WhatsApp Ordner kann nicht vom PC aufs Gerät kopiert werden

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WhatsApp Ordner kann nicht vom PC aufs Gerät kopiert werden im Whatsapp im Bereich Kommunikation.
W

Wackelpeter123

Neues Mitglied
Hallo Freunde,

ich habe Hoffnung, hier Hilfe für mein Problem zu finden.

Ich besaß bisher (und besitze auch noch als Reserve) ein Xperia Z1 Compact
Nun habe ich mir vor ein paar Tagen ein Xperia XZ2 Compact zugelegt. Bisher funktioniert das Gerät völlig einwandfrei, d.h. Telefon, Internet, GPS etc. alles i.O. So weit, so gut.

Ich möchte gern meinen gesamten WhatsApp-Chatverlauf von meinem alten Z1 Compact auf mein neues XZ2 Compact mitnehmen.

Um dies zu tun, habe ich in meinem alten Handy in den WhatsApp-Einstellungen ein Backup des Chatverlaufs angelegt. Anschließend habe ich dann den gesamten WhatsApp-Ordner von meinem alten Handy per USB-Kabel mittels Windows Explorer manuell auf meinen Laptop kopiert. Auch so weit, so gut.

Und jetzt kommt mein großes Problem. Wenn ich mein neues XZ2 Compact per USB-Kabel an meinem Laptop anschließe, kann ich auch per Windows Explorer darauf zugreifen. Allerdings ist es mir nicht möglich, den WhatsApp-Ordner mittels Windows Explorer dann von meinem Laptop auf das neue Handy zu kopieren. Ich kann einzelne Dateien (z.B. Bilder) kopieren und einfügen. Ich kann auch manuell neue Ordner erstellen (z.B. den Ordner "WhatsApp"), aber ich kann keine Daten in diesen Ordner hineinkopieren.
Immer wenn ich Letzteres versuche, erklingt dieses Windows-Geräusch, das man zum Beispiel hört, wenn man in irgendeinem Programm in WIndows noch ein Unterfenster geöffnet hat und dann das übergeordnete Programm schließen will (was dann nicht geht, weil erst das Unterfenster geschlossen werden muss). Es kommt aber ansonsten keine Fehlermeldung.

Weiß einer, woran das liegt und wie ich das Problem lösen kann?
Ich hab schon in den Ordnereinstellungen die versteckten und ausgeblendeten Dateien und Ordner sichtbar geschaltet. Das hat aber letztlich auch nichts bewirkt.
Ein Software-Branding dürfte eigentlich nicht vorhanden sein. Ich habe das XZ2 Compact ohne Vertrag als nacktes Gerät neu im gängigen Online-Handel erworben.

Ich hoffe auf hilfreiche Antworten und bedanke mich schon mal im Voraus für etwaige Vorschläge,
Wackelpeter
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Probier doch mal folgenden Workaround:
  • Kopieren des Ordners vom PC auf die SD-Karte des Smartphones
  • Verschieben des Ordners mit Total Commander von der SD-Karte an den gewünschten Ort
Die Zugriffsrechte auf den internen Speicher wurden in den letzten Android Versionen Zug um Zug stärker eingeschränkt. Erstaunlicherweise schaffe ich es aber speziell mit dem Total Commander öfter, auf solche Speicherbereiche dann doch zugreifen.
 
W

Wackelpeter123

Neues Mitglied
Hallo Christoph,

vielen Dank erst mal für deine schnelle Antwort!

Mit dem Total Commander direkt von meinem Laptop auf das neue XZ2 Compact funktioniert schon mal nicht.
Ich werde mir in den nächsten Tagen mal noch eine SD-Karte besorgen und schauen, ob es über diesen Umweg klappt. Viel Hoffnung habe ich ehrlich gesagt nicht, ob das über die SD-Karte dann besser klappt, aber ich werd es auf jeden Fall mal versuchen.

Ich melde mich dann zurück, wenn ich das getestet habe.

Bis dahin fällt hier vielleicht noch jemandem eine andere Möglichkeit ein, wie man das Problem lösen könnte.

Danke und viele Grüße bis dahin
Wackelpeter
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hallo nochmal,

ich will verdammt sein!
Jetzt hat es doch geklappt, auch ohne den Umweg über eine SD-Karte im Handy.

Ich habe einfach nur meinen kompletten WhatsApp-Ordner vom alten Handy direkt auf einen Ordner auf meiner Betriebssystem-Festplatte kopiert und von da aus mit dem Total Commander auf das neue XZ2 Compact. Es machte übrigens bei mir keinen Unterschied, ob ich den Total Commander normal starte oder ob ich ihn mit Administratorrechten starte. Hat zumindest bei mir beides funktioniert.

Ich weiß aber nicht, woran es gelegen hat, dass es erst nicht funktioniert hat und dann jetzt doch.

Auf jeden Fall ist mein Problem des Kopierens der Daten schon mal gelöst. Ob das noch zu installierende WhatsApp auf dem neuen Handy die kopierten Daten auch übernimmt, wird gleich noch zu testen sein.

Vielen Dank nochmal und viele Grüße!
Wackelpeter
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Wackelpeter123 schrieb:
Ich weiß aber nicht, woran es gelegen hat, dass es erst nicht funktioniert hat und dann jetzt doch.
Ist ein generelles Problem und liegt an den Datenbanken von Whatsapp. Da bricht er bei mir auch immer ab...
 
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Gegenfragen,

warum sichert Ihr WhatsApp nicht in Google Drive? Dann muss beim neuen Handy nur erste GDrive installiert und einmal gestartet werden, dann WhatsApp einrichten und der Chat mit Bildern etc sollte 1 zu 1 übernommen werden.

Ich wage mich auch zu erinnern, dass WhatsApp permanent im Hintergrund läuft und auf die Daten zugreift. Das Beenden über die Einstellungen von Android inkl. deaktivieren und dann sollte das Kopieren auch klappen. ^^
 
W

Wackelpeter123

Neues Mitglied
Soooo, kurze Rück-Info,

nachdem ich sämtliche Daten auf das neue Handy kopiert habe (inkl. 3 GB zugehörige Bilder, Videos etc.) und auf dem neuen Handy dann WhatsApp installiert habe, wurde ich sofort nach erstem Start der App informiert, dass auf dem neuen Handy ein WhatsApp-Backup gefunden wurde, und wurde gefragt, ob ich das importieren möchte.
Nachdem ich das bestätigt hatte, hat es vielleicht 20 Sekunden gedauert und es war alles KOMPLETT übernommen. Somit hat die Migration der WhatsApp-Daten und -Chatprotokolle von meinem alten auf das neue Handy vollumfänglich geklappt.

Warum ich die Daten nicht über Google Drive gesichert habe? Weil ich dann 3GB Daten und Chat-Protokolle unverschlüsselt irgendwo hoch in eine Cloud hätte laden müssen, um danach 3GB aus dieser Cloud wieder herunterzuladen. Ich nutze keine Clouds, wenn es sich vermeiden lässt, erst recht nicht für private Daten. Ob das noch einen Unterschied macht, wenn man Software von Datenkraken wie Google, Windows oder Apple nutzt, ist eine andere Frage, aber man muss ja nicht mehr preisgeben als nötig.

Also nochmal Danke an alle für die Hilfe und viele Grüße!
Wackelpeter
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Melkor schrieb:
Ist ein generelles Problem und liegt an den Datenbanken von Whatsapp.
Und deshalb habe ich das Thema mal aus dem Geräteforum hierher verschoben.

Schönen Gruß
Andi
 
Catwiesel2018

Catwiesel2018

Fortgeschrittenes Mitglied
@Wackelpeter123, 1.Windows ist nur ein Programm, wenn Datenkrake, dann müsste es Microsoft heißen.
2. Weder Microsoft noch Apple sind Datenkraken. Nur Google sammelt Unmengen an Daten, um damit Geld zuverdienen. Und ist damit die Datenkrake schlechthin, gefolgt von Facebook
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
@Catwiesel2018: Eine spannende Meinung von vielen, aber leider komplett am Thema vorbei :winki:
 
Ähnliche Themen - WhatsApp Ordner kann nicht vom PC aufs Gerät kopiert werden Antworten Datum
5
2
3