Backup mit deaktivierter SIM -> Wiederherstellung erzeugt leere Chats

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Backup mit deaktivierter SIM -> Wiederherstellung erzeugt leere Chats im Whatsapp im Bereich Kommunikation.
S

shnks

Neues Mitglied
Ich habe eine Galaxy Note 8 mit Android 9 und dort eine whatsapp-Installation mit stolzen 11GB drauf (gehabt), lief jahrelang ohne Probleme. Ich habe mir vor kurzem ein neues iPhone (ohne neuen Vertrag, also Nummer behalten) gekauft, das eine eSim hat. Ich hab dann die eSim aktivieren lassen, woraufhin die alte (physische) Sim im Note 8 sofort deaktiviert wurde. Whatsapp lief aber weiterhin problemlos auf dem Note 8 im WLAN weiter.

Beim "Aufräumen" des Note 8 hab ich dummerweise Whatsapp gelöscht und seitdem erfolglos eine Wiederherstellung versucht. Am iPhone hatte ich noch keine Neuinstallation durchgeführt und vom Note 8 hatte ich mir vorher zum Glück eine komplette Kopie des Whatsapp-Ordners mit allen Mediendaten, der Datenbank und den Backup-Files gezogen...aber leider kein vollständiges und aktuelles Smart Switch Backup (ältere habe ich noch). Am Note 8 habe ich dann nach der Installation die Nummer über das iPhone verifiziert und wollte die Datenbank wieder herstellen. Mein Account wird erkannt, aber leider werden nur von mir erstellte Gruppenchats wieder hergestellt, allerdings komplett ohne Inhalt. Die restlichen Unterhaltungen sind alle weg.

Hat jemand eine Idee, was ich noch versuchen könnte oder wo der Fehler liegt? Wenn ich mir von congstar eine neue Sim (für 15€) zusenden lasse, wird die eSim sofort deaktiviert und ich bin am iPhone erstmal nicht mehr erreichbar. Wenn ich aber wüsste, dass ich dann meine chats am Note 8 alle wieder herstellen kann, wäre es mir das wert...
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@shnks
Das liegt nicht an deiner SIM.
Bist du sicher das du vorher bei WhatsApp die selbe Nummer wie jetzt hattest?
Den WhatsApp Ordner im internen Speicher hast du nicht verändert?
 
S

shnks

Neues Mitglied
@maik005 ja, zu 100%. Die Nummer habe ich seit bestimmt 15 Jahren und ich habe sie ja auch jetzt behalten.
Den Ordner habe ich nicht verändert, habe die vorher kopierten Dateien per Explorer einfach wieder aufs Handy gezogen.
 
maik005

maik005

Urgestein
@shnks
Auch an den richtigen Ort?
Direkt im internen Speicher, selber Verzeichnisaufbau wie vorher?
 
S

shnks

Neues Mitglied
@maik005 ja, es wurden ja auch gruppenchats wiederhergestellt, nur waren die eben leider leer. Wenn ich hier einen grundsätzlichen Verzeichnisfehler hätte, dann hätte wohl auch das nicht funktioniert.
 
maik005

maik005

Urgestein
shnks schrieb:
dann hätte wohl auch das nicht funktioniert.
Doch.
Die Chats sind ja in deinem Account vermerkt.
Sind sie leer dann hast du die Wiederherstellung des Backups abgelehnt oder es wurde kein Backup gefunden und dir keine Wiederherstellung angeboten.
 
S

shnks

Neues Mitglied
@maik005 das verstehe ich nicht, warum dann nur die Gruppenchats und nicht die ganzen anderen Unterhaltungen? Also Wiederherstellung wurde definitiv angeboten und auch durchgeführt. Ich hab die Installation auch mehrfach durchgespielt, das Ergebnis ist leider immer gleich
 
maik005

maik005

Urgestein
@shnks
Wie groß sind die Backup Dateien im WhatsApp Ordner - Databases
 
S

shnks

Neues Mitglied
@maik005 Es sind 4 Dateien mit Datum 10.-16.01.2021 mit jeweils ca. 121 MB und eine ohne Datum ebenfalls mit 121 MB im Ordner.
P.S.: Danke für deinen support!
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@shnks
Dann sind da deine Chats auch drin.
Deinstalliere WhatsApp noch Mal und richte es neu ein.
Das Backup muss gefunden werden wenn es im richtig Ordner ist.

Der Ordner heißt auch WhatsApp ? (Groß- und Kleinschreibung beachten)
 
S

shnks

Neues Mitglied
@maik005 ok, das ist schonmal gut! Welche Ordner sollten denn insgesamt vorhanden sein? Nicht, dass ich einen vergessen habe zu kopieren. Habe Backups, Databases und Media...
 
maik005

maik005

Urgestein
@shnks
Das ist richtig, es gibt nur die drei.
 
S

shnks

Neues Mitglied
@maik005 hab nochmal alles rüberkopiert, jetzt kam beim ersten Wiederherstellungsversuch die Meldung, dass dieses Backup nicht wiederhergestellt werden kann und dann die Option ein älteres wiederherzustellen. Hab das angewählt, dann hat es sich von google ein backup in ähnlicher Größe gezogen und danach kam die Meldung, dass die Wiederherstellung läuft. Jetzt rödelt das ganze vor sich hin. Mal schauen, sieht schon etwas besser aus. Aber die erste Meldung, dass es nicht wiederhergestellt werden kann mit dem lokalen backup verstehe ich nicht...
 
maik005

maik005

Urgestein
Vermutlich die Datei beschädigt.
 
S

shnks

Neues Mitglied
@maik005 gut möglich. Die Wiederherstellung lief jetzt die ganze Nacht und läuft immer noch. Mache mir da aber keine Hoffnung, dass es dieses Mal klappt. Sollte ja eigtl. nicht soooo lange dauern.
 
maik005

maik005

Urgestein
@shnks
sollte in unter 5 Minuten fertig sein.
Da stimmt weiterhin etwas nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
S

shnks

Neues Mitglied
@maik005 hm, noch ne idee, was man da machen kann? Kann man die Daten irgendwie auf Beschädigungen prüfen?
 
S

shnks

Neues Mitglied
@maik005 weißt du, ob bei einer Wiederherstllung mittels SmartSwitch der Whatsapp-Ordner mit allen Daten wieder hergestellt werden kann oder muss der extra gesichert werden?
 
maik005

maik005

Urgestein
@shnks
könnte sein das er mit drin ist. Bin aber nicht sicher.
 
Ähnliche Themen - Backup mit deaktivierter SIM -> Wiederherstellung erzeugt leere Chats Antworten Datum
2
21
1