1. DarkVater, 26.12.2018 #1
    DarkVater

    DarkVater Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    nach jahrelanger Nutzung diverser China-Kracher ohne Probleme bin ich nun an einem Punkt angekommen, wo ich wohl leider tiefer in die Materie eindringen muss. Mein neues Meigoo hat das Bäumchen wechsel dich Syndrom bei der Mac und das nervt. Da es scheinbar ohne root keine Möglichkeit gibt das zu ändern, habe ich mich etwas informiert und den bootloader unlock mit fastboot gemacht. Nur leider komme ich jetzt nicht weiter, da ich wohl ein passendes recovery image benötige und ich für diesen Hersteller nichts finde. Kann ich das evtl. auslesen und anpassen? Wie aufwändig ist sowas? Ich möchte jetzt nicht groß in die Programmierung einsteigen, bin beruflich genug vor der Kiste. Oder geht eins von der gleichen Gattung (Elephone z.B. mit vergleichbarer Hardware). Was kann schlimmstenfalls passieren? Wahrscheinlich kein recovery mehr, oder sehe ich das falsch?
    Wie gesagt, ich möchte nur eine feste MAC - mehr brauche ich nicht. Keine Spielereien mit anderen ROMs da der Rest vom Telefon völlig reicht so wie es ist.
    Über entsprechende Hinweise würde ich mich freuen.

    Grüße
     
  2. Wattsolls, 26.02.2019 #2
    Wattsolls

    Wattsolls Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Ich habe das damals bei meinem Doogee machen müssen. Genau das gleiche Problem. Für das "Feststellen" der MAC brauchst Du wahrscheinlich kein extra Recovery. Dazu reichte bei mir eine App die mir die MAC festgemeißelt hat. Leider ist die im Playstore nicht mehr verfügbar. Man müsste also neu testen welche das gleiche Ergebnis bringt.
    Ob das Recovery allerdings zum Rooten nötig ist, bin ich nicht sicher. Was Du allerdings vor dem Basteln an dem Teil unbedingt machen solltest, ist ein Backup per Flashtool. Das sichert Dir erstmal auch die Partitionen auf die es ankommt beim Ändern der MAC aber beim Flashen der Firmware quasi außen vor bleiben.
     
  3. DarkVater, 03.03.2019 #3
    DarkVater

    DarkVater Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für den Hinweis. Mittlerweile habe ich mich doch in das Thema einarbeiten müssen, da ich mit meinen Spielereien das Teil gebrickt habe. Nun weiß ich Bescheid :) Mit einem 2. Telefon und den guten "Russentools" geht jetzt alles wieder. Dann gerootet und einen Teilerfolg erzielt, die MAC ist nur nach dem Einschalten einmalig zu ändern, dafür gibt es ja die Tools im Playstore. In der Zwischenzeit hab ich mir ein LEECO Le2 geholt, das gefällt mir mit Lineage von der Bedienung viel besser. Falls jemand Probleme mit dem Meiigoo Note 8 hat, ich habe jetzt eine passende scatter-Datei und ein Vollbackup vom System für den Notfall, das werde ich mal noch nicht löschen. Vom Hersteller wird nicht mehr viel kommen.

    Gruß
    DarkVater
     
    Wattsolls bedankt sich.
  4. Wattsolls, 04.03.2019 #4
    Wattsolls

    Wattsolls Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Jupp unbedingt aufheben bis das Note den E-Schrott wandert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
SuperD D1 *Root Hilfe* Weitere Hersteller allgemein 25.06.2018
Du betrachtest das Thema "Meigoo Note8 MAC fest installieren / root?" im Forum "Weitere Hersteller allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.