Wiko Rainbow: Problem mit National Roaming bei Android Jelly Bean lösen?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wiko Rainbow: Problem mit National Roaming bei Android Jelly Bean lösen? im Wiko Rainbow Forum im Bereich Wiko Forum.
A

Actron

Neues Mitglied
Hallo,

die Fakten in Kürze:

- Wiko Rainbow
- noch auf dem alten Jelly Bean
- nicht gerootet
- DeutschlandSIM (im O2-Netz)

Problem: National Roaming durch die Zusammenschaltung des O2- und Eplus-Netzes

Wiko bietet seit einigen Tagen dankenswerterweise ein Update v13 an, das die Roaming-Probleme beheben soll. Dazu wäre aber ein Update auf Android Kit Kat notwendig, auf das ich weder Lust noch Zeit habe, da dabei das Gerät zurückgesetzt wird und ich es komplett neu einrichten müsste.

Nun meine Frage: Gibt es keinen anderen Weg, um die "Netzdefinitionen" zu aktualisieren (ohne Root)?

Es kann doch nicht sein, dass ich nur wegen dieses Problems mein gesamtes Smartphone neu einrichten muss.

Tnx & cu
Bernd
 
Antinoos

Antinoos

Erfahrenes Mitglied
Da ich EXAKT dieselbe Konstellation habe:

a) Nein, es gibt leider keinen Weg, mit JB den Bug zu fixen (auch nicht mit Root und dem für ein anderes Wikomodell hier mal vorgestellten Update für die Datei /system/etc/spn-conf.xml ).

b) Was spricht in Deinem Fall dagegen, einfach über die (sehr kulante/freundliche) Hotline von Deutschland-SIM das "echte" Datenroaming (also im Ausland) für Deinen Anschluß beim Netzbetreiber deaktivieren zu lassen, wenn Du sowieso nicht wirklich vorhast, mit der DtlSIM im Ausland Datendienste zu nutzen?!? Das geht auch per Kundencenter online, könnte aber dann ggf. was kosten (also genau lesen, was da angezeigt wird). Per Hotline kostet es "offiziell" auf jeden Fall was (einmalig 15,- € lt. "Servicepreisliste") - aber wenn Du auf Probleme mit Deinem Handy verweist, wird es wegen der dort durchaus bekannten Probleme mit der Netzzusammenschaltung aus Kulanz kostenlos gemacht. Nun mußt Du in den Einstellungen am Phone für die DtlSIM das nur noch Datenroaming aktivieren. Im Ausland nimmste dann für Daten eine lokale SIM. Wozu sonst hast Du ein Dual-SIM-Handy? ;)
Vorteil des eben genannten Verfahrens: Im Inland wird Dir mit dem zusätzlichen "R" bei der Pegelanzeige angezeigt, wenn Du bei E+ eingebucht bist. Nach dem offiz. Update (also mit KK 4.4.2) siehste das konkrete Netz nicht mehr - da steht auch im Sperrbildschirm immer nur "Telco", egal ob aktuell gerade in o2 oder E+ eingebucht.
 
Antinoos

Antinoos

Erfahrenes Mitglied
Neee, klappt beim Rainbow unter JB nicht. Habe ich hier aber auch schon "irgendwo" mal berichtet...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Es hat keiner gesagt, dass das Modul oder Gravity Box nicht funktionieren. Bis jetzt stand nur da, dass die angepasste spn-conf.xml hier nicht funktioniert.

Da der Themenstarter jedoch nach einer Lösung ohne Root fragt, kommt er auch mit dem Beitrag von ALcAtRas (der sicher anderen Usern hilft) nicht weiter.
 
A

ALcAtRas

Erfahrenes Mitglied
Antinoos hat geschrieben das es kein weg gibt mit root.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ich hatte den Beitrag so verstanden, dass es mit Root und der spn-conf.xml fürs Getaway nicht funktioniert. Von Root und anderen Möglichkeiten steht da ja nichts ;).

Bitte unterlasst die Grundsatzdiskussionen zu Themen, die hier nicht rein gehören!
 
A

ALcAtRas

Erfahrenes Mitglied
Weil es ja auch kostenlos mit sonder Funktionen gibt :)