Wie kann man vom PC auf das Wiko Rainbow Jam zugreifen?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie kann man vom PC auf das Wiko Rainbow Jam zugreifen? im Wiko Rainbow Jam Forum im Bereich Wiko Forum.
K

Kaktusbrot

Neues Mitglied
Guten Tag,

Ich habe hier ein Wiko Rainbowjam Phone. Das wurde vor ein paar Monaten ausgemustert und durch eine neues Samsung und einer neuen Karte und Nummer ersetzt.
Jetzt möchte ich aber ein paar Bilder vom alten Smartie runterladen und habe die alte Karte nicht mehr.
Also anschließen an den PC und auf Rainbowjam drücken. Das geht aber nicht. da steht zwar als Laufwerk Rainbowjam aber wenn ich doppelklick mache sagt der PC:
das Laufwerk ist leer.
Wie kann ich denn nun darauf zugreifen?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Hast du mal die Statusleiste runter gewischt und als USB-Modus Dateiübertragung bzw. MTP gewählt?

Welches Betriebssystem nutzt du am PC?
 
K

Kaktusbrot

Neues Mitglied
Windows 10 Home
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Hast du das mit dem Übertragungsmodus getestet. Es scheint ja so, als ob dein PC das Smartphone anzeigt.
 
K

Kaktusbrot

Neues Mitglied
NAja ich hab halt das USB KAbel eingesteckt.
Dann zeigt er das Gerät zwar an nur wenn ich dann wie bei der Festplatte, USB Stick SD Ccard usw doppelklicke, dann
macht er nur die Angabe das LAufwerk ist leer.
Das mit dem wechseln der USB übertragun verwstehe ich nicht ganz.
ICh habe das Wiko angeschlossen und auf dem Bildschirm erscbheint neben anderen Meldungen wie Wetter auch
"als Mediengerät angeschlossen
für mehr USB-Optionen berühren"
das mache ich dann und schon muss ich wieder das Muster angeben. Das weiß ich aber nicht mehr.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Für den Zugriff muss das Gerät entsperrt sein. Ist eine Schutzfunktion für die Sicherheit deiner Daten.
 
H

Hirnmatsch

Erfahrenes Mitglied
Als ich mein Rainbow Jam damals neu hatte, sagte man mir hier im Forum, das ginge gar nicht OTG sei nur dazu da Festplatten, USB-sticks und Tastaturen anzuschließen oder um den Akku am PC aufzuladen. Nicht um Daten zum PC zu migrieren. Ich hab mir dann einen Dual USB-stick mit auf der einen Seite einem normalen USB3 und auf der anderen Seite einem kleinen USB-Anschluss gekauft. Habe es seit dem auch nicht mehr probiert per direkter Verbindung zum Rechner.
Aber Entsperren sollte man natürlich :)

Datenübertragung mit dem integrierten Dateimanager:
Dateimanager aufmachen. Dann z.B. die Kategorie "Bilder" (da wo die 6 Kacheln mit "Musik", "Downloads", etc. sind). In der Kopfzeile steht jetzt "durchsuchen" und man sieht die Bilder als Fortlaufende Liste. Hier aber jetzt oben neben "durchsuchen" auf "Datei" klicken. Nun sieht man die verfügbaren Speicher ("Telefonspeicher", "SDcard" und wenn man einen USB-Stick angeschlossen hat "USB-Speicher"). Dann auf den Speicher klicken, den man als Standardschreibdatenträger ausgewählt hatte oder wo man hin will. Dann sieht man mehrere Ordner. Will man dann nur die Bilder der Kamera, wählt man den Ordner "DCIM" und darin befindet sich der Ordner "Camera". Den Ordner nicht antippen sondern gedrückt halten, bis ein Häkchen erscheint. Jetzt ist der ganze Ordner, anstatt nur einzelne Bilder ausgewählt (einzelne Bilder wäre der Fall im "durchsuchen"-Reiter). Man kann dann am unteren Bildschirmrand auf "kopieren" klicken. Dann geht man mit dem Pfeil zurück und wähöt den USB-Speicher aus und fügt dort ein.

Unter Android 6.0 geht es aber wohl... (bei meinem Vater seinem Wiko Lenny 3 mit 6.0 aber auch bei zwei von drei Versuchen nicht! Trotz Entsperrung!).

Wie man hier im Forum zum Nexus 5 lesen kann, scheint es aber unter 6.0 auch Probleme zu geben. Hier hat jemand herausgefunden, dass er MTP aktivieren kann, wenn er jedesmal vorher den Datenträger neu initialisiert, was natürlich auch nicht super ist. Vielleicht ist das also gar kein Unvermögen des Users, sondern ein "feature".
Android 6.0 - kein Zugriff auf Speicher via USB

Google's Meinung dazu Dateien zwischen Ihrem Computer und Ihrem Android-Gerät übertragen - Nexus-Hilfe

Hier bis "...PC übertragen runterscrollen", bezoeht sich zwar auf Android 6.0, aber vielleicht inspiriert es ja
Android 6.0 Marshmallow: Tipps, Tricks und versteckte Funktionen
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Hirnmatsch Da scheinst du etwas falsch verstanden zu haben. USB-OTG ist wirklich dazu gedacht, externe Geräte mit dem Smartphone zu verbinden. Dennoch kann man natürlich Daten zwischen PC und Smartphone austauschen. Dazu wird das Smartphone jedoch als externes Gerät mit dem PC verbunden. Seit Android 4.4 geschieht dies über das Media Transfer Protocol - oder kurz "MTP". Dazu muss das Smartphone seit Android 6.0 manuell in den MTP-Modus geschaltet werden. Dies geschieht über das Herunterwischen der Statusleiste. Da tippt man dann auf "Nur Laden" und stellt auf "Datenverbindung" (je nach Hersteller auch leicht abweichend) um. Ist auf jeden Fall die einzige Option, bei der im Text die Abkürzung "MTP" auftaucht. Wenn dann auch noch die Treiber korrekt von Windows eingebunden sind, sollte die Verbindung funktionieren.