Apps werden vom Wiko Lenny 3 beendet - Benachrichtigungen funktionieren nicht

B

beginner01

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
hi,
hab mir das wiko Lenny 3 zugelegt und bin eigentlich zufrieden damit, weiss jetzt allerdings nicht ob das Problem ein Android 6-"Feature" ist oder ein lenny 3 -Problem:
die apps k9-mail, Tasker, llama, foldersync, ebay u.a. starten nach dem Hochfahren nicht automatisch.
Sind also nicht im Hintergrund aktiv.
Starte ich sie von Hand, werden sie trotzdem nach einer Weile beendet, und sind auch nicht mehr im Hintergrund aktiv. Dadurch sind z.b stündliche tasks wie 'Mails im standby checken' nicht möglich.
Sogar apps die ein Symbol in der statusleiste haben, werden regelmäßig resetet.
Whatsapp ist die einzige APP die sowohl nach dem Hochfahren als auch nach dem testweisen Killen aller apps mit einem Taskmanager automatisch wieder im Hintergrund reaktiviert wird und somit auch Benachrichtigungen im Standby erhält.
Die Akku- Energiesparmaßnahmen deaktivieren hilft nix.
Ist das ein lenny 3 typisches Problem, dh ich kann wiko darauf aufmerksam machen?Oder liegt der Wurm anderswo?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

luisaakainsane

Neues Mitglied
Guten Abend,

das hier ist zwar das Lenny 2 Forum, aber ich stelle meine Frage trotzdem mal.
Also ich habe mir letzte Woche ein Lenny 3 zugelegt. Finde es auch ziemlich gut, nur eine Sache macht mir zu schaffen. Ich erhalte keine Benachrichtigungen meiner Apps. Lediglich Facebook und WhatsApp funktionieren.
Kann mir jemand weiterhelfen? Wäre echt super!

Danke schon mal.

Liebe Grüßle
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Hallo @luisaakainsane, herzlich willkommen bei Android-Hilfe.de :). Geräteforen werden hier nach Bedarf eingerichtet. Wenn es kein Geräteforum gibt, dann bitte immer in den allgemeinen Herstellerbereich schreiben (und am Besten den Gerätenamen mit in den Titel packen). Wenn du dich aktiv zum Lenny 3 einbringst, dann sollte das Geräteforum bald angelegt werden ;). Ich habe dein Thema mal passend verschoben.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Zu deinem Problem: Hast du die "Leistungsoptimierung" für die Apps aktiv, die keine Benachrichtigungen liefern? Das findest du unter "Einstellungen" -> "Akku" -> "Drei Punkte" -> "Akku-Leistungsoptimierung"
 
N

Ninde

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe das gleiche Problem, bei mir kommen allerdings auch keine WhatsApp Benachrichtigungen. Ausserdem schaltet immer wieder "jemand" meine Kontensynchronisation ab. Das Abschalten der Optimierung für die betroffenen Apps hat jedenfalls nicht geholfen.Ich habe mittlerweile den Doze Modus von Marshmallow in Verdacht. Soweit ich es bisher recherchiert habe, geht Marshmallow nach einer Stunden, wenn das Telefon nicht bewegt wird, in den Doze Modus und dann kommt nichts mehr an und offensichtlich wird auch die Synchronisation abgeschaltet. Erst wenn man dann in die Apps einzeln wieder reingeht, kommt dann ein ganzer Schwall neuer Nachrichten. Ich habe noch keinen Weg gefunden, das zu verhindern, da es für den Doze Modus keinen Schalter oder sowas gibt, man kann ihn also nicht abstellen. Ich bin auch genervt und wenn ich das geahnt hätte, hätte ich doch lieber ein Gerät mit Lolliopop genommen, denn dort (auf meinem Tablet) habe ich diese Probleme nicht. Akku sparen ist ja schön, aber man sollte es doch dem Nutzer überlassen, ob er Akku sparen oder lieber Benachrichtigungen bekommen will.
 
N

Ninde

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich glaube, es ist ein Marshmallow Problem (Doze Modus). Kann man offenbar nicht verhindern und nervt micht auch tierisch.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Die Frage ist aber, ob das Lenny 3 überhaupt den vollständigen Doze Modus beherrscht. Auch wesentlich teureren Modellen fehlen hierzu teilweise die Sensoren. Daher wäre ich ehrlich gesagt überrascht, wenn das Lenny 3 das kann. Das könntet ihr aber relativ leicht überprüfen. Bei XDA gibt es dafür eine einfache App: [APP][6+]Check for Doze Support [1.1.1-rc2][05/10/2016]

Wenn ihr das ausführt, könnt ihr ja einfach einen Screenshot hier hochladen. Ich vermute, dass das dann ähnlich wie beim bq M5 aussieht: Android 6.0.1 für das bq Aquaris M5 ist verfügbar: Eure Erfahrungen [Firmware 4.0.0]
 
B

beginner01

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Screenshot vom lenny 3.

Kann da der hersteller was richten damit die apps im standby laufen?Noch werden ja updates für das Handy verteilt...

Die Akku Optimierung der apps wurde deaktiviert, ebenso das allgemeine intelligente Energiesparen im standby.

Sogar die mitgelieferte Googles Gmail APP aktualisiert nur dann im Hintergrund, wenn das Display entsperrt ist und nicht im Standby.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Was Wiko noch an Updates in der Pipeline hat, kann dir höchstens der Kundenservice verraten: Kontakt Wiko Kundenservice. Die Update-Politik würde ich aber eher als schlecht einschätzen. Mehr als ein paar Bugfixes sind in der Regel nicht drin.

Laut deinem Screenshot fehlt auch beim Lenny 3 der Sensor bzw. ist nicht aktiv. Ob der Sensor grundsätzlich fehlt oder ob der nur inaktiv ist und noch später über ein Update aktiviert werden kann, weiß ich aber leider nicht. So sollte kein vollständiges Doze möglich sein und damit würde ich das als Ursache für das Problem fast ausschließen - zumindest wenn die Test-App die Daten richtig interpretiert.
 
B

beginner01

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Gemäß Deinem letzten Satz würde das also auf eine fehlerhafte Implementierung von Android 6 seitens folgern?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Nein, ich kann dir einfach nicht sagen, ob der Sensor komplett fehlt, der Sensor verbaut aber inaktiv ist oder die xda-App nicht mit dem Lenny 3 kompatibel ist. Ich kann dir nur sagen, dass Doze wohl bei verschiedenen Geräten an den Voraussetzungen scheitert. Das war ja auch die Motivation hinter der xda-App.

Heißt: Mit Glück ist ein passender Sensor drin und Wiko schaltet den irgendwann frei (z.B. nach ausführlicheren Doze Tests). Mit Pech wird er nicht offiziell freigeschaltet (dann evtl. Doze per Custom-ROM) oder der Sensor fehlt und es gibt kein Doze. Die Leistungsoptimierung ohne Doze bringt aber wohl auch schon längere Laufzeiten.
 
B

beginner01

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
trotzdem entsteht die Frage, warum Whatsapp bei mir funktioniert, sofort nach einem neustart, und nach einem taskkill.

Überlege es mir noch ob ich wiko anmaile damit. andere Möglichkeit: das Handy habe ich bei MM im Laden gekauft, also kein Umtausch nur Reparatur.
also das Problem als erheblichen Makel beschreiben, es zweimal erfolglos reparieren lassen und dann Umtausch gegen Kaufpreis
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Wenn es eh über die MM Gewährleistung läuft, dann kannst du auch erst Wiko kontaktieren. Vielleicht kennen die ja das Problem und ein Fix ist schon in Arbeit. Wenn du anrufst, dann weißt du schon an Montag mehr. Ist ja eine normale Festnetznummer und damit über Flatrate oder Inklusivminuten kostenfrei zu erreichen.
Telefonischer Support:
Service Hotline: 040 8000 49 444
(Montag bis Freitag 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr)
 
B

beginner01

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
also erst mal dickes Lob an dich: solch eine performante Unterstützung im wiko-bereich ist fast schon ein Grund, bei Wiko zu bleiben. :)
Und das Gerät genügt ansonsten auch vollkommen meinen Ansprüchen.

Besser als telefonieren ist evtl. mailen, da wird nicht so das blaue vom Himmel gelogen. am besten mit der Anfrage ob und wann es für diesen Bug ein fix gibt, da ansonsten eben Reparatur --> Erstattung des Kaufpreises erfolgt, mit schlechter Bewertung bei Amazon.
wenn das genügend Leute machen, fruchtet es auch. Die wollen das neue Teil ja noch verkaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
So ein Lob hört man gern. Ich muss dir aber gestehen, dass mein Wiko nur noch als Notfall-Gerät mit einer Netzclub-SIM in Betrieb ist. Bin vom Softwaresupport und von nicht gehaltenen Update-Versprechen ziemlich enttäuscht und bei der Suche nach einem neuen Gerät war der Hersteller Wiko für mich raus. Wenn die wieder zulegen, dann vielleicht irgendwann mal wieder. Damit sollte es hier im Thema aber genug des Offtopics sein.
 
K

Kreuzmacher

Neues Mitglied
@Ninde: Das mit der abgeschalteten Synchronisation kam bei mir durch den Eco-Modus oder den Optimierungs-Assistenten.

Habe hier ein ähnliches Problem mit dem Wiko Robby, ebenfalls Android 6.0.
Sobald das Gerät länger nicht aktiv ist, werden die meisten Nachrichten nicht abgerufen. Erst ein Start der jeweiligen App schafft Abhilfe.
K9 meldet dann beispielsweise: "Nächster Abruf vor 2 Stunden".
Die betreffenden Apps sind bereits vom Energie-Sparmodus ausgeschlossen und sämtliche über die Einstellungen mögliche Spar-Modi sind deaktiviert.
Die automatische Synchronisation wird hier nicht deaktiviert, schläft aber immer wieder ein. Das führt auch dazu, dass Widgets sich nicht mehr aktualisieren und nur gelöscht werden können.

Gibt es Systemdienste, deren Ausschluss vom Energie-Sparen erfolgversprechend sein könnte?
Oder gibt es Möglichkeiten, mittels Tasker oder ähnlichen Tools, das Einschlafen zu verhindern?
 
N

Ninde

Fortgeschrittenes Mitglied
Zum Doze Modus: In der Akkuverbrauchsanzeige sieht man deutlich, dass das Gerät teilweise stundelang keine Aktivität hat, das müsste doch dann Doze sein, oder? Mein Lollipop Tablet jedenfalls hat immer irgendwelche Aktivität, da hält der Akku aber dann auch entsprechend kürzer.

Den Eco-Modus habe ich gar nicht an und beim Optimieren habe ich ja schon alles mögliche ausgenommen, hilft aber irgendwie gar nicht.

Jetzt habe ich das nächste Problem, der Akkuverbrauch ist nach dem letzten Laden von einer Sekunde zur anderen um fast 40% gefallen und nun ändert sich der Wert schon seit 2 Tagen überhaupt nicht mehr. Ist vermutlich irgendwas abgestürzt, hab aber keine Ahnung was. Sowas hatte ich noch nie bei einem Gerät.

Schade, dass das Lenny 3 so Probleme macht, gerade in der Preisrange gibt es sonst nichts mit 16 GB (was offiziell hier erhältlich ist, ich meine jetzt keine Chinaphones), und für meine Zwecke reicht es an sich dicke aus. Aber das mit dem Doze Modus nervt echt.
 
K

Kreuzmacher

Neues Mitglied
@Ninde : Falls du es nicht probiert hast, versuch mal, im abgesicherten Modus zu starten (Power-Knopf gedrückt halten und anschließend Finger auf der Ausschalten-Schaltfläche lassen). Vielleicht reagiert der Akku-Status dann wieder normal?

Bei mir ist es nicht, bzw. nicht nur der Doze-Modus. Auch wenn ich speicherhungrige Apps (Browser oder Spiele) länger benutze, werden Nachrichten nicht mehr zugestellt oder abgerufen.
Auch Apps, die im Nachrichten-Bereich bleiben sollten (z.B. Clip-Stack) verschwinden nach einiger Zeit (zwischen 10 min und 4h) und die dazugehörigen Einstellungen in den Bedienungshilfen werden nicht gespeichert.

Habe auch versucht, per Mail den Support auf das Problem hinzuweisen. Die Antwort, ich solle My Phone Explorer installieren, wirkt jetzt nicht so "kundig".

Update: Der telefonische Support machte schon mal einen besseren Eindruck. Nach dem Überprüfen einiger Einstellungen schloss auch der Service-Mensch auf einen Fehler in der aktuellen Android-Version. Leider hat er keinen Einblick, ob der Fehler schon bekannt ist und konnte mir nur sagen, dass er das an die zuständige Abteilung weiterleiten würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Ninde

Fortgeschrittenes Mitglied
@Kreuzmacher: Hat leider nicht geholfen. Die Anzeige blieb auf 62%. Ich habe dann bis auf 98% aufgeladen, das ging, und anfangs schien die Akkuanzeige auch wieder normal zu reagieren und linear abzunehmen, aber irgendwann heute morgen kam dann wieder ein plötzlicher Abfall auf 76% und nun steht die Anzeige wieder fest. Das komische ist, dass ich das Handy ja nun schon 6 Wochen habe und vorher dieses Problem nie auftrat. Es fing erst vor ein paar Tagen an, nach einer normalen Aufladung.

Was um alles in der Welt sollte denn MyPhoneExplorer helfen? Das ist doch ein PC Programm. Vielleicht meinten sie MyPhoneAssist, der ist aber ja schon vorinstalliert, zumindest bei mir. Da habe ich auch schon alles mögliche an Einstellungen durchprobiert aber das Problem mit den nicht ankommenden Nachrichten bleibt.
 
K

Kreuzmacher

Neues Mitglied
Hat das Lenny 3 auch einen MediaTek-Chipsatz? Dann könntest du den Engineer-Mode über das Telefon aufrufen: Service Menü (Engineer Modus) bei allen WIKO - Geräten mit MTK-Chipsatz
Wenn du nicht alle Codes durchprobieren willst, gibt es die App Secret Codes von Firefly. Die scannt das Gerät auf über das Telefon erreichbare "versteckte" Funktionen. Halte die Einstellungen im Blick, wenn du beispielsweise die Codes des Play-Service auswählst.
Die gefundenen Codes werden beim Antippen direkt ausgeführt, was auch Einstellungen ändern kann.

Im Engineer-Mode gibt es unter "Log and Debugging" den Punkt "Battery Log", wo du einige Akku-Daten einsehen und auch ein Log erstellen kannst.
Ob und wie das Log zur Fehlerdiagnose taugt, weiß ich nicht. Sei vorsichtig, bei Allem, was du in diesem Menü verstellst. Kenne mich damit selbst zu wenig aus.
(Screenshot folgt...)

Wäre nett, wenn sich hierzu jemand melden würde, der sich mit Akkus auskennt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
N

Ninde

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, hat einen MediaTek Chipsatz. Ich schau mir das mit dem Engineer Mode mal an.

Ich habe jetzt eine neue Erkenntnis gewonnen. Als der Prozentsatz abgesackt und dann stehengeblieben ist, ist laut dem Akkumenü offensichtlich WLAN abgeschaltet worden, ich frag mich nur von wem, weil ich in den Einstellungen angegeben habe, dass es immer an sein soll. Es kam offenbar erst wieder, als ich den Bildschirm dann irgendwann später wieder eingeschaltet habe. Deswegen habe ich jetzt mal testweise WLAN bewusst abgeschaltet, eine Weile aus gelassen und dann wieder eingeschaltet. Nun läuft die Akkuanzeige offenbar doch wieder weiter. Ich werde das mal weiter beobachten. Theoretisch wäre es ja auch denkbar, dass irgendeine Aktualisierung der diversen Google Zwangsapps was gesemmelt hat, dieses komische Web View von Google aktualisiert sich z.B. echt alle naslang und da beschweren sich oft Leute, das hinterher ihr Telefon irgendwie nicht mehr richtig funktioniert.
 
Oben Unten