Motorola Nexus 6 Reparatur, Wo?

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Motorola Nexus 6 Reparatur, Wo? im Werkstatt Motorola im Bereich Werkstatt Forum.
Yiruma

Yiruma

Stammgast
Moin,

wo kann man eigentlich nen Nexus 6 reparieren lassen?
Meins ist mir runtergefallen und das Glas ist unten rechts gesprungen.
Es ist noch voll funktionstüchtig, aber ich muss und will das Glas ja wechseln lassen:biggrin:
 
Yiruma

Yiruma

Stammgast
Es ist mir auf die Fliesen gefallen.
Habe jetzt ein neues gekauft, und werde das defekte über Ebay verkaufen.

Es ist ja noch voll funktionsfähig, nur das Display ist halt gesprungen:(
 
T

toffer84

Stammgast
Guten Morgen,

gestern ist mir mein nagelneues Nexus 6 aus den Händen geglitten und natürlich auf den Fliesen eingeschlagen, was eine "Spiderman-App" verursacht hat. Also das Display ist am unteren rechten Rand gebrochen und zieht sich bis nach rechts oben. Touchscreen funktioniert zwar noch einwandfrei, aber ist natürlich trotzdem mist.

Daher meine Frage: Hat jemand schon Erfahrungen im Displaytausch (Kosten, Anbieter, Dauer etc.)?

Grüße,
Fabian
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
Soweit ich aber mitbekommen habe, hat noch kein Service bisher Display-Einheiten vorrätig...wahrscheinlich musst noch bissel warten
 
Zuletzt bearbeitet:
T

toffer84

Stammgast
Hallo,

danke für die Antwort. Ich werde mal bei datrepair morgen nachfragen.

Grüße
Fabian
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
@toffer84
Und? Haben die schon Sets?
 
T

toffer84

Stammgast
Hallo,

habe soeben von DAT Repair die Info bekommen dass die Reparatur des Displays 219 EUR kostet und die Einheiten auch vorrätig sind. Habe meins jetzt losgeschickt. Mal sehen wann es zurück ist.
Werde es danach aber verkaufen bei eBay da es mir doch zu groß ist und einfach zu rutschig. Eine Ein-Hand-Bedienung ist einfach nicht möglich.

Grüße,
Fabian
 
El-Lobo68

El-Lobo68

Fortgeschrittenes Mitglied
@toffer84
Oder gerne alle die mir weiterhelfen wollen.
Display Glas ist geplatzt. Nun suche ich einen Reparatur Dienst.Wie lange wurde benötigt? Für die Reparatur.Preise eher zweitrangig. Mir ist halt wichtig es zu einem seriösen Reparatur Dienst zu schicken.
 
unddasistgutso

unddasistgutso

Experte
Wäre mir auch wichtig, man hört ja immer das Dat Repair nicht die schnellsten sind.
 
unddasistgutso

unddasistgutso

Experte
Die Kritiken von dat Repair hier im Forum und bei Google sind ja erschreckend.
 
T

Tom Shanks

Erfahrenes Mitglied
Hi zusammen,

mein Display hat einen fetten Riss , oben links sind auch kleine Stücke herausgebrochen. Touch geht noch einwandfrei. Annäherungssensor wird offenbar gestört, Telefon bleibt beim Telefonieren auch schwarz, wenn man das Telefon weg vom Ohr nimmt.

Ich gehe davon aus, dass nur das Glas defekt ist, oder? Wo kann ich das reparieren lassen? Online gibt es nur Angebote für die ganze Display-Einheit für 200 Euro und mehr. Glas gibts bei Ebay für 15 Euro. Selbst reparieren will ich nicht, da Fummel-Arbeit.

Danke für Tipps!
 
L

Leuter

Gast
Hallo, Tom Shanks !
Sorry, daß ich Dich auf dieses fast tote Nebengleis umgeleitet habe. Nachdem ich die Materie recherchiert habe, muß ich Dir und allen anderen, die es interessiert, leider sagen, daß die für Dein Handy notwendige Reparatur von keiner mir bekannten Werkstatt ausgeführt wird. Das liegt daran, daß zur Reparatur des Displayglases das Handy fast vollständig demontiert werden muß. Das ist wirklich die hohe Schule der Handyreparatur und der Erfolg ist dabei nicht einmal garantiert! Da erscheint mir ein Reparaturangebot von 200 € nicht einmal hoch. Solltest Du in absehbarer Zeit kein akzeptableres Angebot finden, kannst Du Dich hier nochmal melden. Vielleicht kann ich noch eine Alternative für Dich finden!
 
T

Tom Shanks

Erfahrenes Mitglied
Besten Dank für die Info!

Bleibt die Frage: Geld in die Hand nehmen und reparieren lassen oder neues Gerät für 200-300 zulegen. Nexus 6 ist doch etwas gross und teilweise sehr laggy, v.a. die Kamera ist unglaublich langsam, was wohl an irgendeiner(!) App liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Leuter

Gast
Hallo, Tom Shanks !
Im Gegensatz zu vielen anderen Android-Usern bin ich nicht der Meinung, daß ich alle 6 Monate das allerneueste Handy brauche, weil das ja sooooo umwälzend neue Features bietet. Obwohl ich meine Handys sehr pfleglich behandle, schrotte ich sie aber auch nicht, bloß weil sie einen kleinen Makel haben. Auch eine Reparatur verringert den Wert eines Handys in meinen Augen nicht unbedingt - und Dein Nexus 6 läßt sich sehr wohl noch zufriedenstellend wiederherstellen! Nach Einrichtung meiner "Handy-Werkstatt" vor 4 Monaten konnte ich das viele Male bei anderen Handy-Modellen feststellen! Da ich meine Arbeit bis jetzt aber eher als "caritative" Tätigkeit betrachtet habe, habe ich dafür auch keinerlei Bezahlung verlangt (Einem nackten Mann faßt man eben nicht in die Tasche - mein Bekanntenkreis besteht nicht aus Millionären!). Das hatte aber zwei üble Folgen :
1) Leute, die, wie ich, vorher sehr pfleglich mit ihren Handys umgegangen sind, trieben auf einmal Schindluder damit ("Ist doch egal, wenn das Display kaputt geht - ich habe ja eine billige Werkstatt!")
2) Leute (sogar solche, die ich für Freunde gehalten habe), fingen an, defekte Handys bei Ebay aufzukaufen, von mir reparieren zu lassen und anschließend mit erheblichem Gewinn wieder zu verkaufen.
Das hat dazu geführt, daß ich bei meinen Reparaturen mit 42 Handys in Rückstand geraten bin.
Solltest Du also Dein Handy nicht grundsätzlich als "unzulänglich" einstufen (aus welchen Gründen auch immer) und ausrangieren wollen, würde ich Dir anbieten, es zu reparieren - zu meinen alten Konditionen. Du müßtest allerdings in Kauf nehmen, daß die Reparatur einige Zeit dauert (bei mir gilt : Wer zuerst kommt mahlt zuerst!). Wenn Du das möchtest, wende Dich bitte per PN an mich, dann poste ich Dir, wie das bei mir abläuft!
Grüße,
 
unddasistgutso

unddasistgutso

Experte
Klingt doch gut.
 
A

asci

Erfahrenes Mitglied
also mein s ist auch kaputt, hatte beim fonepad7 damals digitizer und glas selber gewechselt da das nicht so schwer ist. Danach hat der nicht originale digitizer aber träge reagiert. Also diesemal glas für 15 euro gekauft, aber das glas vom digitizer zu trennen sollte selbst ner werkschatt zu heiß sein :)
Ich habs nicht geschafft, handy wieder zusammengeschraubt und dat display geht nihtmehr. Kann handy aber noch mit meiner pebble nutzen inklusive anrufen :). 160 euro soll die lcd einheit jetzt kosten...und ich weiß nichtmal obs die originale ist :(.
Hat jemand da in Hamburg einen vertrauenswürdigen händler? Oder mal Motorola komtaktiert?