Sidekick 4G - ein neuer Versuch von T-Mobile USA

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sidekick 4G - ein neuer Versuch von T-Mobile USA im Weitere Hersteller Allgemein im Bereich Weitere Hersteller.
F

fant0mas

Experte
das wäre ja mal was - nicht für mich persönlich, aber ich glaube meine freundin würde da z.B. total drauf abfahren.

zumal ich auch schonmal einen der "alten" sidekicks in der hand hatte, das war zwar damals ein schon knapp 2 jahre altes gerät und dementsprechend war die tastaturmatte ausgeleiert und alles, aber z.b. der swivel-mechanismus vom screen war immer noch bombenfest und zackig...

also von der reinen konstruktion her dürfte es da keine grossen mängel zu erwarten geben. für ein mittelklasse-smartphone ist auch der 3.5" screen und der 1GHz Prozessor mit 2.2 eigentlich (bis zu erscheinen vergeht ja ncoh n bisschen) vollkommen in Ordnung.

könnte für viele z.B. ein Milestone-Nachfolger werden, denke ich mal.
mal hoffen dass es auch in DE erscheint.
 
G

G1Fanatic

Gast
Das ich das noch erleben darf. Mein Sidekick 3 hatte ich bis es bei T-Mobile ausgelaufen ist. Es war groß es war schwer es war häßlich für einige es konnte nichts besonderes aber es war eine chat i-net email maschine und das konnte es 1000000000%. Dumm das die das damals abgesetzt haben. Die Tastatur ohne vergleich bis heute die Beste. Ach ja der erfinder des Sidekicks ist der erfinder des ersten Androiden dem G1! Für mich eine sehr interessante Sache. Wenn ich es zu Testen in den Händen hätte und das Gefühl von damals kommt auf dann ist selbst das Sony Ericsson Xperia Pro für mich Geschichte.
 
P

Pwned

Erfahrenes Mitglied
Man das sieht ja geil aus! Hardware ist zwar nicht Top aber 1GHZ reicht allemale aus um flüssig zu laufen(siehe Nexus S). Mal schauen wieviel RAM verbaut ist und vll..... wirds ja der Nachfolger von meinem Milestone
 
V

VooDoo7mx

Erfahrenes Mitglied
Mal wieder großartig recherchiert.
Die Sidekick Modelle waren in den USA ein großer Erfolg.

Gerade deswegen wird ja der Markenname weiter verwendet.

Welches Unternehmen verwendet weiterhin Markennamen von Produkten die kaum Anklang fanden?
Hier hätte allein schon logisches Denken gereicht aber ich erwarte anscheinend viel zu viel.
 
G

G1Fanatic

Gast
Leider wird es auch dieses Sidekick nicht in DE geben laut Chip.de. Richtig in den Staaten ist das Sidekick ein erfolg. Dort gab es auch special editions von den Sidekicks. Ja auch richtig hier in DE ist es leider nicht erfolgreich gewesen das letzte Modell war das Sidekick Slide welches einen Slidermechanismus hatte und nicht den Sidekick.
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
VooDoo7mx schrieb:
Hier hätte allein schon logisches Denken gereicht aber ich erwarte anscheinend viel zu viel.
Du hast in der verlinkten News sicher das hier überlesen - ich zitiere:
...die bisherigen Sidekick-Modell waren zumindest in Deutschland ein ziemlicher Flop...
Ansonsten danke für das Lob, das ich im übrigen gerne zurückgebe. :laugh:
 
F

fant0mas

Experte
ich fänd das schon geil wenn´s das in DE geben würde... evtl. haben die ja ein Einsehen.
meine aber auch gelesen zu haben dass das von den eingebauten Radios her tatsächlich wohl auch in Europa benutzbar wäre?

hat jemand infos dazu?

dann wäre ja import z.b. denkbar.
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
So, eben noch ein Video zum neuen Sidekick gefunden:

[YT]http://www.youtube.com/watch?v=RgnMrnEkX0g&feature=player_embedded[/YT]
 
F

fler55

Gast
weißt jemand ob es nach deutschland kommt ?
 
F

fant0mas

Experte
ab heute (in USA) erhältlich, ca. 380 dollar, 99 on contract (quelle: engadget)

mal nachschauen ob man das importiern + vor allem auch hier nutzen könnte (radios).

edit: von GSMarena.com

2G Network: GSM 850 / 900 / 1800 / 1900
3G Network: HSDPA 1700 / 2100
HSDPA 2100

ich kenn mich da net so super aus, was sind denn "unsere" frequenzen? GSM klingt ja prinzipiell schonma gut, oder?

edit2:
vom wiki artikel zu "GSM frequency bands":
http://en.wikipedia.org/wiki/GSM_frequency_bands

"GSM-900 and GSM-1800 are used in most parts of the world: Europe,[...]"

und von
http://en.wikipedia.org/wiki/UMTS_frequency_bands#Frequency_bands_deployment

"Band I (W-CDMA 2100) in Europe,[...]"

--> wenn mich meine 0815-kombinationsgabe (kenn mich wie gesagt eigentlich da nicht aus) hier also nicht täuscht, sollte es also von den Radios her schon Europa-kompatibel sein, oder nicht??
 
Zuletzt bearbeitet: