CWM Recovery installieren? - ALPS GT-i9300 Smartfone

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CWM Recovery installieren? - ALPS GT-i9300 Smartfone im Weitere Hersteller Allgemein im Bereich Weitere Hersteller.
arnony

arnony

Neues Mitglied
Über Recovery Builder und diese Anleitung Get your own CWM recovery for newer devices and dont beg anywhere - 2 simple steps - xda-developers hab ich mir jetzt mein eigenes CWMrecovery für mein ALS GT-i9300Smartfone bauen lassen.

Wenn ich dieses recovery.img über die Mobileuncle MTK tools installieren will, und anshcließend in diese booten will scheint er es zwar zu machen, aber das Gerät bootet nicht in Recovery.

Nach einem Neustart komm ich wieder auf die gewohnte Android Oberfläche. Das alte Recovery kann ich dann auf gewohntem weg weiterhin erreichen. Komisch.

Hat noch jemand Ideen?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

perpe

Gast
Hallo arnony,

im allgemeinen Rootforum warst du mit deiner Frage falsch, da sie gerätespezifisch ist. Ich habe dir den Thread ins Forum für Sonstige Smartphones verschoben und den Titel etwas aussagekräftiger gemacht.
Bei den MTK Geräte kannst du den CWM Recovery Builder vergessen, da diese Geräte eine etwas veränderte Image Datei benötigen. Am besten schaust du mal in die Anleitung https://www.android-hilfe.de/forum/...-auch-fuer-andere-mt65xx-tauglich.402501.html, müsste dich weiter bringen.

Gruß
perpe
 
arnony

arnony

Neues Mitglied
Danke für den Link. Den studiere ich noch.

Ursprünglich wollte ich CWM installieren um ein neu aufspielen des kompletten ROMS (wenn ich denn das richtige heruntergeladen habe) zu vermeiden. Über CWM wollte ich erstmal die Gapps Sammlung im Recoverymode installieren.

So wie ich den anderen Thead verstanden habe flashen die über Windows die Roms. Gibt es eine alternative möglichkeit ein ZIP-Paket per recovery zu installieren in meinem Fall?
 
P

perpe

Gast
Nein, dort wird auch eine CWM installiert, über sie kannst du dann zips flashen, schau dir den Punkt "Modifizieren der ausgelesenen Image-Dateien zum Erlangen von Root in einer ADB shell" um die original Recovery auszulesen und eine Custom Recovery zu erstellen an, und "Zurückschreiben der modifizierten Blöcke zum Erlangen der Rootrechte in einer ADB shell" um die Custom Recovery einzuspielen.
 
arnony

arnony

Neues Mitglied
Die CWM Mod Version die hier angeboten wird einzuspielen ist für das Smartfone Star S7589 und wird von Needrom heruntergeladen. Bei Needrom habe ich keine lauffähige CWM für mein Smartfone gefunden. habe alle möglicherweise passenden ausprobiert. Bleibt das problem dass ich die CWM Version für mein ALPS i9300 Gerät selber aufsetzen muss :-/
 
P

perpe

Gast
Welchen Prozessor hat dein Gerät?
 
arnony

arnony

Neues Mitglied
mtk 6577 cpu
 
P

perpe

Gast
Kannst du mir schnell deine original Recovery hochladen?
Ich habe hier eine CWM für den Prozessor, mit getauschter fstab und Kernel müsste es auf deinem Gerät laufen. Geht sicher schneller als eine im Netz zu suchen.
 
arnony

arnony

Neues Mitglied
. (danke für den service!)

gott das war jetzt ein krampf. bin über handy online und beim upload reisst mir immer die verbindung ab...
 

Anhänge

  • recovery.zip
    5 MB Aufrufe: 185
P

perpe

Gast
Versuch es mal damit. Garantieren, dass sie funktioniert, kann ich dir jedoch nicht.
 

Anhänge

  • recovery-cwm-alps.zip
    4,9 MB Aufrufe: 247
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
arnony

arnony

Neues Mitglied
Hat beim ersten Versuch leider auch nicht funktioniert.

Bekomme ich das hier irgendwie aus?

"ATTENTION! File /system/recovery-from-boot.p which restore factory recovery in case of phone switching on in a normal mode Is Found! "
 
P

perpe

Gast
Gib mal bitte mehr Informationen. Booten in die Recovery tut er wohl, die Meldung kommt bei neueren Systemen, bei ihnen wird die Custom Recovery nach dem ersten Boot wieder überschrieben.
Wichtig ist erst mal:
1. Wie installierst du die Recovery? Mit dem MTK Flash Tool oder mit einer App?
2. Kannst du nach dem Installieren in die Recovery Booten?

Edit: wenn du schon Root hast dann benenne /system/etc/install-recovery.sh in /system/etc/install-recovery.sh-old und /system/recovery-from-boot.p in /system/recovery-from-boot.p-old um.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
arnony

arnony

Neues Mitglied
1) Schon mit beidem Probiert
2) Es schaut aus als wenn er es versucht zu booten (recovery) aber nicht schafft und danach wieder in das normale OS wechselt.


Zur Zeit habe ich Probleme mit dem Root Zugriff. Root war installiert. Dann habe ich in dem MTKdroidTool auf Root geklickt, er frage nach ob trotz vorhandenem Root nochmal Root initialisiert werden soll. Ich bin mir ziemlich sicher ich habe auf Nein geklickt. Gemacht hat ers zu meinem erstaunen trotzdem. Seiddem hab ich wohl kein echtes Root mehr. Ich bin dran.

Sobald ich wieder root hab benanne ich erstmal die Dateien um. Das Factory recovery ist eh zu so gut wie nix nütze.

Edit:
... Jetzt bekomme ich weder durch meine ursprünglichen Tools noch über MTKdroidTools den Root zugriff wieder zurück. Irgendwie wird das immer schlimmer. Anfangsproblem waren lediglich diese GooglePlay Services die sich nicht installieren lassen wollten. Grmpf...
 
Zuletzt bearbeitet:
P

perpe

Gast
Du solltest mal Schritt für Schritt vorgehen:
- Kontrolliere erst, ob die Su Binary noch vorhanden ist
- ob die Superuser App da ist
- und ob Busybox installiert ist
- dann mal einen Rootchecker aus dem Play Store laufen lassen.

So hast du erst mal Gewissheit, ob Root noch funktioniert oder nicht.
 
Ähnliche Themen - CWM Recovery installieren? - ALPS GT-i9300 Smartfone Antworten Datum
3