[Anleitung] Softbrick, Bootloop, Clean System/ fastboot Rom installieren

F

Firedance1961

Experte
Threadstarter
Update 20.03.2019

In der Anleitung gab es eine kleine Änderung. "Vor dem flashen der tgz File bitte im twrp,
wipe Dalvic / ART Cache und Cache sowie ein "Format Data" ausführen.
Um alle Reste auch wirklich zu beseitigen. Mir ist nach mehrfacher Überprüfung aufgefallen, dass es schonmal ein paar GB sein können die sich noch verstecken oder versteckt werden



Anleitung zur Behebung von Soft- Bricks oder ähnlichem, sowie die Installation einer "fastboot Rom" (tgz File) mit dem offiziellen Xiaomi Tool


Legende: alles in schwarz gehört zur Anleitung, alles in blau ist zusätzliche Erklärung zum besseren Verständnis. Alles ist rot ist besonders wichtig und unbedingt zu beachten.

Vorraussetzung:

Der Vorgang löscht alle Daten, also vorher ein Backup dieser ausführen.
Der Bootloader muss entsperrt sein. (Sollte jeder tun der irgendwann mal vor hat sein Handy zu modifizieren)
Vor dem flashen der tgz File, bitte im twrp, wipe; Dalvic / ART Cache und Cache sowie ein "Format Data" ausführen.

Euer Handy muss sich in den fastboot Modus booten lassen.


Anleitung

1. download für euer Handy die letzte (tgz) File (Fastboot Rom) hier herunter : MIUI Global and China Download Page
Entpackt die File mit einem zip Programm eurer Wahl. Achtet darauf, wenn die Datei entpackt ist befindet sich in dem Ordner ein gleichnahmiger Ordner den kopiert ihr am besten in ein extra erstelltes Verzeichnis auf eurem PC z.b. Xiaomi-Rom. Dies dient zum leichteren auffinden bei der späteren Pfadangabe sowie um Verwechselungen zu vermeiden.
Eine Xiaomi tgz File enthält mehr img Dateien die automatisch geflasht werden und ist deshalb auch ein paar Hundert MB größer als die normalen zip Roms. Die Installationsroutine erstellt alle Partitionen neu und behebt somit automatisch Fehler die vorhanden sind. Ebenso eignet sich diese Methode dazu, ein System neu und clean auf zu setzen.

2. download MiFlash2018028.zip und entpackt es auf euren PC. Sofern noch keine USB Treiber installiert sind download minimal_adb_fastboot_v1.4.3_setup.zip, entpackt die Datei und installiert die exe Datei.

3. Startet nun das MiFlash durch einen doppelklick auf die XiaoMiFlash.exe. Folgendes Fenster öffnet sich.

3a. Startet zuerst ins twrp und macht einen wipe Cache/ART, Cache und format data um die letzten Reste zu entfernen, vom twrp aus könnt ihr direkt in den fastboot Modus starten.

MIFlash-2018.jpg


4. Bootet euer Handy in den Fastboot Modus und verbindet es per USB mit eurem PC.
4.1
Stellt wie auf der Grafik zu sehen unter Punkt 1. auf clean all
4.2 Unter select gebt Ihr den Ordner eurer runtergeladenen und entpackten rom an.
4.3 nun klickt ihr auf refresh, euer Handy muss nun unter der obersten Zeile erscheinen
4.4 sind Punkt 1 - 3 erledigt könnt ihr auf flash klicken.

Der Flashvorgang dauert etwa 130 bis zu 300 sec. je nach System. Nach erfolgreichem flashen startet euer Handy neu und begrüßt euch mit dem Einrichtungsbildschirm.

Da es nicht immer für jede Version und jedes Handy von Xiaomi eine aktuelle tgz File gibt hier die Links zur aktuellen Global Rom:

https://en.miui.com/download.html

zur aktuellen China Rom:

MIUI下载_MIUI9下载_MIUI8下载_MIUI论坛

Nun zum Schluss Frage Antwort;

lassen sich OTA´s empfangen? Ja

ich habe ein ImPort Gerät aus China, muss ich etwas beachten? Es lässt sich auf jedes Handy jede Rom so installieren, wichtig immer die aktuellste Version. Ein Rücksprung von Pie auf Android 8 kann das handy zerstören. Unter den Links sind allerdings nur die aktuellsten Rom`s zu finden

Ich will nach der Installation der tgz Rom eine andere Version flashen, Geht das ? Grundsätzlich ja, allerdings ist dabei zu beachten das vor dem Wechsel von DEV auf Stable oder umgekehrt vorher im twrp ein data format auszuführen ist.

Hier der Link zur neusten Anleitung/Mod China Dev komplett in deutsch ohne oder mit Google, Playstore zertifiziert, Bloatware komplett entfernt usw.

[Custom][Mod][Rom] Google frei oder minimal MI8 / pro
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
MSDroid

MSDroid

Super-Moderator
Teammitglied
Ich habe das Thema mal oben angepinnt, damit es nicht so schnell abrutscht und verschwindet. Eventuell ist das für einige durchaus hilfreich :)

Gruß
MSDroid
 
Fietze

Fietze

Experte
"Clean all und lock" schließt lediglich den Bootloader wieder. Sollte also nur zum Brick führen, wenn man ein falsches Rom flasht.
Ein Downgrade von Pie auf Oreo oder von Oreo auf Nougat sollte schon möglich sein, ohne das Gerät zu zerstören! Wo soll da das Problem sein?
Nur bei Geräten mit Anti Rollback Protection (ARP) wäre ich da allerdings dann schon vorsichtiger, was ältere Roms betrifft. Und das hat auch m.W. nichts mit der Android Version zu tun?
Hier würde ich nur das aktuellste Rom, da dies immer die höchste ARP Stufe hat, draufbügeln.
Dasselbe Tudorial, nur etwas umfangreicher: Fastboot ROM mit MiFlash installieren [Offener Bootloader] - MIUI 德国 | Germany

Firedance1961 schrieb:
Da es nicht immer für jede Version und jedes Handy von Xiaomi eine aktuelle tgz File gibt hier die Links zur aktuellen Global Rom:
Deine Links führen lediglich zu Xiaomi Rom Download Seite, einmal in englisch und einmal chinesisch!
Zu Eurem Fastboot Rom (tgz) kommt Ihr, in dem Ihr dort auf irgendein Telefon klickt, dann auf "Flashing Guide" und dann auf "Fastboot Update".
Nun etwas runter scrollen und Ihr seht eine Liste mit den Files!

Edit:
Upps, die haben doch tatsächlich die Rom Download Seiten gesplittet!
Einmal für Global, India und Russia und einmal nur für China Roms.
Ist natürlich nicht so einfach, dann das passende CN Rom zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firedance1961

Experte
Threadstarter
@Fietze Danke für deine Informationen, leider sind diese nicht ganz korrekt sowie die Anleitung die du verlinkt hast, wer danach arbeitet und ein Importiertes Gerät hat und den Bootloader schließen wollte, was die meisten wollen, wird ein gebricktes Gerät haben, das selbe gilt für den ARP. Schreib doch erstmal selber Anleitungen bevor du deinen unquallifizierten Senf dazu gibst. Auch wenn die Anleitung im Link etwas ausführlicher ist, so liegt die Gefahr sehr nahe, dass User ohne Erfahrung ihr Handy zerstören.
 
Fietze

Fietze

Experte
Firedance1961 schrieb:
ein Importiertes Gerät hat und den Bootloader schließen wollte, was die meisten wollen, wird ein gebricktes Gerät haben
Was verstehst du unter einem importierten Gerät? M.W. sind alle Geräte von Xiaomi importiert. Du meinst sicher ein CN Gerät, welches mit einem Global Rom ausgestattet werden soll?
Klar sollte man dann den Bootloader offen lassen, man flasht ja dann auch eigentlich das falsche Rom. Oder nicht?
User die dies machen müssen, haben sich aber schon im Vorfeld informiert und wissen das.

Außerdem frage ich mich, wieso du so angepisst bist?
 
Holger

Holger

Team-Manager
Teammitglied
Warum gleitet der Umgangston hier so ab? Geht doch bestimmt auch sachlich ;)

Wäre schade um den sonst so informativen Thread!
 
F

Firedance1961

Experte
Threadstarter
@Fietze ich bin überhaupt nicht angepisst. Ich frage mich allerdings warum du dich angegriffen fühlst???
Das Problem sind einfach deine Aussagen. Die den User einfach verwirren. Und nein sie wissen es nicht.... es haben sich viele Besitzer eines CN Gerätes ihr Handy "zerstört", weil bei dem Flash Tool "clean all and relock" als Standard gesetzt ist. Deswegen auch die Frage an dich, ob du schonmal selbst Anleitungen geschrieben hast??? Wenn du eine Anleitung schreibst, wofür du auch in gewisser Weise einen Support bietest, so macht es einfach die Erfahrung das man einfach gewisse Dinge nicht voraussetzen kann oder sollte. Natürlich hätte man an dieser Stelle es weiter erläutern können was passiert wenn.....dann.... was auch nur zur Verwirrung führt. Das ist auch das Problem bei der von dir verlinkten Anleitung. Es gibt keinen Hinweis darauf das du dein Gerät unbrauchbar machst wenn du eine Global Rom auf ein CN Gerät installierst und gleichzeitig den Bootloader schließt. Solche Anleitungen sind einfach unbrauchbar. Wenn du die Seite richtig gelesen hättest, so hättest du auch den Link gesehen gefunden, der direkt zu den fastboot Roms für alle Geräte führt.

@Holger, sorry aber solche Kommentare die den User verunsichern oder dazu verleiten könnten ihr Gerät zu zerstören machen hier keinen Sinn, oder? was den Umgangston betrifft so werde ich versuchen mich zu bessern.
 
F

Firedance1961

Experte
Threadstarter
Update 20.03.2019 Anleitung wurde überarbeitet, wichtiger Punkt in der Vorbereitung hinzu gefügt.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firedance1961

Experte
Threadstarter
@HD2 User das ist nicht vergleichbar und für die User verwirrend das hier als Vereinfachung dar zu stellen. Am besten wäre du testest es brickst dein Phone und schreibst direkt wie du es retten konntest, vergiss dabei nicht, das viele User schon bei einem Bootloop denken ihr Gerät ist gebrickt.
 
HD2 User

HD2 User

Lexikon
Hier mal ein aktuelles Beispiel wie einfach es sein kann wenn man nichts mehr an OS zur Verfügung hat.
Für einen Laien war das ein Brick!
Unlocked Bootloader Message kein Fastboot oder Recovery möglich!

@Firedance1961
Lade dir doch bitte mal das Tool runter und klick dich mal durch die Menüs, dann wirst du sehen
wie einfach das ist. Die Software Info’s im o.g. link sind sehr ausführlich, Beschreibung was alles geht. Geht auch ohne Brick ;-)

Punkt 4 deiner Anleitung - wenn z.B. kein Fastboot zur Verfügung steht, was dann?

Deine Anleitung ist wirklich ehrenwert, aber wenn es denn leichter geht - warum nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firedance1961

Experte
Threadstarter
@HD2 User das war auch für einen Laien kein Brick sondern einfach nur fehlendes Wissen. Und genau da liegt das Problem. Ein User der nicht weiß was er macht, sollte grundsätzlich die Finger davon lassen. Das twrp welches installiert wird 3.2.3-1 ist zudem Fehlerhaft. Und das Toll kann nichts anderes als eine Stock Rom (was nicht immer Hilfreich ist) sowie eine Custom von xiaomi.eu oder eine Custom nach Wahl (riesen Fehlerquelle, da Zwangs Installation). Wenn du nicht mehr ins System kommst (z.B. Bootloop) kommst mit dem Tool auch nicht weiter da USB Debugging eingeschaltet sein muss.
Und wenn kein Fastboot mehr möglich ist, dann muss das Phone sowieso zum Service der das Gerät über EDL und der 2 Point Methode neu flasht.
 
H

Herold59

Neues Mitglied
Hallo,
möglicherweise bin ich auf diesem Thread nicht ganz richtig, dann bitte ich um Nachsicht!

Ich habe beim Redmi Note 5 Pro nach dem Miu 10.3 update Magisk über TWRP neu geflashed. Dabei ist irgendetwas schief gegangen und ich habe wohl mein boot Image verloren. Ich komme zwar noch in fastboot und auch in die TWRP Recovery, aber beim flashen von Magisk kommt die Meldung: unable to unpack boot image.
Wie komme ich zu einem neuen boot Image und wie kann ich es flashen? Ich möchte vermeiden, alle Daten bei der Aktion zu verlieren...
Danke für die Hilfe!
 

Anhänge

F

Firedance1961

Experte
Threadstarter
@Herold59 ich denke nicht, dass das boot.img beschädigt ist, entweder liegt es am twrp oder am verwendetem Magisk, hier würde ich es erstmal mit der aktuellen Version 19.2 versuchen.
 

Anhänge

O

ooo

Lexikon
@Firedance1961 - Sorry, nichts gegen dich, ich weiß, du meinst es gut ...
___

Einzige & offizielle Download-Seite für Magisk-vXX.Y bzw. die Magisk Manager App direkt vom Entwickler:

topjohnwu/Magisk

(Dort auf den jüngsten "Assets"-Text klicken, dann die Magisk-vXX.Y.zip Datei herunterladen. - Die Magisk Manager .apk-Datei ist bereits im .zip enthalten ...)

Warnung des Entwicklers dazu:
Magisk does NOT have a website. Do NOT download Magisk from unofficial sites.
Official Links: Magisk Github Release
Quelle:
[2019.5.20] Magisk v19.2 - Root & Universal Systemless Interface [Android 4.2+]

Übersetzung dazu:
Magisk hat keine (eigene) Web-Seite. Lade Magisk nicht von inoffiziellen Seiten herunter.
Offizielle Links: Magisk Github Release
(android-hilfe.de ist eine inoffizielle Seite ...)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firedance1961

Experte
Threadstarter
@ooo alles gut man kann es auch spannend machen und umständlich, oder was denkst du, woher mein download ist???
 
O

ooo

Lexikon
Ja, wir haben beide unsere Positionen. - Aber warum möchtest du die Leute unmündig bzw. bequem haben, anstatt sie Verantwortung für sich und - in der Kette - auch andere übernehmen zu lassen?
Wer ein Flugzeug fliegen möchte, der muss erstmal einen Pilotenschein machen, um damit zu zeigen, dass er dem Thema gewachsen ist. - Übertragen: Medien-Kompetenz. - Wo finde ich ohne "Pflegekräfte" im Web die originale Quelle ... die auch nicht evtl. Schad-Code von dritter Seite enthält. - Der Developer von Magisk weiß sehr genau, warum er die Warnung geschrieben hat (und du weißt das auch).
Lass die Leute einfach selbst entscheiden. - Keiner möchte "geführt/bevormundet" werden, um kontrolliert zu werden (egal wie das Motiv der selbsternannten "Kontrolleure" ist) ...
 
Max Mustermann

Max Mustermann

Experte
Das miflashtool erkennt mein Poco zwar wenn ich auf refresh klicke, aber ca. 2 sek danach wird es aus dem Fastbootmode geworfen (Blackscreen) und dann verschwindet es auch wieder aus der Liste!
Im Display steht oben links "Press any key to shutdown"

Da das also nicht funktioniert hat, habe ich das Recovery-ROM über TWRP geflasht, nur werde ich vom ROM nach einem Passwort gefragt. Was muss ich da eingeben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Fietze

Fietze

Experte
Ich glaube das mußt du abrechen, wenn TWRP nach dem PW fragt und unter Löschen/erweitertes Löschen Data und Cache löschen.
Nur dabei wird auch formatiert, was die Miui Verschlüsselung entfernt. => TWRP asking for password to decrypt - Xiaomi Mi 5/Pro - Xiaomi MIUI Official Forum - Mobile

Wenn es das Rom ist, wird es das des Mi Kontos sein? => confirm your password problem - POCO F1 - Xiaomi MIUI Official Forum - Mobile
Oder du mußt per TWRP Datei Manager die Dateien aus gem. dieser Anleitung löschen: https://www.howtogeek.com/240657/how-to-fix-pin-errors-after-restoring-from-twrp-android-backups/
Ich denke eine ähnliche Anleitung gibt es auch bei XDA oder im engl. Miui Forum für das Poco.
Das sollten aber auch dort dieselben Dateien sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Max Mustermann

Max Mustermann

Experte
Ich habe nochmal einen Flashversuch über Fastboot mit einem Laptop mit intel Chipsatz gemacht, weil ich mich erinnern kann, das Xiaomi mit AMD rumzickt. Damit konnte der Flashvorgang auch gestartet werden bis "Finished". Aber jetzt bootet es nur noch in den Fastboot Mode bzw. ins Stock Recovery.
 
Oben Unten