. Performance leidet unter hoher Displayauflösung (1,2GHz)
  6. Instabiler GPS Fix (trotz gefixter gps.conf)
  7. Vergleichsweise schwache Antennenempfindlichkeit (GPS, WLAN, Bluetoth nicht getestet)
  8. 2GB RAM im normalen Gebrauch nicht entscheidend anders als bei 1GB RAM Handys
  9. Mittelmäßige Kamera mit trägen Fokus, Fokussierung arbeitet nicht sauber
  10. Geometrie lädt zum Verschmutzen ein (Umlaufende Doppelkante oben, geringfügig geneigtes Ende der planen Fläche
  11. Vibrator gibt Geräusche beim Berühren ab, wenn Handy auf einer festen Unterlage auf dem Rücken liegt und leicht berührt wird. Handy kippelt außerdem durch erhabene Kamera.

Fazit mittelmäßig Leistung in Anbetracht des Preises!
Zu 1: Einverstanden
Zu 2: Hier auch einverstanden, ist aber eher nebensächlich....
Zu 3: Etwas Hand anlegen und es tönt wie das Samsung. Immer eine Frage, was man alles für Töne haben will, man sollte am Schluss auch noch wissen was jeder einzelne Ton oder Geräusch bedeutet, nach anfänglich verschiedenen Geräuschen für SMS/Whatsapp, Emai 1/2/3/4..... habe ich wieder reduziert....weil es schlicht nichts nützt. Als Klingelton habe ich seit dem Nexus One den gleichen, einen Auschnitt aus einem Konzertmitschnitt, dann weiss ich zumindest immer, dass es wirklich mein gerät ist, da sich da bemerkbar macht...
Zu 4: Siehe 3. ist beliebig erweiterbar....
Zu 5: Ja, das ist so, aber im normalen Gebrauch nicht wirklich störend, ev. mit der Turbo version besser
Zu 6: Kann ich nicht mehr unterschrieben. Fix in unter 10 Sekunden. Refix noch schneller, ich brauche das Teil auch für Geocaching. Da stört mich eher die etwas schache Empfangsleistung, jedoch immer noch besser als bei allen früheren China Phones die ich hatte, und die meisten hatten keinen Kompass was beim Geocaching schlicht verherend ist und somit waren die dafür unbrauchbar. Ich muss zugeben, ich habe nicht alle China Phones ausprobiert :biggrin:
ZU 7: Siehe 6 und WLAN ist in der Tat auch schwächer.
Zu 8: Was ist normaler Gebrauch? Meht Speicher ist kaum ein Nachteil. Schaden kanns auf alle Fälle nicht.
Zu 9: Kamera noch nicht 1:1 mit Galaxy verglichen. Aber denke auch, dass sie eher schwächer ist. Fokus lässt sich mit einem Fix wesentlich beschleunigen (zumindest wird das so versprochen)
Zu 10: Naja... Da sehe ich weniger Potential als beim S3 (das hat inzwischen so ein Erdrand, weil ich es eben auch zum Cachen benutze), glaube das kann man als nicht relevant betrachten.
Zu 11: Das musst Du nochmals erklären, da verstehe ich nicht ganz was Du meinst.

Preis/Leistung: Meiner Meinung nach Top!!

Damit man Preis Leistung kalibrieren kann:
Wie würdest Du das Preis/Leistungsverhältnis eines iPhone5 oder Samsung Galaxy S3/S4 beschreiben.

Gruss
Sigma99
 
Androidfighter

Androidfighter

Erfahrenes Mitglied
Der Blitz ist auch extrem schwach im dunkeln....
Schon mal jemand probiert?

Gesendet von meinem UMI X2 mit der Android-Hilfe.de App
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
sigma99 schrieb:
...
Zu 11: Das musst Du nochmals erklären, da verstehe ich nicht ganz was Du meinst.

Preis/Leistung: Meiner Meinung nach Top!!

Damit man Preis Leistung kalibrieren kann:
Wie würdest Du das Preis/Leistungsverhältnis eines iPhone5 oder Samsung Galaxy S3/S4 beschreiben.

Gruss
Sigma99
Katastrophal!
Meiner bezieht sich auf 10 von mir getestet Chinesen. Sieger "IJAYU G3S" Gorilla2, Retina, GPS absolute Spitze (Sämtliche Sensoren an Board einschließlich Magnetsensoren, Antennen für Rest ebenfalls 2,5GB nutzbarer interner Speicher (ROM), Zubehöhr $181 USD

hier nachzulesen
www. mixeshop. com/jiayu-g3s-mtk6589-quad-core-45-inch-ips-retina-screen-android-42-3g-gps-wifi-smart-phone_p2432.html

Der ursprüngliche Beitrag von 17:11 Uhr wurde um 17:19 Uhr ergänzt:

Androidfighter schrieb:
Der Blitz ist auch extrem schwach im dunkeln....
...
Gesendet von meinem UMI X2 mit der Android-Hilfe.de App
Welcher Blitz:( Die Taschenlampe etwa?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sigma99

Neues Mitglied
OraAndroid schrieb:
Katastrophal!
Meiner bezieht sich auf 10 von mir getestet Chinesen. Sieger "IJAYU G3S" Gorilla2, Retina, GPS absolute Spitze (Sämtliche Sensoren an Board einschließlich Magnetsensoren, Antennen für Rest ebenfalls 2,5GB nutzbarer interner Speicher (ROM), Zubehöhr $181 USD
Ok, Deine Meinung, mag sicher sein, dass es technisch in Ordnung ist, sieht aber leider pothässlich aus, und das ist sowieso Ansichtssache. Ich habe es nicht getestet und kann somit Deine Erkenntnisse nicht nachvollziehen.
Soll jeder selber entscheiden, was er kaufen will. Ich gehe einfach davon aus, dass aus dem UMI etwas grösseres wird, das zeigt sich schon an der Aktivität der Community, und wenn die Community loslegt, dann wird ein Chinesen Gerät erst was spannendes. Falls niemand auf das obengenannte abfährt ausser ein paar wenige, dann entsteht keine solche Communitiy, also keine alternativen Images, keine Verbesserungen und meine Erfahrung mit den Chinesen sind die, dass nach kurzer Zeit ein neuer Typ rauskommt und kein Support mehr für den Vorgänger besteht. Dann gibts nur noch die Community, wenns dann eine gibt.

So, das oben sind meine Erfahrungen mit dem Gerät, ich teile diese hier mit und es steht jedem frei, das UMI X2 als gut oder schlecht zu empfinden. So einfach ist das. Ich bin damit bis jetzt zufrieden, GPS lockt immer noch unter 10 Sekunden und der Härtetest im Wald machen wir dann übers Wochenende. Habe als Referenz das S3 dabei, das in Sachen GPS bis jetzt das Beste ist, was ich kenne (von Smartphones). Das S4 habe ich nicht und kann somit nichts sagen. Die anderen die noch herumliegen (inkl. iPhone) haben da keine Chance.

Gruss
Sigma99
 
Androidfighter

Androidfighter

Erfahrenes Mitglied
Meiner sieht so aus und es wird nicht besser .Trotzt aller Tricks......

Gesendet von meinem UMI X2 mit der Android-Hilfe.de App
 

Anhänge

Androidfighter

Androidfighter

Erfahrenes Mitglied
Und dazu brauch es min. 3min.

Gesendet von meinem UMI X2 mit der Android-Hilfe.de App
 
Androidfighter

Androidfighter

Erfahrenes Mitglied
Okay,machen wir.Aber ich brauche ein paar gute konstruktive Vorschläge für das GPS.Wie gesagt es brauch ca.3-4min zum Finden von 5 Satelliten.
Da ich das Gedöhns geschäftlich nutze und damit auch meine Kohle verdiene ,ist mir ds schon ziemlich wichtig.Die Dual-SIM funktioniert wirklich super von dem Teil und verschafft mir in dem absolut Netzschwachen Gebiet in dem ich wohne schon einen immensen Vorteil,da ich berufsbedingt immer erreichbar sein muss.
Also es ist ja nicht alles schlecht!
 
S

sigma99

Neues Mitglied
@OraAndroid

Wir haben schnell das Jiaya G3S analysiert und stellen fest (was nicht verwundert) dass es ebenfalls mit dem Meditek MT6589 drin hat und für GPS/WLAN/Bluetooth/FM Radio den MT6628. Somit wohl das gleiche Chipset wie das UMI X2. Es kann also im Moment mal davon ausgegangen werden, dass hier nachgebessert wird in Sachen Software/Treiber, denn an der Hardware kann es nicht liegen. Einzige Unsicherheit sind die Antennen, da ich von HF etwas verstehe (war mal mein Beruf, oder sagen wir das habe ich studiert) kann ich das auch mit meinen Messmitteln austesten und ev. verbessern (wäre dann aber Hardware Änderungen, so Spiele mit Drähten und Alufolie, sicher nicht das was man machen sollte, das müsste vom Hersteller schon optimiert werden). Doch denke ich, dass im Moment die Treiber das Problem sind. Ich werde mal ein anderes IMAGE ausprobieren. Da ich im Moment wieder auf das Samsung S3 ungeschaltet habe um diese Tests eben machen zu können, das geht natürlich nicht, wenn das Gerät "scharf" in Betrieb ist.

Ich werde dann als Vergleich noch ein Jiaya bestellen. Kostet ja nichts. Aber was wir da noch vergessne haben, die 32GB internen Speicher sind halt auch nicht zu verachten. Klar, man kann eine SD einschieben, das kann man aber beim UMI auch und so auf 96GB erweitern. Wer braucht das? Nun, der der viele Fotos machen, diese auch immer dabei haben will, Filme, Podcasts und Musik. Da ist nie genug Speicher vorhanden. Es kommt immer auf die Anwendung an.
Und: Wer Chinageräte kauft, muss immer mit irgend einem Problem rechnen. Es liegen hier auch Geräte herum, die taugen nicht viel, waren günstig, aber beispielsweise keinen Kompass, nun, wer das nicht braucht warum nicht.

@AndroidFIghter

Gerne würde ich Dir erklären, was ich gemacht habe, aber ich habe soviel ausprobiert mit Aps, gps.conf und mit "Mobileuncle Tools" dass ich nicht mehr weiss, was nun gegriffen hat.

Ich habe sicher mal den Patch angewendet mit den 3 Dateien kopieren (gps.conf, SuplRootCert und xtra.bin). Das Paket lässt sich ergoogeln, ich weiss auch nicht mehr woher ich das Teil geladen habe.

Damit war das ganze schon besser.

Dann habe ich die App YGPS.apk geladen (findet sich auch mit google). Damit gefixt (einmal) und danach die normalen Aps gestartet (also Irgendwelche Navi Tools, GPS Tools, Locus, c:geo....) und das Fix passierte innerhalb 10 Sekunden. Heute morgen gleich wieder getestet mit 11 gefixten Satelliten.

Einfach mal probieren und testen. Oder warten auf neues Image.... ich werde wie gesagt eines testen, das keinen schlechten Eindruck macht. Ich fahre jetzt denn gleich in den Süden für einen Kurzurlaub und werde da Zeit haben, unter der Pergola etwas am Handy herumzudrücken. Danach wissen wir mehr.

Gruss
Sigma
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Androidfighter schrieb:
Okay,machen wir.Aber ich brauche ein paar gute konstruktive Vorschläge für das GPS
nicht in diesem Thema!
Hier
hier geht es weiter

Noch einmal... das hier ist ein Info Threat!

Der ursprüngliche Beitrag von 09:54 Uhr wurde um 10:00 Uhr ergänzt:

sigma99 schrieb:
@OraAndroid

Einzige Unsicherheit sind die Antennen, da ich von HF etwas verstehe (war mal mein Beruf, oder sagen wir das habe ich studiert)

Gruss
Sigma
Komisch ich auch:) Ich wiederhole mich, Konstruktive Frage, nicht Chipset oder Firmware... Und zum Basteln habe ich keine Lust, das war vor 40 Jahren..

und auch für Dich, das ist ein Infothread! Technisch geht es hier weiter.
 
W

waldfee123

Ambitioniertes Mitglied
Wie sind denn jetzt die Akkulaufzeiten nach längerer Nutzung? Hat jemand auch einen funktionierenden Vibrationsakku erwischt? bzw. funktionierende Vibrationsfunktion? Ist das Glas nun wirklich Kratzfest? ... Leider hat sich hier ja länger nix mehr getan - dass wirkt so als würde es keiner mehr kaufen :)
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
OraAndroid schrieb:
das ist ein Infothread!

Nein, das ist ein Irrtum.

Bei Smartphones/Tablets mit geringem Verbreitungsgrad gibt es bei A-H in der Regeln nur einen einzigen Thread (egal wie groß), in welchem alle Fragen zu dem betr. Gerät abgeklärt werden. Zu GPS kann gerne in dem von Dir eröffneten Thread diskutiert werden, solange daraus keine weitere "Auffaserung" resultiert oder Parallelthreads entstehen.

Der ursprüngliche Beitrag von 15:48 Uhr wurde um 15:54 Uhr ergänzt:

Ich habe hier auch soeben ein wenig "feucht aufgewischt". Wenn sich jemand durch einen Beitrag provoziert fühlt, dann ist der richtige Weg, den betr. Beitrag zu melden, wohingegen, im Thread zu reagieren, entweder zu weiteren Provokationen führt oder Beiträge hervorbringt, deren Informationsgehalt für unbeteiligte und nur am Umi interesssierte Leser gegen Null geht.
 
W

waldfee123

Ambitioniertes Mitglied
Dicke Luft hier ^^ ...

... Noch eine Frage - der Silber Rahmen - ist der einfaches Plastik das lackiert wurde oder ist das wie ich auf einer ausländischen Seite gelesen habe - wirklich aus Stahl - Aluminium ? ...
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Ja, fasst sich auch metallisch an.
@häv: wer hat auch immer die Gedult, sich durch die dabei entstehenden Monsterthreats zu wühlen
Total kontra produktiv, das Anlegen klar formulierte Themen einzuschränken.
 
Zuletzt bearbeitet: