Thor Update-Probleme ohne Ende......

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Update-Probleme ohne Ende...... im Vernee Thor / Thor E Forum im Bereich Vernee Forum.

Wer weiß bei diesen Update-Problemen weiter

  • Lösungsvorschlag

    Stimmen: 0 0,0%
  • Lösungsvorschlag

    Stimmen: 0 0,0%
  • Hinweis zum deutschsprachigen Vernee Thor Support

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
G

gihohi

Neues Mitglied
1. Fehler: Unendliches Update ohne Laden der notwendigen Vernee Thor Versions-Datei: 20170214170227 - 869,42 MB

Die hierzu im Web vorgeschlagenen Lösungswege funktionierten alle nicht.
Ich besitze u. a. zwei dieser Smartphone-Modelle

Die Ultima Ratio: Auf die Werkseinstellung zurücksetzen. das ist relativ aufwendig.und bei der grafischen nur mit der Lupe lesbare Einstellungsschritten eine Zumutung.

Nach diesem Prozedere erneut der Versuch eines Updates auf dem jungfräulichen Gerät

2. Fehler: Update-Fehlerhinweis: SD-Kartenfehler, obwohl gar keine Karte eingelegt ist. Weder mit noch ohne SIM oder SD oder beiden. Auch nach jeweiligem Neustart immer die gleiche Meldung.


Diese Problemstellungen habe ich seit Monaten auf den beiden Vernee Thor Smartphones, die unterschiedlich mit verschiedenen Usern konfiguriert sind.
Nun stehe ich kurz davor beide Geräte auch aus Sicherheitsgründen in die Tonne zu drücken, denn ein erreichbarer Kundenservice habe ich auch nicht gefunden.
Da ich nur ein es der beiden Geräte auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt habe lassen sich die beiden Fehler reproduzieren so oft man will.
Ansonsten funktionieren die beiden Geräte allerdings einwandfrei .....

Nun bin ich gespannt, ob diese "Selbsthilfegruppe" hier mein Wissensdefizit hier wirkungsvoll und weiterführend ergänzen können....
Mit den besten Grüßen aus rheinischer Provinz in diese Runde
gihohi
 
Aqwa

Aqwa

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin,

also mein Rat dazu ist : Wenn ein Gerät gut läuft, sollte man es dabei belassen - es sei denn, das Fehler auftauchen, die nervig sind oder die Sicherheit wirklich gefährden.

Ich mache bei meinen Geräten nur ein Update, wenn definitiv irgendwas hakt - und damit lebe ich ganz gut ... :cool2:

Nur, weil es eben ein neues Update gibt - muß man es nicht unbedingt auch noch machen - denn es kann ja auch etwas schief gehen, wie zB bei Dir jetzt.

In diesem Sinn - viel Glück bei den weiteren Versuchen . . .

Gruß
 
Der Ausprobierer

Der Ausprobierer

Stammgast
@gihohi
Du postest in zwei verschiedenen Gerätegruppen!
Hast du jeweils eins der Geräte bei dem die gleichen Fehler auftreten?
 
G

gihohi

Neues Mitglied
@Der Ausprobierer
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Wenn es so ist bitte ich um Entschuldigung
ich bin neu auf diesem Forum und mit dem Handling noch nicht vertraut.
Ich habe den Bereich des Vernee Thor ausgewählt. und dann zum passenden Thema meine Erfahrungen mit Bitte um Hilfestellung hinzugefügt.
Wie in meinem Text aufgeführt habe ich tatsächlich 2 Smartphones Vernee Thor. mit den beschriebenen identischen Problemen.
Grüße aus dem Rheinland.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Aqwa
Ich danke Ihnen für diese Empfehlungen die aber m. E. nur dann relevant sein können wenn man seine Geräte ausschließlich offline nutzt.
Hier empfehle ich Ihnen die dazu gehörigen Infos des BfI zu lesen.
Auch wenn Systeme gut laufen kommen Sie aus sicherheitsrelevanten Gründen nicht umhin diese mit Updates zu versorgen.
Ich habe diese beiden Geräte erworben, weil beim Erscheinen werbewirksam darauf hingewiesen wurde, dass zeitnah das Upgrade auf Android 7 erfolgen soll. Außerdem, selbst wenn ich die von Google weitergepflegte Version 6 behalten wollte, ich habe nicht die Wahlmöglichkeit. Das Gerät will die Version 7.
Ergebnis: siehe mein Text.
Da gerade bei der Version 6 fast wöchentlich Sicherheitsupdates erfolgen und diese eben nicht getätigt werden, durch die Upgrade-Blockade zu Version 7 bin ich in hohem Maße beunruhigt und nutze zur Zeit ausschließlich mein Windows 10 Smartphone. Seit der Bereitstellung von Android 7 sind auf bden beiden Vernee Thor eiden Geräten die Update-Möglichkeit von Version 6 unterbrochen und das nun schon seit mindestens einem Jahr.......
 
Der Ausprobierer

Der Ausprobierer

Stammgast
Zur besseren Unterscheidung der einzelnen Geräte wurden eine farbliche Markierung für das "Thor" eingerichtet.Rot im Titel behandelt das "Thor E" und grün das "Thor" ohne E.
Laut deiner Beschreibung handelt es sich bei deinen Geräten wohl um das erste Gerät dieser Serie (Thor ohne E).
Hast du bezüglich deiner Problematik dir dieses Thema angeschaut?
Geänderte Updates(Android 6/7) - Einfache Installation ohne Probleme
Das behandelt auftretende Updateprobleme bei genau diesem Gerät.
 
G

gihohi

Neues Mitglied
@Der Ausprobierer
Das mit dem farblichen Unterschied habe ich übersehen. Meine beiden Geräte sind wohl ohne E.
Den Hinweis auf den Beitrag, der wohl von dir ist, habe ich durchgelesen und das was ich verstanden habe verinnerlicht und alles auch die Nachfragen in eine Word-Datei einschließlich der Verlinkungen kopiert, um das dann step by step abzuarbeiten, sobald ich ein Zeitfenster finde. Eine Rückmeldung wird dann erfolgen. Also zunächst einmal ganz herzlichen Dank.
Ich arbeite lieber solche Dinge an meinem Desktop Rechner wegen des Handlings und des großen Bildschirms ab.
Wo speichert Mega die heruntergeladenen Dateien in Windows 10 ab? Oder ist das nur direkt zum Vernee-Thor auf die SD-Karte (ohne die Anlegung eines Recovery Ordner) möglich? Auf meiner SD-Karrte sind im Übrigen nur die von Android bei der SD-Karten-Anmeldung erfolgten beiden Android-Ordner sichtbar.

Ich habe vor direkt das erste auf der Liste stehende Upgrade auf Android 7 herunterzuladen auf die SD oder auf die SD zu überspielen und zu entpacken wenn ich die RAR -Datei dort öffnen kann. Ich bin mir nicht sicher, ob sich das machen lässt oder man eine App dazu herunterladen muss. Wenn ich die Smartphones auf Werkseinstellungen zurücksetze ist dann der Recvery-Zustand erreicht und ich kann die entpackten Dateien dann aufspielen?
Wenn dir in dieser angedachten Vorgehensweise Denkfehler auffallen sollten, würde ich mich freuen neuerlich von dir zu hören.
Liebe Grüße vom Niederrhein
gihohi
 
Zuletzt bearbeitet: