Lautstärkenbegrenzung: Hinweis beim Wiko Ridge 4G ausschalten

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lautstärkenbegrenzung: Hinweis beim Wiko Ridge 4G ausschalten im Wiko Ridge 4G Forum im Bereich Wiko Forum.
sebibob

sebibob

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo.

Mein Phone:
Das Wiko Ridge 4G
Android 4.4.4
Nicht gerootet

Mein Problem:
Die Lautstärkenbegrenzung nervt. Ich bin erwachsen und möchte nicht ständig darauf hingewiesen werden das mir dir Ohren abfallen könnten, falls die Lautstärke das begünstigt.

Kennt einer von euch den entsprechenden Knopf womit man permanent den hinweis abschalten kann?
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
@sebibob wenn ich mich nicht irre kann man in der Buildprop Datei bestimmte Einträge ändern ,danach hat man seine Ruhe.Welche genau diese sind weiß ich leider nicht mehr.dafür müsste man ins System rein und da braucht man Root-Rechte.
 
sebibob

sebibob

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die schnelle Antwort. Hast du einen Tip für eine gute Anleitung zum rooten dieses Modells?
 
sebibob

sebibob

Fortgeschrittenes Mitglied
Ach ja... Da war ja was. Dankeschön.
 
primetime

primetime

Experte
Wenn du eh rooten willst, installiere Xposed Framework + Gravity Box [KK].
Damit kannst du die Begrenzung rausnehmen und noch allerhand mehr machen.
 
sebibob

sebibob

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja. Wollen...? Ich denke, dass ich nicht drum rum kommen werde/will. Bis vor kurzem hatte ich ein S2 mit Installierten CM11. Das war schon n ganz anderes arbeiten. Xposed Framework. Mir läuft das in letzter Zeit häufiger über den Weg. Muss mich da mal reinlesen. @ primetime: kannst du nen Link empfehlen? Googeln hilft natürlich, aber wenn man auf den Schultern von Riesen steht hat man einen besseren Überblick.
 
primetime

primetime

Experte
Xposed Installer | Xposed Module Repository

Installieren, neu starten und dann in der Xposed App unter dem "Download"-Punkt nach "Gravity" suchen.
Die Version für KK installieren und nochmals neu starten.

Viel Spaß.
 
sebibob

sebibob

Fortgeschrittenes Mitglied
Wow. Das ging ja flott. Ich schau mir das mal an und wünsche dir einen angenehmen Tag.
 
sebibob

sebibob

Fortgeschrittenes Mitglied
@primetime Hab das Gerät erfolgreich rooten können. Das xposed framework mit installierter gravity KK APP läuft auch. Danke für die Anleitung. Zum Abschluss noch eine Frage deines Umgangs mit diesem workaround betreffend. Ich stelle mir die Frage wie sicher diese Umgebung ist die ich auf meinem Smartphone geschaffen habe. Die Eingriffe dringen ja recht tief ins System ein.

Wie schätzt du das persönlich ein? Wieweit vertraust du der Umgebung? Kommt online banking noch infrage oder verzichtest du?

Du scheinst bereits länger xframework zu benutzen. Zumindest ist dies mein Eindruck. Deine Meinung würde mich interessieren.
 
primetime

primetime

Experte
Hallo,

ich stufe die Lösung selbst als sicher ein solange man nur was aus den offiziellen Xposed-Quellen installiert.
Natürlich hast du durch Root ein etwas höheres Angriffspotential, man muss halt wissen was man tut.

Ich habe z.B. den Haken bei "Unbekannte Herkunft" in den Systemeinstellungen deaktiviert und aktiviere ihn nur wenn es ein Update bei Xposed gibt (kommt ja nicht so oft vor).
 
sebibob

sebibob

Fortgeschrittenes Mitglied
Nun, die letzte c't hatte eine kurze Empfehlung in einem Artikel. Ich war nur ein wenig überrascht xposed nicht zu kennen und noch nie zuvor was darüber gelesen zu haben. Mir ist natürlich klar das, wenn man den Rechten Pfad verlässt, das man sich auf eigenes Risiko in den Dschungel begibt. :)

Danke für deine Einschätzung.
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Na ja deswegen ist es ja sehr wichtig ein Handy sicher zu rooten. Denn da sind viele Chinatools die zwar dir das Gerät rooten ,aber ,diese können tief ins System bestimmte Trojaner installieren oder sogar das Handy bricken.