Testbericht Vernee Apollo von Xlix

X

Xlix

Neues Mitglied
Threadstarter
Heute ist mein Vernee Apollo endlich angekommen und habe es nun schon etwas getestet und schreibe es jetzt mal hier nieder solange es nun lädt. Der Bericht ist dann noch nicht fertig und werde den dann demnächst weiter ausbauen.

Da mein Samsung Note 2 die Hufe gerissen hatte (Interner Speicher), brauchte ich ein neuen Handy, aber ich wollte nicht wieder so viel ausgeben, was für den Preis eigentlich viel zu kurz gehalten hat und mit Updates sah es ja auch schlecht aus. Was ja bei Android leider sehr oft der Fall ist. Eigentlich wollte ich zu Windows wechseln, aber da gibts momentan keine Geräte in Europa mehr, also mal schauen wie es dann mit ARM dann aussieht. So jetzt aber wirklich mal zum Apollo.

Heute mittag kam es an und ich habe es dann sofort ausgepackt. Es war in der Apollo Verpackung die für den Transport in einer Folie eingeschweißt war. Es ist ja in dieser VR Brille eingepackt (Test dazu kommt später noch, da noch nicht getestet habe). Es war etwas sehr straff da eingepackt, kann auch daran gelegen haben das es bisl kalt draußen war. Also vorsichtig herausfummeln.
Nun habe ich SIM und SD Karte eingebaut in den Slot. Welcher Slot was ist, steht auf der Schutzfolie hinten drauf.
Dann habe ich es gestartet und siehe da es lief sofort. Erstaunlich gut, war ich von Android ja überhaupt nicht mehr gewohnt. Dann erstmal WLAN eingerichtet und den Google Account eingerichtet. Dann habe ich das System updatet da es schon ein Update gab (kein Android 7). Danach habe ich alle meine wichtigsten Apps installiert, eh ich alles drauf habe, was ich so nutze wird wohl noch weilchen dauern.
Danach habe ich die Kamera testen wollen und da kam mein erster Schreck. Es ging nur die Frontkamera. Es gab auch eine Lösung dafür. Schaltet das Handy komplett herunter und startet es wieder neu. Danach konnte man auch auf die Heckkamera umschalten.
Wenn ihr die Fotos auf SD speichern wollt, müsst ihr in die Einstellungen und Speicher und da auf Extern stellen. Also ich werde nie Fotos auf intern speichern, da ich Samsung geschädigt bin (Android eigentlich auch^^) und bei einem Defekt von dem Handy wären alle Fotos weg. So nimmt man die SD Karte heraus und man kommt noch an die Fotos. Bei 64 GB internen Speicher ist es auch nicht mehr so wichtig das die Apps auf SD müssen. Also nutze die SD nur für Daten.
Zum Display habe ich ja noch nichts geschrieben und muss sagen, ist auch echt super. Kann mich nicht beschweren. Es ist auch eine richtige Schutzfolie drauf. Da ist aber noch so ein Streifen drauf zum Abziehen. Also zieht den Streifen nicht so ab, das es die Folie herunterreist, außer ihr wollt keine drauf haben. Die Folie stört jedenfalls nicht.
Nun zum aufladen. Wer noch kein USB C hat, der Stecker muss etwas fester reingedrückt werden. Ich hatte mich erst etwas gewundert, das kann doch nicht so locker sein, dass er gleich raus fällt.
Der Fingerscanner funktioniert auch super und man muss nicht mal das Display extra einschalten. Finger drauf, Display an und entsperrt gleich. Ich habe auch meinen Bruder mal testen lassen ob sein Finger entsperren kann. Das klappte zum Glück nicht. Scheint also auch OK zu sein.

So das wars erstmal, mehr schreibe ich dann als Update hier rein. Ihr könnt also gerne unten Antworten und Fragen stellen dazu.

Update 1:
Da gerade gefragt wurde zum Akku, schreibe ich dazu jetzt fix was dazu.
Also ehrlich gesagt hatte ich es wenn genutzt habe im Dauerbetrieb gehabt. Es zieht schon wahrscheinlich mehr Akku als andere. Gegen mein Note 2 aber Sparsam. Ich poste ein Screenshot dazu auch, dass ihr das seht.

Der Standby ist Grandios. Gestern vor dem schlafen gehen aufgeladen und über Nacht ohne Strom liegen lassen. WLAN und Mobilfunk waren an. Der Akku war noch voll. Auch dazu poste ich ein Screenshot.

Aufladen geht schnell. Von ca 15% bis Voll in einer Stunde ca.
Wer vielleicht länger unterwegs ist und viel nutzt, sollte ein Akkupack dabei haben. Aber liegt es quasi nur rum, dann verbraucht es fast gar nix.

Achso Screenshot geht mit einen Finger bei dem Vernee Apollo zu machen.

Momentan kann ich das für den Preis empfehlen.
Fotos kommen später, habe noch kein Vorzeigbares Motiv, aber finde Kamera auch total gut. Dazu aber später.

Falls ihr wieder vorher Frage habt, auch wieder einfach fragen. VR habe ich noch vor, vielleicht teste ich das am Wochenende.
 
Max Mustermann

Max Mustermann

Experte
Meins bleibt solange in der Schublade, bis es gerootet werden kann.
 
McGreg

McGreg

Neues Mitglied
Kannst du etwas zum Akku schreiben, wie lange er bei normaler Nutzung hält?
 
X

Xlix

Neues Mitglied
Threadstarter
Ja mache ich, da mach ich mal kleines Update.
 
McGreg

McGreg

Neues Mitglied
Klasse :)
 
X

Xlix

Neues Mitglied
Threadstarter
Ist raus das Update. Wenn noch mehr Fragen hast frage, aber dann werde ich wohl selber erstmal testen müssen [emoji1]
 
N

norman.friedrichsen

Ambitioniertes Mitglied
Also ich muss zum Fingerabdruck Erkennen feste meinen Finger auf die Sensor Fläche legen.... Ob bei mir ein defekt vorliegt?
Was sagt deine Benachrichtigungs LED? Auch nur blau? Selbst wenn der Akku leer ist, nur Blau blinkend. Man muss immer
Raten ob der Akku die 15% unterschritten hat oder ab ne Benachrichtigung vor liegt
 
X

Xlix

Neues Mitglied
Threadstarter
Ne Blau Benachrichtigungen und laden blinkert der grün. Was er noch für Farben kann, habe ich noch nicht ausprobiert.
Scanner muss ich nur drauf legen. Hast du das Update auch geladen? Dann auch mal die Kiste danach richtig runter fahren und starten.
Finger den ich meist nutze habe ich 2 mal gescannt, da erkennt der den besser, da er dann wirklich alle Lebenslagen haben sollte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Verpeilter Neuling - Grund: Direktzitat entfernt (vgl. Forenregeln) - Gruß Verpeilter Neuling
N

norman.friedrichsen

Ambitioniertes Mitglied
Ja, das Update hab ich gleich durch geführt. Bevor ich was eigenes drauf gemacht hab. Auch schalte ich mein Smartphone einmal am Tag ganz aus und nach einigen Minuten wieder an.

Lade gerade mein Apollo, wenn das Display gesperrt ist, blinkt immer nur die blaue LED... Also entweder ein Defekt oder auf das nächste Update warten. Zum Fingerabdruck Scanner, ja hab beide Zeigefinger je 2 Mal gespeichert. Man merkt ja ob er scannt durch das leichte Vibrationsfeedback. Aber dazu muss ich bewusst feste mein Finger drauf drücken....
 
X

Xlix

Neues Mitglied
Threadstarter
Blau nur wenn Nachricht gekommen ist. Auf den Sensor muss ich gar nicht drücken.
 
Android-in

Android-in

Erfahrenes Mitglied
Das Ding ist imho sein Geld nicht wert, warum?

a) weil es nicht für VR taugt: Die GPU ist viel zu langsam.
b) die Verarbeitung extrem durchwachsen ist (hatte drei Apollo lite bis nix mehr klapperte) und mußte mein Apollo (kam erst vor ein paar tagen an) bereits wegen Probs mit der Verarbeitung umtauschen (Geld zurück).
c) Vernee selbst hat einen absolut UNTERIRDISCHEN Service und Kommunikation, man ist zu 100% auf den Shop angewiesen
d) Vernee Deutschland gibt es nicht mehr
e) Kamera nichts taugt (wie beim OnePlus 3T)
f) Firmwareupdates selten und wenig hilfreich sind

Aktuell kostet es etwa 270 Euro plus MwSt. 321 Euro und für rund 350 bekommt man schon ein S7?
MwSt. mag man zwar umgehene können, das ist rechtlich aber Steuerhinterziehung.

Firmen wie Vernee werden sich über kurz oder lang so nicht halten.
 
Max Mustermann

Max Mustermann

Experte
a) ...stimmt, aber die GPU ist nicht die Ursache
b) ...es geht nicht um das Apollo lite
c) ...welchen Service suchst du denn?
d) ...kein Verlust, in meinen Augen waren das Abzocker
e) ...leider oft bei Chinaphones, allerdings sollten die prädikat wertvollen Kindheitserinnerungen besser mit einer richtigen Kamera festgehalten werden.
Handys sind kein vollwertiger Ersatz dafür.
f) ...gerade Vernee ist mit Updates bisher immer größzügig gewesen

Ich habe 226,-€ bezahlt.

Firmen wie Vernee werden sich über kurz oder lang so nicht halten.
Das hat man vor 7 Jahren auch von Huawai gesagt.
 
X

Xlix

Neues Mitglied
Threadstarter
Kann mich bisher nicht beklagen, Kamera finde ich eigentlich auch nicht so schlecht.
Wollte Testbericht weiter schreiben, aber kann momentan nicht bearbeiten. Denke mal das noch viel mit der Software auch geregelt werden kann.
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Xlix schrieb:
Wollte Testbericht weiter schreiben, aber kann momentan nicht bearbeiten.

Das liegt daran, das Du als User Deine Beiträge nur etwa 3 Tage bearbeiten kannst. Du kannst gerne weiter schreiben, und einer meiner Kollegen oder ich fügt sie dann im Startbeitrag ein. :)
 
McGreg

McGreg

Neues Mitglied
Hallo Xlix, wäre klasse wenn du den Testbericht weiterschreiben würdest.
 
X

Xlix

Neues Mitglied
Threadstarter
Ja mach ich da heute, wenn ich das schaff. Weiß ja nu das weiter machen kann.
 
McGreg

McGreg

Neues Mitglied
Schönes Update, ich hätte da nochmal eine Frage zum Akku. Kommt man bei normaler Nutzung also ohne zocken über den Tag, also 24h+ ?
 
X

Xlix

Neues Mitglied
Threadstarter
Also wenn du gelegentlich schreibst und so würde ich sagen kommt man Tag durch, da bei Standby ja sehr sehr wenig verbraucht
 
N

norman.friedrichsen

Ambitioniertes Mitglied
Zum Thema Empfang, also wer wie ich WinSIM Kunde ist und das O2 Netz nutzt, hat die gleichen Probleme wie im Apollo Lite. Wahr eben zwei Stunden unterwegs und 0MB Daten wurden ausgetauscht. Erst als daheim wieder WLAN Empfang herrschte kam die Synchronisation wieder in Gang. Obwohl ich Roaming aktiv habe und 3G angezeigt wird. Schade....
 
X

Xlix

Neues Mitglied
Threadstarter
Habt ihr Datenverbindung an? Habe mich auch erst gewundert. 3G angezeigt ging nix. Datenverbindung dann eingeschaltet, dann hat der Balken nochmal kleines 3G Symbol extra ;)
 
Oben Unten