Vorhandensein und Häufigkeit von Softwarefehlern (ohne Root) bei Xiaomi?

  • 32 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Vorhandensein und Häufigkeit von Softwarefehlern (ohne Root) bei Xiaomi? im Xiaomi Allgemein im Bereich Xiaomi Forum.
T

thunder43

Experte
Ja. Kaufst du hier in Deutschland ist meist die EEA Rom installiert. Kaufst du über diverse Händler auf eBay oder Amazon ist meist die Global oder im schlimmsten Fall die Vodafone Rom installiert. Es ist aber immer das gleiche Gerät und man kann die Rom auch wechseln. Ist aber mit etwas Wartezeit verbunden, denn zum Wechsel muss man kurz den Bootloader öffnen. Am besten vorher nachfragen welche Version drauf ist.
 
H

Hirnmatsch

Stammgast
thunder43 schrieb:
Ich hatte beim Mi 9 bei einem Jahr originaler Rom mehr Fehler als in allen Jahren zusammen gerechnet bei der Custom Rom.
Sorry, ich muss sicherheitshalber nochmal nachfragen, mit Custom-ROM meinest du in diesem Fall ja die EU-ROM, oder? (Also nicht irgendeine "Bastel-"ROM).
 
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
Er meint IMO die xiaomi.eu ROM. Installation nur mit geöffnetem Bootloader (Wartezeit nach Beantragung min. 168 Std.)

Die Stock Global EU (xxxEUXM) ist die EEA Rom. Die Stock Global die (xxxMIXM).

Gruß
 
T

thunder43

Experte
Genau, die Xiaomi.eu Rom. Von den anderen Custom Roms halte ich nichts, da ich schon das originale MIUI sehr mag und auch alles wie Banking usw einfach funktionieren soll.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
Ich habe 2 Xiaomis und bin leidenschaftlicher Bastler was Custom Roms angeht und dafür ist Xiaomi gut geeignet, aber ich möchte es nicht als Haupthandy nutzen.
Xiaomi ist mit seiner eigenen Firmware sehr speziell.
Das merkt man an Twrp und Magisk und da hatte ich schon einige Probleme.
Das war damals beim S8 zum Beispiel sehr viel einfacher und zuverlässiger.
Die Verarbeitung vom Redmi Note 8T und Redmi Note 8 ist aber trotzdem gut.
Und zu dem Preis von ca 150€ können die Dinger ziemlich alles.
War sehr überrascht.
Möchte Xiaomi trotzdem nicht mit meinem Samsung S10 (Haupthandy) vergleichen.
 
F

Firedance1961

Lexikon
Und es liegt immer an der Software, na klar woran sonst....Bullshit.

 
Zuletzt bearbeitet:
Jimmy78

Jimmy78

Erfahrenes Mitglied
Oldie but goldie....
Und immer wieder schön😂
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dessauer

Fortgeschrittenes Mitglied
Wir hatte 3 Xiaomis in der Familie als letztes ein Poco F3 welches auch zurückgegangen ist. Die Geräte hatten einfach zu viele Fehler und wir keine Lust ständig dran rumzuwrickeln.
 
A

Abramovic

Guru
@Dessauer MIUI?
 
D

Dessauer

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja lag an MIUI. Beim Poco weiß ich es nicht woran es gelegen hat, bei den anderen war es die Software
 
Sega

Sega

Neues Mitglied
Kann man sagen, dass die Softwarefehler mit custom roms eher abnehmen?
Wie sieht's da im speziellen mit Lineage OS aus, das ja "eigentlich" gut supported seien dürfte. Jedenfalls läuft mein oneplus damit sehr stabil. Mit Xiaomi habe ich bisher 0 Berührungspunkte.
 
S

schultorizor

Ambitioniertes Mitglied
Also ich habe jetzt mein Mi9 seit über zwei Jahren und kann mich was Softwarefehler angeht überhaupt nicht beschweren.
Klar war es am Anfang eine Frickelei, das aggressive Akkumanagement vom MIUI zu durchschauen, aber wenn man das raushat finde ich es überragend. Leider geht mein Akku mittlerweile dermaßen in die Knie, dass ich mir im Herbst/Winter ein neues Smartphone holen will. Und dann kommt auf das Mi9 auch erstmal ne Custom Rom.