Kann man WhatsApp so einstellen, dass es nur über WLAN funktioniert?

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kann man WhatsApp so einstellen, dass es nur über WLAN funktioniert? im Whatsapp im Bereich Kommunikation.
Z

zaubi01

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe für meine Tochter ein Smartphone gekauft, ganz bewusst zusammen mit einem Tarif, der nur ein monatliches Datenvolumen von 5 MB hat. Sie achtet auch sehr darauf (z.B. mit Watchdog), diese Grenze nicht zu überschreiten, da wir ihr sonst den zusätzlichen Betrag vom Taschengeld abziehen.
Jetzt hat sie neu Whats App drauf und obwohl sie eigentlich sehr darauf achtet, es nur zu Hause im WLAN zu benutzen, ist sie jetzt locker über die 5MB-Grenze gekommen.
Meine Vermutung: In dem Moment, wo sie ab und zu mal die Paketdaten aktiviert (die sie sonst aus o.g. Gründen immer deaktiviert hat), schickt WhatsApp alle bis dato aufgelaufenen Nachrichten mit allen anhängenden Videos und Dateien zu und kommt damit locker über diese Grenze.

Deshalb meine Frage: Ist es möglich WhatsApp so einzustellen, dass es ausschließlich über WLAN und keinesfalls über 3G funktioniert?

Vielen Dank im Voraus.
zaubi
 
P

pleitegeier

Guru
Nicht ohne root Zugriff...

Aber wo findet man denn einen Tarif in dem nur 5mb frei sind und mehr extra kosten, in Zeiten wo es schon komplett kostenlose flats dafür gibt? :confused:

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
r0b

r0b

Ehrenmitglied
Du kannst in den Systemeinstellungen WhatsApp aus der automatischen Synchronisation heraus nehme. Dann muss man es, sobald im WLAN ist wieder aktivieren.
Evtl kann man ich was mit Tasker als Profil hinterlegen, da muss ich aber mal schauen.

Gesendet von meinem Samsung Galaxy S4 mit Tapatalk 4 Beta
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pleitegeier

Guru
Der Sync hat immer noch nichts mit dem Nachrichtenempfang zu tun!

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
W

wut

Gast
Abgesehen davon, dass es ziemlich umständlich ist (vor allem für ein Kind), sind 5MB ziemlich schnell erreicht, z.B. wenn Google Services im Hintergrund Daten abgleichen oder der Playstore auf neue Updates überprüft, etc etc. Würde auch eher raten ein größeres Datenpaket zu kaufen.

Beispielsweise bieten viele Prepaidanbieter (Kostenschutz!) bereits ab 5-10 Euro praktische Pakete an: 100-200 Minunten, 100-200 SMS, Datenflatrates (mit Drosselung nach ein paar Hundert MB). Vielleicht ist das die bessere Alternative statt dem Herumgefummel mit Wlan/Mobilfunk und Whatsapp.
 
cp2306

cp2306

Experte
Mir auch unverständlich wieso nicht gleich ein Tarif mit Flat und drossel nach x Mb genommen wird.
Kostet ja nur paar Euro.

Gesendet von Galaxy Note 2
 
B

boston242

Ambitioniertes Mitglied
Wozu ihr ein Smartphone kaufen wenn man keine Datenflat hat? 5MB verbraucht man doch schon wenn man eine Internetseite öffnet.

Wie hier mehrfach erwähnt gibt es günstige Prepaid Anbieter.
 
Z

zaubi01

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für die bisherigen Antworten. Es geht mir hier nicht ums Geld. Da es meine Tochter von Ihrem Taschengeld bezahlt, wären auch zusätzliche Kosten für eine höhere MB-Rate nicht die Lösung. Unabhängig davon möchte möglichst vermeiden, dass sie per 3G im Netzt rumsurft, sondern größtenteils über WLAN zu Hause.

In diesem Thread habe ich quasi eine umgekehrte Problemstellung gefunden (also WhatsApp geht nur im WLAN und es wird nach einer Möglichkeit gesucht, wie es auch per 3G funktioniert).
https://www.android-hilfe.de/forum/htc-one-v.550/whats-app-geht-nur-mit-wlan.328130.html

Kann das evtl. die Lösung für mich sein?? Dazu kenne ich mich zu wenig aus. Ich müsste die dort beschriebenen Einstellungen umkehren, oder?

Meine Tochter hat ein Samsung Galaxy Ace 2.
Wenn mir da jemand weiterhelfen könnte, was ich für Einträge bei den Einstellungen für Drahtlos und Netzwerke machen müsste, wäre das super.

Gruß zaubi
 
B

boston242

Ambitioniertes Mitglied
Also wenn es dir darum geht, die Nachrichten mitzulesen dann installier einfach M-Spy auf das Handy.
 
W

wut

Gast
Wie alt ist Deine Tochter und wie technisch begabt ist sie? Ansonsten würde mir in den Sinn kommen, dass Du nach der Aktivierung von Whatsapp (teils ist ja Mobilfunknetz nötig) einfach die APN-Daten veränderst, so dass Mobilfunkverbindungen nicht mehr nutzbar sind - was sie mit 5MB Volument im Prinzip ja schon bereits sind.
Dadurch bleibt zwangsläufig nur WLAN als Option.
 
P

pleitegeier

Guru
Sie aktiviert es doch schon nur bei Bedarf :rolleyes:

Ne Lösung für das Problem hab ich nicht...
Allerdings würd ich raten Netzclub als Anbieter zu verwenden! Hab ich meinem Bruder auch besorgt..
Internet komplett umsonst, alles andere 9 Cent. Per o2 Karte aufladbar ;)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
evondem

evondem

Experte
Einstellungen, Datennutzung , WhatsApp suchen und Haken bei Hintergrund Daten einschränken setzen, danach sollte es nur per WLAN funktionieren, ich empfehle auch Netzclub.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
 
cp2306

cp2306

Experte
Und was genau bringt Whatsapp, wenn es nur Zuhause im Wlan funktioniert?
Da kann sie auch über Facebook oder andere Messenger mit ihren Freunden schreiben.

Den Sinn dahinter verstehe ich wirklich nicht.
 
W

wut

Gast
Vielleicht soll das Mädel unterwegs auf die Straße gucken und nicht auf das Handy. :D
 
P

pleitegeier

Guru
evondem schrieb:
Einstellungen, Datennutzung , WhatsApp suchen und Haken bei Hintergrund Daten einschränken setzen, danach sollte es nur per WLAN funktionieren, ich empfehle auch Netzclub.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
Stimmt, daran hab ich gar nicht gedacht.. Das sollte klappen

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Z

zaubi01

Neues Mitglied
Hallo evondem,

vielen Dank für den Tipp, das hört sich nach dem an, was ich suche.
Wo genau finde ich denn im Menü "Einstellungen" den Punkt "Datennutzung"?

zaubi
 
evondem

evondem

Experte
Bei mir geht's so, Home screen Einstellungen dann die dritte Zeile, Datennutzung dann WhatsApp antippen dann kommt wie im Bild.
Gruß

Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Marcus Fenix

Marcus Fenix

Erfahrenes Mitglied
Ich achte überhaupt nicht darauf ob ich im WLAN oder nur im UMTS Netz bin und hab diesen Monat nur 661KB WhatsApp benutzt. 5MB, da muss man schon viele Bildchen verschicken
 
W

wut

Gast
Ich hab bereits diese Woche über 5 MB. Schafft man besonders leicht mit Bildern oder gar mit Bekannten, die ein 10Sek-HD-Video mit 11 MB verschicken. :D

/edit
Was ist eigentlich mit der Idee, sich eine Firewall zu installieren und Whatsapp die Verbindung per 2G/3G zu untersagen? Droidwall hat so eine Funktion (benötigt aber root), sieht dann so aus:


https://code.google.com/p/droidwall/
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ähnliche Themen - Kann man WhatsApp so einstellen, dass es nur über WLAN funktioniert? Antworten Datum
4
6
15