Hilfe WhatsApp Wirrwarr

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hilfe WhatsApp Wirrwarr im Whatsapp im Bereich Kommunikation.
A

Aida8

Neues Mitglied
Guten Tag, :smile:
vielleicht fällt jemandem hier etwas ein. Ich habe ein Samsung mini III . Hier war WhatsApp eingerichtet. Ich wollte WhatsApp nicht mehr haben, aber bestimmte Nachrichten noch konservieren (deshalb WhatsApp zunächst nicht deaktiviert).
-Nummer auf Google Konto gelöscht.
- Kontakte auf Telefon und bei WhatsApp gelöscht, Ergebnis: alle waren noch da nur ohne Namen (bei WhatsApp).
-Sim-Karte entfernt. WhatsApp blieb auf dem Samsung eingerichtet (es verschwand nicht....:sleep:)
-Neue Sim-Karte gekauft mit neuer Nummer in meinem Samsung mini eingeführt.
Trotzdem konnten meine WhatsApp Kontakte mir noch schreiben und die Nachrichten kamen an.Ich konnte auch antworten.:huh:
Wollte dann WhatsApp deaktivieren trotz Risiko, die Nachrichten zu verlieren.
Dazu kam ich leider nicht mehr. Habe für ein paar Stunden den Samsung mini im Auto vergessen, in der kalten Nacht ist er durch die Kälte beschädigt gewesen.
-Zum Handyladen. Dort haben sie das Handy "refresht" und wieder zum Leben erweckt. WhatsApp ist nicht mehr vorhanden alle Daten auch nicht mehr (Fotos u.s.w.)

Es geht demnach nicht mehr WhatsApp über das Handy komplett zu deaktivieren, damit die Kontakte merken, dass ich kein WhatsApp habe.Wenn mir jemand etwas schreibt erscheint ein Häckchen.

Jetzt überlege ich, die neue Sim-Karte zu entfernen. Die Sim-Karte womit ich WhatsApp genutzt habe in das Samsung einzuführen, WhatsApp neu anmelden und gleich wieder abmelden.
Würde das etwas nutzen? oder bin ich ewig auf WhatsApp mit der ersten Nummer angemeldet, ohne dass ich etwas tun kann?

Vielen Dank
Maria
 
alope

alope

Lexikon
Whatsapp wird generell nur auf die Nummer registirert, nicht auf die Sim-Karte oder ähnliches.
Selbst wenn du Whatsapp Deinstallierst, oder dich mit deiner alten Nummer abmeldest, wird es für deine Kontakte möglich sein Nachrichten an diese Nummer zu schicken.
Diese kommen dann allerdings nie an.
Wenn du möchtest, dass deine Kontakte bescheid wissen, wirst du sie schon informieren müssen.
Eventuell wäre eine Möglichkeit einen Status mit deiner neuen Nummer oder eine anderen Info zu hinterlassen.
 
P

pleitegeier

Guru
Als kleine Ergänzung noch.. Da du noch Zugriff auf die alte Nummer hat, kannst du dich damit noch mal bei WhatsApp anmelden und dort dann dein Konto löschen.
WhatsApp, Menü, Einstellungen, Account, Meinen Account löschen

Dann verschwindest du auch bei deinen Kontakten aus den WhatsApp Kontakten..
 
A

Aida8

Neues Mitglied
Vielen Dank! Alope und Pleitegeier für eure schnelle Antwort :smile:
Zitat v. Alope: "Selbst wenn du Whatsapp Deinstallierst, oder dich mit deiner alten Nummer abmeldest, wird es für deine Kontakte möglich sein Nachrichten an diese Nummer zu schicken."
Pleitegeier sagt, ich könne mich mit der alten Nummer bei WhatsApp anmelden und dann wieder löschen und dann würde ich aus den WhatsApp Kontakten verschwinden.
Wiederspricht sich das nicht? Wenn das sowäre, dass ich bei den Kontakten auch wirklich verschwinden würde, würde ich die Aktion gerne machen.
Wenn das so ist wie Alope sagt, dass selbst wenn ich mich abmelde es nicht geht, dann würde ich es nicht machen.
 
P

pleitegeier

Guru
Wie gesagt, gibt es dafür einen extra Punkt in den Einstellungen von WhatsApp.
Alope ist wohl davon ausgegangen, dass kein Zugriff mehr auf die Nummer vorhanden ist...
 
A

Aida8

Neues Mitglied
Okay. jetzt habe ich es glaube verstanden: es gibt wohl einen Unterschied zwischen WhatsApp deinstallieren und WA. löschen.Beim Löschen, werde ich meinen Kontakten nicht mehr angezeigt.
Gut, dann mache ich das so. Das ist das Sicherste. Vor dem Einfrieren hatte ich ja auch so eine Mitteilung geschickt und mich von WA verabschiedet.... das hat nicht bei allen Kontakten geholfen.
Danke !