Bildschirm "leuchtet" nur noch schwarz

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bildschirm "leuchtet" nur noch schwarz im Wiko Fever Forum im Bereich Wiko Forum.
C

carabelli

Neues Mitglied
Hallo zusammen :smile:

Bei meinem Fever (Android 5) streikte vor Wochen der Bildschirm und blieb dunkel. Der Touchscreen reagierte noch, aber man malte eben blind. Ich hatte es genervt zur Seite gelegt in der Annahme, daß das Telefon hinüber sei.

Nach einer Woche probierte ich es nochmal und -oh Wunder!- alles funktionierte wieder einwandfrei!

Ca. drei Wochen lang. Dann wurde der Bildschirm streifenartig innerhalb Sekunden schwarz und das war's nun. Ich hatte es mal mit der Tastenkombi Lautstärke - und Powerknopf lange halten versucht, aber nix geht, außer das es einmal ganz kurz streifenartig grün aufleuchtete.

Der Bildschirm "leuchtet" also nun nur noch schwarz auf. Der Akku war ok, die LED blinkt, Lautsprecher funktioniert, mein eingestellter Wecker bimmelt, aber da nun der Touchscreen auch nicht mehr will kann ich nur noch ein Kissen drauf legen...

Das Fever ist jetzt 11 Monate alt. Soll ich nun besser Wiko direkt kontaktieren, oder den Verkäufer (von amazon Marketplace), oder hat hier ein Experte den ulimativen heißen Tipp für eine Wunderreparatur? :smile:

Vielen lieben Dank schon mal!
 
Admiral

Admiral

Stammgast
Für mich klingt das eher nach einem HW Problem und ich würde versuchen das Gerät beim Verkäufer zu reklamieren. Leider habe ich keine Ahnung wie das bei Marketplace läuft.
Um sicher zu gehen könntest du noch die SW neu einspielen. Downloadlink und Anleitung findest du hier: WIKO-Stock-ROM Dadurch sind aber alle deine Daten weg!
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Bei Marketplace-Händlern hängt es durchaus an der Größe und Bekanntheit des Händlers. Bei bekannten Händlern (oder Versand durch Amazon) kann man es mit dem Händler versuchen. Generell sinken da aber nach sechs Monaten deine Chancen (Stichwort: "Beweislastumkehr für das Vorliegen eines Sachmangels").

Wiko gibt 24 Monate Garantie. Somit kannst du dich auf jeden Fall an den Kundenservice wenden. Die wollen aber wahrscheinlich eine Rechnung. Falls du keine hast, kannst du die über Amazon anfordern. Aber um dich gleich vorzuwarnen: Der Kundenservice ist immer wieder wechselhaft. Kannst hier ja mal nachlesen: Wiko Reparaturservice - Berichtet über eure Erfahrungen!. Aber vielleicht kannst du ja etwas positives berichten ;).
 
C

carabelli

Neues Mitglied
Danke für Eure Antworten!

Ja, das mit dem "Service" bei Wiko hatte ich schon gelesen...

Lieben Dank nochmal.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Verpeilter Neuling - Grund: Da du für den Feuchtigkeitsindikator noch ein weiteres Thema erstellt hast, habe ich die Frage hier entfernt, um doppelte Diskussionen zu vermeiden. Gruß Verpeilter Neuling
G

guido1967

Neues Mitglied
Hallo

Ich habe ein ähnliches Problem mit dem Fever. Zunächst leuchtete der Bildschirm rot und war gestreift. Jetzt bleibt der Bildschirm schwarz und es passiert gar nichts mehr.

Auch mein Gerät ist noch nicht alt, ca. 9 Monate. Da ich das Gerät im Urlaub gekauft habe, habe ich mich per mail mehrfach an den Wiko Sevice gewandt. Nichts, keine Antwort. Ich weiss nicht wohin ich es schicken soll und wie es weiter geht. Service sieht für mich anders aus.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Hast du das Gerät im Ausland gekauft? Das kann Einfluss auf die Länge und Form der Garantie haben. Falls der Urlaub innerhalb Deutschlands war: Wie hast du denn Kontakt aufgenommen? Du könntest versuchen, bei Wiko anzurufen. Da ist hinhalten bzw. ignorieren schwieriger ;). Die Nummer findest du hier: Kontakt Wiko Kundenservice (ist eine Hamburger Festnetznummer - Vorwahl: 040 - und damit mit Freiminuten oder Telefonflat kostenfrei zu erreichen).
 
C

carabelli

Neues Mitglied
Schriftlich hatte ich bisher keine Probleme mit dem Wiko Service. Es ging ein paarmal hin und her, Hilfe beim Übertragen eines Updates, aber da das auch nix half, soll ich das Fever jetzt zu Wiko schicken. Bin sehr gespannt was dabei rauskommt.

Wie erwartet hat sich der Verkäufer nix davon angenommen. Da frage ich mich, wieso es 12 Monate Gewährleistung heißt, wenn es eh nur 6 Monate "gültig" ist...
 
C

carabelli

Neues Mitglied
Ich wollte nur kurz erwähnen, das die Reparatur durch Wiko völlig problemlos und schnell über die Bühne ging. Mein Fever funktioniert wieder einwandfrei und ich bin begeistert :thumbsup: