Echter GPS Fix für's X9 (und andere Mtk6589 Handys)

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Echter GPS Fix für's X9 (und andere Mtk6589 Handys) im Xiaocai X9 Forum im Bereich Xiaocai Forum.
freibooter

freibooter

Experte
Dem ein oder anderen dürften bereits einige Probleme mit dem GPS des X9 aufgefallen sein.

Der GPS Empfang ist bei mir zwar erstaunlich gut, mit vielen Satelliten und präziser Positionsbestimmung - dennoch war meine bisherige Erfahrung mit Navigationsanwendungen und Sport Trackern alles andere als perfekt.

Sobald der GPS Empfang nicht mehr optimal war, z.B. am Hang hier in den Bergen, nahm Google Maps ständig an, dass ich ständig mit Karacho aus der Kurve oder den Abhang herunter geflogen bin.

Zunächst hatte ich den fehlenden Kompass des X9 dafür verantwortlich gemacht, dem ist aber nicht so:

Es ist ein allgemeines mit Mtk6589 basierten Geräten:

[SOLVED] Mediatek quad core gps tracking bug solved: very easy. - xda-developers

Die Lösung ist glücklicherweise kinderleicht (Root vorausgesetzt):

build.prop Editor eurer Wahl öffnen und

Code:
dalvik.vm.execution-mode=int:fast
hinzufügen. Dann speichern, neu starten und ggfls. Dalvik Cache wipen (keine Ahnung, ob letzteres wirklich nötig ist, es tut aber auch nicht weh).

Jetzt sollten GPS und Beschleunigungsdaten von allen Apps korrekt interpretiert werden und auch nicht mehr in extrem überhöhten Geschwindigkeits und Distanzanzeigen resultieren.

Dieser "fix" deaktiviert den JIT Compiler für alle Apps, kann also zu Performanceverlust führen, in der Praxis sollte das aber wenig spürbar sein.

Der derzeit in den FAQ gepostete, gängige "GPS Fix" bringt übrigens recht wenig. Er kann den GPS Empfang in dieser Form nicht "verbessern", sondern würde bestenfalls den GPS-Fix etwas beschleunigen. Er schadet aber auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
lpix

lpix

Ambitioniertes Mitglied
Hab Fix auch schon ausprobiert, konnte aber auch damit keine Verbesserung feststellen, um ehrlich zu sein... :/
Evtl macht es die Kombination von beiden?
 
freibooter

freibooter

Experte
Welchen der beiden hat du getestet?
 
lpix

lpix

Ambitioniertes Mitglied
freibooter schrieb:
Welchen der beiden hat du getestet?
Beide! Aber noch nicht in Kombination, glaube ich.
Und ich kann bei keinem davon irgendeine Art von Verbesserung feststellen.
 
mich4h

mich4h

Fortgeschrittenes Mitglied
Ipix hast du generelle Probleme mit dem GPS oder nur das die Geschwindigkeitsanzeige spinnt?
 
lpix

lpix

Ambitioniertes Mitglied
Generell. ^^ Ich glaub ich habe noch nie nen Fix hinbekommen, habe es anfangs aber auch lange überhaupt nicht versucht. Ist auch nicht so als ob ich es brauche, aber wenn es funktionieren würde, wäre ja auch nicht schlecht ^^
 
RiseAgainst

RiseAgainst

Fortgeschrittenes Mitglied
@mich4h naja ich denke mal das wird jetzt nachträglich keiner mehr zwischen 70 Seiten finden ;) daher nehme ich das mal ins FAQ / X9 Thread mit rein.

achja und schau ma in dein Postneingang

@lpix bist auch mal komplett nach draußen gegangen und hast es unter freien Himmel probiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
mich4h

mich4h

Fortgeschrittenes Mitglied
@Ipix
Das geht mir genauso,GPS geht bei mir überhaupt nicht
Der "Fix" von freibooter ist aber nur für den Geschwindigkeitsbug bei den Sportstracker Apps

@Rise
Hab nix von dir im Posteingang

Schneckenpost ist angekommen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
freibooter

freibooter

Experte
Ich hab den 70 Seiten Thread sogar überflogen aber nichts zum Thema gesehen. Das muss ich wohl übersehen haben und ich denke, ein eigener Thread zum Thema ist nicht gänzlich unbegründet. :)

mich4h schrieb:
Der "Fix" von freibooter ist aber nur für den Geschwindigkeitsbug bei den Sportstracker Apps
Das stimmt so nicht.

Es betrifft grundsätzlich alle Apps, die mit JIT ausgeführt werden (also z.B. keine safe mode flag nutzen) und die GPS und Beschleunigungsdaten auswerten.

Die meisten Navi-Apps können das bei optimalem GPS-Fix kompensieren, aber selbst Google Maps zeigte bei mir regelmäßig absurd überhöhte Geschwindigkeiten oder sah mich nach jeder Kurve erst einmal 30m von der Straße entfernt im Wald.

Auf flachem Land und bei gutem Wetter habe ich keine Probleme, aber sobald ein Teil der Satelliten außer Sichtweite sind wird über die Beschleunigungsdaten kompensiert und das geht bei Geräte auf Basis des Mtk6589 leider mit aktiviertem JIT böse in die Hose - bei Sportstrackern merkt man es nur deutlicher.


GPS funktioniert bei mir erstaunlich gut, der erste Fix dauert allerdings einige Minuten, selbst mit dem gps.conf fix und A-GPS download über die GPS Status App. Danach und solange der letzte Fix nicht zu lange zurückliegt geht es allerdings superschnell und das GPS ist einer der präzisesten, denn ich bei einem Smartphone je gesehen haben.
 
T

termite99

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

es gab hier im X9 Forum(?) mal einen Hinweis, wo man in der "...Datei" (für GPS) einen Eintrag auf Europa setzen sollte. Ich finde diesen aber nicht mehr. Wer kann mir helfen? Danke

Gruß
 
freibooter

freibooter

Experte
termite99 schrieb:
es gab hier im X9 Forum(?) mal einen Hinweis, wo man in der "...Datei" (für GPS) einen Eintrag auf Europa setzen sollte.
Ich denke, du sprichst von den Änderungen an der gps.conf - die erledigt der "fix" von XiaoCai X9 (MTK6589): FAQ & ROMs - Nummer 6.

Für den Empfang oder die Nutzbarkeit der Daten (letzteres erledigt der "fix" bhzw. das Workaround in diesem Thread) bringt das gps.conf edit nichts - es kann aber unter Umständen und zumindest in der Theorie den Fix, also die Zeit bis genug Satelliten gefunden wurden, beschleunigen. Versprech dir aber nicht zu viel davon, es ist zu 98% Placebo-Effekt.

 
T

termite99

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

danke für die Antwort.

Aber, bei mir funkt. das GPS überhaupt nicht.

Es (ist allerdings kein X9, das hatte ich mal vorher) findet nicht einen Sat. ob innen oder aussen.

Gruß
 
freibooter

freibooter

Experte
Dann bist du hier im falschen Forum. :)

Falls es sich aber weiterhin um ein MTK6589 basiertes Gerät handelt (warum verschweigst du uns den Namen des Handys?) sind die Probleme und Lösungen aber identisch.

Der erste Fix dauert etwas (bis zu zehn Minuten) und MTK Chips sind nicht die besten, wenn es um GPS Empfang geht (das X9 ist da eher rühmliche Ausnahme).

Ob mit oder ohne Fix: Falls du mit dieser App, aktuellen A-GPS Daten und 10-15 Minuten im Freien keinen Fix bekommen solltest, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass dein GPS Empfänger schlicht nicht brauchbar ist - ich würde das Handy umtauschen, ggfls. gegen ein anderes Modell.

Der GPS Empfang des X9 ist für ein MTK basiertes Handy erstaunlich gut.
 
T

termite99

Fortgeschrittenes Mitglied
Sorry, war keine Absicht: es ist ein S4 Klon.

Danke für den APP-Hinweis. Habe diese schon im Gebrauch.

Gruß
 
freibooter

freibooter

Experte
termite99 schrieb:
Sorry, war keine Absicht: es ist ein S4 Klon.
Mpf, das beschreibt in etwa 50% aller aktuellen China-Handys ... genauer geht's nicht?
 
T

termite99

Fortgeschrittenes Mitglied
Aber klar doch.
 

Anhänge

  • S4-Beschreibung.pdf
    4,1 KB Aufrufe: 312
T

termite99

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok. Probiere ich mal.

Gruß
 
H

Hawk0001

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, also bei mir klappt das nicht. Ich habe die Datei mit dem Editor von Rootexplorer geöffnet und dann in die letzte Zeile alles richtig rein geschreiben. Ein Speichern war wiederum nicht möglich. Nach dem ich die Datei kopierte, umbenannte, nun änderte, wieder zurück kopierte und austauschte (mit dem richtigen alten Namen natürlich) und dann das Gerät nach dem Dalvik löschen neu startete, blieb es immer bei der Bootanimation hängen, also was mache ich falsch??