1. Ashape, 20.09.2014 #1
    Ashape

    Ashape Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo!

    Die Suche führt mich ins Leere, daher hier die Frage, was kann ich gegen ein fast vollen Systemspeicher tun?
    Hab bereits durch Neupartitionierung des Speichers wenigstens jetzt keine Probleme mehr mit den Apps, aber vermutlich ist der randvolle Systemspeicher verantwortlich für diverse Abstürze/Freezes...

    Hat hier jemand von den Profis einen Tipp?
     

    Anhänge:

  2. Verpeilter Neuling, 20.09.2014 #2
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beim Darkmoon gibt es dazu tatsächlich kein Thema - beim Darknight wurde aber vor kurzem das gleiche Problem besprochen. Da kannst du mal reinlesen: https://www.android-hilfe.de/forum/...a-zu-voll-inst-von-apps-scheitert.604765.html
    Es werden zwar ein paar Tipps genannt, die aber das Problem des Themenerstellers dort nicht wirklich gelöst haben. Vielleicht hilft bei dir eine Maßnahme etwas. Zumindest ich habe keine Idee mehr, die ich nicht schon im anderen Thema genannt habe. Aber vielleicht hat ja wer anders noch weitere Tipps.
     
  3. Ashape, 20.09.2014 #3
    Ashape

    Ashape Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hmm... so wie ich das verstehe, geht's da überall um Probleme mit /data. Ich hab aber wohl ein Problem mit /system, hier sind nur noch 3% frei. Und evtl ist deshalb auch mein Darkmoon in letzter Zeit so lahm, stockt des öfteren und hat immer wieder diese Aussetzer, wo nur noch ein 10sek-Druck auf die Ein/Austaste hilft...

    Mit /data hab ich jetzt seit dem Umpartitionieren ja kein Problem mehr.

    Ich befürchte schon, daß ich es mal komplett in den Auslieferungszustand zurückversetzen muß... :(
     
  4. Ashape, 21.09.2014 #4
    Ashape

    Ashape Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Gibt's da einen Dateimanager o.ä. mit dem man da mal reinsehen und aufräumen kann im /system? Oder sonstige Tools?
    Bin ich der einzige mit diesem Problem?
     
  5. Verpeilter Neuling, 21.09.2014 #5
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Glaube der ES Datei Explorer | Google Play kann das, wenn du den Root-Modus einstellst.

    Aber von mir nochmal der eindringliche Hinweis: Wer in /system rumlöscht, der sollte sich absolut sicher sein, was er tut - oder zumindest ein funktionierendes Backup für Notfälle haben. Dank dem Wiko-Tool bekommt man ja zumindest wieder ein funktionierendes System - Daten wären dann aber weg.
     
    Ashape bedankt sich.
  6. Ashape, 21.09.2014 #6
    Ashape

    Ashape Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ah, ES-Datei-Explorer kommt da rein:

    /system
    /app 323,92MB
    /bin 15,16MB
    /etc 25,31MB
    /fonts 13,13MB
    /framework 43,82MB
    /lib 147,29MB
    /lost+found 0,0
    /media 17,80MB
    /res 4,67MB
    /tts 6,16MB
    /usr 41,28MB
    /vendor 15,90MB
    /xbin 2,13MB
    build.prop 3,33KB
    recovery-from-boot.prop 500,75KB


    Die Frage ist jetzt, wo sich da Daten ansammeln, die man evtl mal entrümpeln könnte....:confused2::confused2::confused2:
     
  7. Verpeilter Neuling, 21.09.2014 #7
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Die /media solltest du mit recht geringem Risiko entschlacken können und /app mit Vorsicht. Vom Rest würde ich die Finger lassen. Und sei dir bewusst, dass du nach dem Löschen wahrscheinlich keine OTA-Updates mehr einspielen kannst.
     
  8. Ashape, 21.09.2014 #8
    Ashape

    Ashape Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    In /app werd ich mal nichts anfassen, dort geht's meines Erachtens nur um Apps, die von Haus aus am Handy waren, und auf evtl OTA-Updates möchte ich nicht verzichten.

    /media werd ich mal vielleicht probieren, viel ist da aber wohl nicht zu holen.

    Vielleicht findet sich ja noch jemand, der genaueres weiß über die Ordner in /system...
     
  9. Ashape, 22.09.2014 #9
    Ashape

    Ashape Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    In ES Datei Explorer wird /system als herkömmlicher Ordner neben vielen anderen angezeigt. Woher kommt die Größenbeschränkung, die mir der Screenshot von Link2SD anzeigt?
    Kann man die Größe ändern?
    3% frei klingt so dramatisch...
     
  10. rihntrha, 22.09.2014 #10
    rihntrha

    rihntrha Android-Ikone

    Unter Linux bekommen die Laufwerke keine Buchstaben sondern werden in ein Verzeichnis des Hauptlaufwerkes gehängt.

    /system ist also ein extra Laufwerk. Und 3% frei ist nicht schlimm weil da eh nicht drauf geschrieben wird.

    cu
     
  11. Ashape, 22.09.2014 #11
    Ashape

    Ashape Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Wieso stockt dann mein Darkmoon so unheimlich? Wo liegt der Hund begraben...?:confused2:
     
  12. Wiko_fan, 22.09.2014 #12
    Wiko_fan

    Wiko_fan Android-Guru

  13. Ashape, 23.09.2014 #13
    Ashape

    Ashape Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Super, danke!

    Mit System App Entferner (ROOT) warte ich jetzt lieber noch, weil ja fehlende Systemapps wohl Probleme bei evtl Updates machen. (Ob da überhaupt noch was kommt?)

    Aber SD Maid - Systemreiniger ist ja mal eine geile Sache, da wurden tatsächlich einige "Leichen" gefunden und auch sonst einiges entrümpelt :thumbsup:

    Werd jetzt mal abwarten, ob dies das Verhalten meines Darkmoon schon evtl positiv beeinflusst.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. systemspeicher voll was tun

    ,
  2. Android Speicher Voll Was Tun

    ,
  3. android systemspeicher voll was tun

    ,
  4. wiko speicher voll,
  5. wiko telefonspeicher voll,
  6. tablet speicher voll was tun,
  7. wiko systemspeicher löschen,
  8. systemspeicher microsoft handy voll,
  9. telefonspeicher voll wiko,
  10. wiko telefonspeicher voll was tun,
  11. wiko speicher löschen,
  12. systemspeicher s 5 voll was tun,
  13. wiko darkmoon ständig speicher voll,
  14. systemspeicher mac voll was tun,
  15. system reserve fast voll was tun
Du betrachtest das Thema "Systemspeicher voll, was tun?" im Forum "Wiko Darkmoon Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.