Unterschied Samsung Watchfaces - Kaufwatchfaces

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Unterschied Samsung Watchfaces - Kaufwatchfaces im Watchfaces für Samsung Galaxy Smartwatches im Bereich Tizen OS Allgemein.
S

smartandroid

Stammgast
Hallo zusammen,

bin von einer Fossil Wear OS auf eine Galaxy Watch Active 2 gewechselt.
Mir fällt vor allem die Inkonsitenz der Funktionalitäten der Watchfaces im Vergleich zu Wear OS auf.
Heisst bei den Original Watchfaces sind diverse Anpassungen und der Wechsel der Komplikationen möglich, bei den Kaufwatchfaces ist das nur eingeschränkt möglich.

Ist das grundsätzlich so oder gibt es alternative Watchfaces die Einstellungen an den Komplikationen möglich machen?
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Die Samsung Watchfaces können mehr Komplikationen darstellen als die, die von Drittentwicklern hergestellt wurden.

Das liegt daran, dass auch die Drittentwickler den Watchdesigner nutzen. Und da den auch Privatpersonen nutzen können, um ihre eigenen Watchfaces zu entwickeln, ist dessen Funktionsweise begrenzt.
 
S

smartandroid

Stammgast
Danke!

Das ist ein wesentlicher Nachteil gegenüber den Wear OS Uhren und Watchfaces. Diese sind alle ähnlich anpassbar und folgen alle einer ähnlichen Struktur.

Die Original Samsung Watchfaces sind funktional (z. B. Sekundenzeiger funktionieren auch im AOD Mode) und wirken hochwertig, aber es sind geradezu lächerlich wenige verfügbar.

Die Watchfaces der Drittanbieter können sowohl von der Funktionalität als auch der Konsistenz der Bedienung und Anpassbarkeit nicht annähernd mit den Originalen mithalten, sind letztlich kalter Kaffee.

So toll die Uhr selbst ist, das ist eine echte Enttäuschung
 
S

smartandroid

Stammgast
wie ist das bei den Watchmaker Watchfaces, müssen dabei nach jedem Neustart der Uhr die Einstellungen an einem Watchface (z. B. Farben) erneut vorgenommen werden?

Insgesamt klingt das was in dem Watchmaker Thread zu lesen ist sehr nach Gefrickel...
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
smartandroid schrieb:
(z. B. Farben) erneut vorgenommen werden?
Kann ich dir aus dem Stegreif nicht genau sagen. Ich meine nein. Da ich aber im Moment ne Apple Watch habe, meine Galaxy Watch und somit Watchmaker nicht in Verwendung sind, bin ich mir nicht 100 %ig sicher.

Das gefrickel hält sich in Grenzen. Watchmaker lief überwiegend reibungslos bei mir. Nach größeren Versionssprünen von Tizen gab es mitunter auch mal Problemchen, die wurden aber seitens Watchmaker immer gefixt.