Wiko Lenny im Ausland

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wiko Lenny im Ausland im Wiko Lenny Forum im Bereich Wiko Forum.
G

GEP

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

welche Einstellungen müssen vorgenommen werden, damit's mit dem Lenny auch im Ausland klappt?

DANKE + viele Grüße

Gerhard
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Kommt darauf an, was du im Ausland mit dem Lenny vor hast. Willst du eine ausländische SIM einsetzen oder deine deutsche SIM weiter nutzen? Falls du deine deutsche SIM weiter nutzen möchtest: Welche Funktionen sollten im Ausland funktionieren bzw. nicht aktiv sein?
 
G

GEP

Neues Mitglied
Verpeilter Neuling schrieb:
Falls du deine deutsche SIM weiter nutzen möchtest: Welche Funktionen sollten im Ausland funktionieren bzw. nicht aktiv sein?
Genau um das geht's

DANKE für die schnelle Anwort. Bist echt auch zack :biggrin:.

Viele Grüße

Gerhard
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ähm... danke erstmal für das Kompliment. Aber den wichtigen Teil meiner Frage hast du nicht beantwortet. Was willst du denn mit der deutschen SIM im Ausland machen?

Telefonieren und SMS sollten direkt funktionieren. Bedenke allerdings die Roaming-Kosten. Im Zweifel beim Mobilfunkprovider nachfragen.

Zur Datenverbindung: Soll die im Ausland aktiv sein (gibt ja Tarife, die das mit abdecken) oder darf die nicht (dauerhaft) aufgebaut sein, da dir sonst zu hohe Kosten entstehen? Ein paar Infos mehr würden das hier echt erleichtern ;).
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Na schließlich können wir auch auch nicht hellsehen ,aber etwas genauere Infos wären nicht schlecht sonst können wir euch eure Fragen nicht beantworten ;)
 
G

GEP

Neues Mitglied
Ganz klar, dass Ihr noch Infos braucht :cool2:.

Mit der deutschen SIM wird telefoniert und gesimst.
Soweit ich weiß, sind die Roaming-Gebühren in der EU standardisiert.
Macht es da Sinn eine ausl. SIM zu nehmen?

Für's Internet habe ich 500MB frei, kann mich im Ausland am Standort auch ins freie WLAN einloggen.

Reicht das als Info um zu wissen, was ich am Lenny umstellen muss?

DANKE für Euere Mühen + viele Grüße

Gerhard
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Je nach Menge der anfallenden Telefonate / SMS kann eine ausländische Prepaid-Karte Sinn machen. Die Kosten von Roaming kann dir nur dein Mobilfunkprovider exakt nennen. Das ist teilweise noch echt teuer. Für's Telefon/SMS-Roaming musst du am Lenny nichts einstellen. Es muss jedoch von deinem Mobilfunkprovider aktiviert sein (was es in den allermeisten Fällen jedoch ist). Auch hier hilft im Zweifel eine Nachfrage.

Bist du sicher, dass deine 500MB auch für's Ausland gelten? Denn das ist leider oft nicht der Fall. Hier können teils hohe Kosten pro MB anfallen. Falls du dein Datenvolumen zeitlich unbeschränkt im Ausland nutzen darfst, dann musst du beim Lenny das Datenroaming erlauben. Sonst können im ausländischen Netz keine Datendienste übers Mobilfunknetz genutzt werden. Auch hier: Unbedingt mögliche Kosten vorher abklären! Ist dir der Datendienst mit deinem Tarif zu teuer, dann deaktiviere Datenroaming und besorg dir eine ausländische SIM. Über die kann dann entsprechend dem "ausländischen Inlandstarif" (was für eine Wortkombi :D) gesurft werden.

WLAN ist kein Problem. Das kannst du weltweit nutzen. Du brauchst nur die Zugangsdaten für das jeweilige WLAN.
 
G

GEP

Neues Mitglied
DANKE ! !

Perfekte Antwort :thumbsup:.

Viele Grüße

Gerhard
 
Dodger

Dodger

Experte
Evtl. auch Angaben zum Zielland und Provider... normal sollte im Ausland (EU) ne SMS mit den Preisen kommen. Je nach Provider sollte man auch den Tarif fürs Ausland prüfen. O2 zockt da z.B. ab...