Flytouch 9 Kein WLAN möglich

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Flytouch 9 Kein WLAN möglich im Weitere Hersteller Allgemein im Bereich Weitere Hersteller.
M

micand1627

Neues Mitglied
Hallo hier im Forum,

ich weiss noch nicht mal ob ich hier richtig bin bin mit meinem Problem,aber wenn nicht dann möge man mir das verzeihen.Nun zu meinem Problem.,,,,

ich habe ein Tablet mit dem ich nicht mehr per WLAN in das Internet komme.Es ging mal und angefangen hat es mit Verbindungsabbrüchen und dann plötzlich ging gar nichts mehr.Wenn ich das Tablet gestartet habe und wollte WLAN aktivieren,so ist der Bildschirm eingefroren und ich konnte noch nicht mal mehr neu starten.Der Startvorgang blieb immer beim Schriftzug hängen…. Dann wurde der Bildschirm plötzlich ganz hell und weiß und es tat sich nichts mehr.Ich habe über ….. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen….Resetknopf drücken und auch über gleichzeitiges Drücken von Power und Lautstärketaste und Wipe data/factory reset gemacht…..dann neu gestartet und der Startvorgang hing wieder bei dem Schriftzug und der Bildschirm wurde wieder weiß.Dann habe ich das Tablet ausgeschaltet und ca. 2 Stunden liegen lassen und dann neu gestartet und es fuhr normal hoch.Ich musste nur die Sprache von Englisch auf Deutsch umstellen.Wenn ich dann wieder WLAN aktivieren will,dann habe ich das gleiche Problem wie vorher…..Bildschirm friert ein...wird weiß und es tut sich nichts.Ich habe auch schon den Flugmodus kurz aktiviert und dann wieder deaktiviert,aber auch das hat nicht gebracht.

Wenn ich das Tablet per USB an den Laptop anschliesse,sehe ich es als Laufwerk H und die im Tablet steckende Speicherkarte als I .

Über das Tablet ist folgendes zu schreiben…..

es ist die Modellnummer Flytouch 9……..Android-Version 4.2.2…...KernelVersion 3.0.36+ und Build-Nummer huangguo.ZM1003TN.V1.320130813.V422.3589d3e3



Woran kann dieses Problem liegen,bzw.wie kann man es beheben.Für Eure Hilfe bin ich sehr dankbar.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Entweder die Software hat einen Schaden. Dann kannst du das evtl. über neues Flashen der Firmware (sofern man die findet) beheben. Es könnte aber auch die Hardware sein. Dann wirst du das kaum behoben bekommen. Ich vermute, dass bei so einem Exoten die Beschaffung von Ersatzteilen kompliziert wird.

Um nach Firmware zu suchen: Handelt es sich um das "Superpad 9", wie es z.B. hier verkauft wurde? 10.1'' Android Tablet Flytouch 9 Superpad 9, 4.2 Jelly Bean,16GB, BLUETOOTH,3G | eBay
 
M

micand1627

Neues Mitglied
Hallo Neuling....danke erstmal für Deine Antwort.Nun,das Tablet ähnelt dem sehr wie das meinige.Es ist auch JellyBean drauf.Kannst Du mir dann mal bitte die Schritt für Schritt Anleitung geben zum flashen?Was brauche ich dafür?....was muß ich noch downloaden?......welche Version?....auf was muss ich aufpassen...usw.usw. Danke schon mal für weitere Hilfe.

Gruß Micha
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@micand1627 Das Problem ist: Das System muss exakt zum Gerät passen. Dafür muss man das Gerät kennen. Ähnlich reicht leider nicht aus. Habe nur das Tab mit dem "Superpad" Zusatz gefunden. Hast du evtl. noch die Packung und konntest nachsehen, ob das stimmt?
 
M

micand1627

Neues Mitglied
Hallo Neuling....ich habe keine Verpackung von dem Gerät.Was ich noch herausgefunden habe ist.....unter Speicher steht...Gesamtspeicher0,98 GB....NandFlash....Gesamtspeicher13,03 GB.Ich finde nirgendwo Infos über Prozessor bzw.Hardware des Tablet's.Was mir aufgefallen ist,die Uhrzeit steht oben rechts bei mir in der Ecke,und wenn ich auf den Punkt daneben gehe und runterziehe,so kann ich Einstellungen vornehmen,wie z.b. Flugmodus...Helligkeit....Autom.Drehen...BLUETOOTH( welches sich ohne Probleme aktivieren lässt)...usw.Das Tablet selbst ist ca.3-4 Jahre alt.Es hat auch 2x USB....1x HDMI....Front u Rückkamera....Micro so wie auch Kopfhöreranschluss.Es könnte also das Tablet sein was Du verlinkt hast,denn ich habe auch noch mal gegoogelt aber nichts anderes gefunden.Ich habe es mir selbst nicht gekauft.Wie gehe ich jetzt weiter vor? Kann man nicht einfach die Android-Version 4.2.2 installieren?

Danke schon mal und Gruß......Micha
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
M

micand1627

Neues Mitglied
Danke Dir erstmal für den Downloadlink.Ich habe die Datei heruntergeladen,einen Ordner erstellt und sie darin entpackt.Kannst du mir bitte jetzt eine Schritt für Schritt Anleitung geben wie ich das flshen jetzt machen muss?
Danke im Voraus.....Micha
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Da ich das Gerät nicht besitze: Leider nein :(.

Hier findest du eine Anleitung für ein Gerät, das den gleichen Prozessor (Rockchip RK3066) hat: Eyeboom A97 Chinatablet custom Rom?. Ich vermute, dass das bei dir ähnlich/gleich geht. Trotzdem übernehme ich (wie immer) keine Haftung bei Problemen. Du machst das auf eigenes Risiko. Zumal du dir nicht sicher bist, ob das überhaupt die passende Firmware ist.

Bevor du loslegst: Bitte vergleiche die Daten deines Geräts mit den oben beim Superpad genannten Daten! Wichtige Infos (z.B. Prozessor) kannst du mit der App CPU-Z | Google Play auslesen. Eine falsche Firmware kann dein Gerät völlig unbrauchbar machen.
 
M

micand1627

Neues Mitglied
Hallo Neuling....ich habe CPU-Z installiert und folgende Info. Das Tablet ist ein Rockchip RK3066 1,51 GHz.......cores =2...........Architecture = 2x ARM Cortex-A9@1,51 GHz. Ich denke mal,das ich dann die von Dir vorgeschlagene Firmware nehmen kann.Nun nochmal kurz eine Frage.....Ich lade mir das RockChip BatchTool herunter und gehe dann nach der Anleitung? Muß ich vorher noch den USB Modus im Tablet aktivieren?
Gruß Micha
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Wie bereits gesagt: Da ich das Gerät selbst nicht besitze, kann ich dir da leider nicht mehr weiterhelfen.
 
M

micand1627

Neues Mitglied
Nochmal Hallo Neuling...was ich grade auch noch gelesen habe bei CPU-Z..... unter Model steht Flytouch 9 ( rk30sdk) und auch unter Board rk30sdk. Kann es sein das es dafür ein anderes BatchTool gibt, bzw. nehmen muß Downloads
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
SDK steht für Software Development Kit. Da du einen RK3066 hast, sollte das SDK für die RK30xx-Modelle schon das richtige sein. Der RK3066 wird dort ja sogar genannt - mit dem Zusatz [RK30]. Die Downloads für den RK3066 werden auf der von dir verlinkten Seite ja sogar als 32Bit und 64Bit-Version angeboten.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

micand1627

Neues Mitglied
Hallo Neuling...ich muss Dich noch mal behelligen.Folgendes......Ich kann die Treiber von dem Batchtool nicht installieren.Wenn ich mein Tablet am Laptop anschliesse,so wird es erkannt und erscheint im Gerätemanager als USB Gerät mit der Bezeichnung Flytouch 9 .Unter Eigenschaften von Flytouch 9 steht das es ordnungsgemäss funktioniert....die Treiber sind von microsoft und unter Details steht es als ADB Gerät.Wenn ich jetzt das Batchtool als Admin starte,sehe ich auch das es erkannt wird....es leuchtet nämlich die 1 . Dann wähle ich die img Datei aus (heruntergeladen von der von Dir vorgeschlagenen Seite ) gehe dann auf Restore (so wie in der Anleitung beschrieben) so erscheinen dort 2 Zeilen die rot hinterlegt sind. In der ersten steht .....Layer 2-1-2 This Operation didnt do,because of not supporting und in der zeiten steht.....Restore Done Success(0).....Fail (1).....Time (0) ms
Was läuft da falsch? Muss ich eine andere Version nehmen von Firmware oder wie bekomme ich den Treiber installiert oder...oder...oder?

Gruß Micha
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Hast du das Tab einfach angeschlossen oder hast du es korrekt in den Flash-Modus gebootet?
 
M

micand1627

Neues Mitglied
Guten morgen Neuling.....oh man,ich bin langsam am verzweifeln.Wie boote ich denn das Tablet im Flash-Modus?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
In dem verlinkten Beitrag wird eine Option genannt. In dem PDF (erster Link im Beitrag eine andere Variante). Wenn du dich an so etwas ran wagst, ohne das bisher gemacht zu haben, würde ich dir raten, dass du das vorhandene Material vor Beginn gründlich durchliest ;).