Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des Wiki Rainbow 4G

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des Wiki Rainbow 4G im Wiko Rainbow 4G Forum im Bereich Wiko Forum.
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Es gibt verschiedene Modi, in denen das Smartphone mit dem PC verbinden kann. Im laufenden Betrieb kannst du über MTP Mediendateien oder Dokumente auf das Gerät spielen. Das ist aber ja hier nicht das Ziel. Der andere Modus ist der Modus zum Einspielen der Gerätesoftware (=Flashen). Verbindet es in diesem Modus, dann erscheint es nicht im Explorer. Du solltest es da dann überhaupt nicht sehen.

Wenn du das eingeschaltete Smartphone anschließt, sollte im Gerätemanager kurz der MediaTek Preloader erscheinen und dann wieder verschwinden. Wenn das so war, dann klingt das prinzipiell richtig. War der Preloader mit einem gelben Ausrufezeichen oder als normales Gerät angezeigt?

Senior66 schrieb:
Firmenware wird zwar geladen aber wohin ist mir rätselhaft .
Das heißt, dass in der PC-Software der "Download"-Balken durchläuft? Die Firmware landet in Partitionen, auf die du als Nutzer keinen Zugriff hast. Es ist bei Android völlig normal, dass man das eigentliche System nicht sieht. Da man nicht ohne Weiteres an das System ran kommt, erhöht das die Sicherheit.
 
S

Senior66

Neues Mitglied
der Preloader wurd als normales Gerät angezeig=Tragbare Geräte + Modelbezeichnung oder so.wenn Du das meinst
 
S

Senior66

Neues Mitglied
OK mache morgen weiter und nochmal ohne Akku
 
S

Senior66

Neues Mitglied
So habe folgendes gemacht.
*Gerätemanager geöffnet,Firmenware geöffnet und dann gestartet.
*Aufforderung Handy aussschalten,geht ja nicht, also Akku entfernt.
*Handy angeschlossen,GM flackert mehrmals kurz auf aber keine Anzeige Preloader
*Update startet bis 100% ,nach Aufforderung Handy abgesteckt
Und super, nix geht
Anzeige nur Willkommen und Sprache ändern.
Soll ich aufgeben?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Wenn der "Download" erfolgreich durchgelaufen ist und das Gerät trotzdem nicht startet, sieht es in der Tat schlecht aus. Ein Softwarefehler ist damit praktisch auszuschließen. Hast du denn noch Garantie?
 
S

Senior66

Neues Mitglied
Hallo ,Garantie glaube ich nicht .Ach dann lassen wir es und entsorgen Umweltgerecht.
Ist nur schade weil es noch sehr gut erhalten ist.Und in die Werstatt um die Ecke
bekomme ich für die Reparatur ein neues.
Wenn also keine Möglichkeiten mehr bestehen, dann
bedanke ich mich für die nette Hilfe hier im Forum.:thumbsup:
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Einen Blick auf die Rechnung zu werfen schadet ja sicher nicht. Wenn es in Deutschland gekauft wurde, hat es ja immerhin 24 Monate.
 
S

Senior66

Neues Mitglied
Habe zwei Blicke auf die Rechnung geworfen,Garantie bis 20.09.17.
Also doch in die Tonne?Sch....e! Oder einen privat finden der das auf die Reihe bekommt.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Wie schon gesagt: Wenn das Einspielen der Software keine Besserung bringt, dann liegt in aller Regel ein Hardwarefehler vor. Sollte ein Speicherbaustein oder die Hauptplatine defekt sein, bedeutet das Totalschaden. Bei einer defekten Display-/Touch-Einheit könnte man es hinbekommen, wenn man die Teile bekommt. Da das Rainbow 4G praktisch nichts mehr wert ist (bei Ebay Kleinanzeigen bekommst du aktuell voll funktionstüchtige Geräte ab 30€), ist es weder die Zeit noch das Geld für die Teile wert, denn man weiß ja nicht sicher, ob die Reparatur gelingen wird.
 
S

Senior66

Neues Mitglied
OK.Dann bedanke ich mich herzlich für die nette Hilfe hier im Forum .
Bis zum nächsten mal.
 
T

Thanathan82

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, ich habe ein WIKO Rainbow 4G. Es startet seit neuestem nur noch in den Recovery Mode, Cache Wipe und Factory Reset waren Erfolglos. Es startet nach wie vor nur noch in den Recovery Modus. Flashen hab ich versucht, leider wird es am PC (Hab diverse PCs und Kabel probiert) erst gar nicht erkannt, als ob es nicht angesteckt wäre. Aus geht es nur noch, wenn ich den Akku entferne. Es geht übrigens auch automatisch an, sobald das Laderät angesteckt wurde. Gibt es eine Möglichkeit die Firmware via SD Karte zu Flashen?
Gruss Thanathan82
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Verpeilter Neuling - Grund: In den passenden Gerätebereich verschoben - Gruß Verpeilter Neuling