Xiaomi.eu und Camera2Api

Jimmy78

Jimmy78

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich bin auf der Suche nach etwas Erleuchtung bezüglich der Cam2 API.

Ich habe die Google-Camera drauf seit die Modifikationen draußen ist. Anfangs hieß es, man müsse unter Miui erst die Camera 2 API aktivieren. Unter Lineage dagegen wäre dies bereits von Hause aus aktiviert.

Über die app "Material terminal" sollte man checken, ob folgender string in der build.prop enthalten ist.

persist.camera.HAL3.enabled=1

Falls nicht, soll man die Zeile hinzufügen.

Ich habe die Zeile bis heute nicht in der build.prop.
Die gcam funktioniert trotzdem, bis auf slow motion.

Habe eben die app "manual camera compatibility" installiert.
Darin wird mir volle camera 2 api Unterstützung bescheinigt.

Ich verstehe das nicht. Wofür ist dann der Eintrag in der build.prop (dem ich nicht habe)?

Kann mir vielleicht jemand in einfachen Worten erklären wie das alles zusammenhängt?

Danke schon mal vorab.


Ach ja : ich habe die xiaomi.eu drauf, weekly 8.1.25
 
Zuletzt bearbeitet:
Jimmy78

Jimmy78

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Habe ich mal gemacht, aber was sagt mir das alles?
(Screenshot)
Screenshot_2018-01-31-21-22-34-971_de.weis.camera2probe.jpg
 
Mister Lon

Mister Lon

Experte
Es zeigt, das du Hardwareseitig die volle Unterstützung hättest, wenn du sie dann endlich in deiner build.prop mit besagtem String aktivieren würdest:biggrin:

...aber Obacht....könnte sein, das andere Apps die deine Cam benutzen, ihren Dienst quittieren oder rummucken...z.B. WhatsApp oder die Stock Kamera!

Versuch macht klug.....und nicht vergessen ein Backup von der build.prop zu machen.

Viel Glück!
 
Jimmy78

Jimmy78

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Aha, ok. Verstanden.
Das war mir eben nicht klar.
Diese check sagt mir nur, dass hardwareseitig alle Voraussetzungen erfüllt wären, aber nicht ob die API auch wirklich genutzt wird.

Das heißt ich trage die Zeile in die build.prop ein und dann funzt alles?

Ist es dabei egal wo ich das eintrage?
(Direkt erste Zeile, weil es so am bequemsten ist)
 
Mister Lon

Mister Lon

Experte
Ich habe meinen Eintrag in diese Zeile gesetzt:

#enable rnr for camera
persist.camera.feature.cac=1
persist.camera.imglib.cac3=2
persist.camera.HAL3.enabled=1

Funzt bei meinem Note 4 Midi. Keine Abstürze der Stock Kamera oder Probs mit WA:thumbup:
 
M

Manfred62

Stammgast
@Mister Lon
Es gibt nicht zufällig ein flashbares Zip dafür? Dann brauche ich kein Root.
 
Mister Lon

Mister Lon

Experte
@Manfred62
Yo.... gibt es...schwirrt irgendwo im xiaomi.eu und xda Forum herum.

....obwohl ich mir nicht ganz sicher bin, ob du nicht doch dafür root haben musst...
 
Jimmy78

Jimmy78

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
@Mister Lon
Es gibt nicht zufällig ein flashbares Zip dafür? Dann brauche ich kein Root.
Doch, gibt es.
Schau mal hier auf Seite 1
*Flashabel* Google Camera + Camera API2 Fix + media_profiles.xml

Aber ich habe mich dagegen entschieden. Traue dem Spaß nicht, weil ich nicht weiß was noch so alles vom Ersteller der zip "optimiert" wurde. Ich möchte gerne wissen was da am System geändert wird.

TWRP hat doch einen Dateimanager. Kann man damit nicht von Hand die build.prop in einen Ordner kopieren wo man später in Android ran kommt? Nach der Änderung wieder zurück kopieren über TWRP.
 
Jimmy78

Jimmy78

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ich habe meinen Eintrag in diese Zeile gesetzt:

#enable rnr for camera
persist.camera.feature.cac=1
persist.camera.imglib.cac3=2
persist.camera.HAL3.enabled=1

Funzt bei meinem Note 4 Midi. Keine Abstürze der Stock Kamera oder Probs mit WA[emoji106]
Hast Du die anderen beiden Einträge auch manuell hinzugefügt?

Den kompletten Absatz inklusive Überschrift habe ich nicht in meiner build.prop.
 
Mister Lon

Mister Lon

Experte
@Jimmy78
....nicht vergessen...wir haben unterschiedliche Telefone! Also nur den letzten Eintrag nehmen. Ich nehme immer den Text Editor von meinem Dateimanager Solid Explorer.
 
Jimmy78

Jimmy78

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Habe die Datei mit dem Editor aus total commander bearbeitet.

Wie genau wirkt sich das jetzt aus?

In der gcam app stelle ich keinen Unterschied fest. Slow motion funktioniert noch immer nicht, was mich aber nicht weiter stört.

Bildqualität ist auch die gleiche (subjektive Wahrnehmung).

In der gcam-App kann man ohnehin nicht viel einstellen.
In der stock App gibt es dagegen einen manuellem Modus, der allerdings auch vorher schon funktionierte.

Deswegen die Noob-Frage : Was hat sich denn jetzt verbessert, was nicht vorher unter Miui9 schon funktionierte.
 
Oben Unten