Xiaomi Mix Fold: Erste Gerüchte und Diskussionen (vor offizieller Vorstellung)

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi Mix Fold: Erste Gerüchte und Diskussionen (vor offizieller Vorstellung) im Xiaomi Allgemein im Bereich Xiaomi Forum.
ses

ses

Administrator
Teammitglied
Bin gespannt ob heute das Xiaomi Mix Fold vorgestellt wird - hat jemand von euch ernsthaft Interesse an dem Gerät?
 
skycamefalling

skycamefalling

Experte
@ses Für mich (noch) uninteressant.
Bis die Technologie wirklich völlig ausgereift ist halte ich mich davon fern. Die Vorteile vermisse ich nicht und die Nachteile von beweglichen Bauteilen sind bekannt.
In ein paar Jahren eventuell...
 
Eduard

Eduard

Erfahrenes Mitglied
@ses

also ich ehrlich gesagt nein, die meisten Smartphones heutzutage sind meiner Meinung nach schon groß genug, da brauch ich nicht noch so ein klobiges Teil in der Hosentasche :D
das kommende Xiaomi Fold sieht ja im Prinzip wie das von Samsung ("Buchklappemechanismus") aus...

Schade dass es nicht so kommt wie der Prototyp damals:
 
Zuletzt bearbeitet:
SilentDamien

SilentDamien

Experte
Also für mich derzeit auch noch uninteressant.
  1. zu teuer, wahrscheinlich selbst in China umgerecht knapp 1500-2000€
  2. anfällig für Hardwaremängel, besonders die erste Charge wird mit problemen zu kämpfen haben
  3. only China, daher nur über umwege erhältlich und keine möglichkeit es in einem geschäft auszuprobieren
Einzig allein die Liquid Lense Technologie würde mich interessieren, wird aber wahrscheinlich im nächsten Ultra bereits zu finden sein.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Für mich definitiv interessant. Allerdings gab es da einen besseren Ansatz, der leider auch nie auf den Markt kommen wird. Und zwar das OPPO X 2021. Das hatte als Prototyp ein Rollbares Display. Das war geil. Aber mal schauen wie Xiaomi das löst und wie gut es tatsächlich ist.
 
R

RoterDrache

Erfahrenes Mitglied
@SilentDamien Kamera unterhalb des Displays ist doch ein alter Hut. Das hat doch ZTE schon seit ende letztem Jahr verbaut. Das ist seit dem Axon 20 verbaut worden und soll auch in dem Axon 30 pro verbaut werden.
 
SilentDamien

SilentDamien

Experte
@RoterDrache habe damit gemeint dass allgemein die Smartphonehersteller erst nächstes Jahr diese Technik verwenden werden, wenn es ausgereift ist. Man sieht ja was beim Axon20 daraus geworden ist, schlechte Bildqualität und Kameraloch sieht man etwas durch das Display, also eher ein erster Versuch und keine ernstzunehmende Alternative zur herkömmlichen Variante.
 
Zuletzt bearbeitet:
HD2 User

HD2 User

Lexikon
Kein Qi, keine 120Hz da kann man auch ein Fold 2 kaufen, isr zZ sogar ziemlich günstig.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Eduard schrieb:
das kommende Xiaomi Fold sieht ja im Prinzip wie das von Samsung aus...
Wer wohl der Hersteller des Displays ist... 🤔 😉
 
H

harry6

Erfahrenes Mitglied
Also wenn das Fold2 vorne ein größeres Display hätte, wäre es mein Alltagshandy geworden. Ich findes es ansonsten richtig geil. Bei Xiaomi sieht es jetzt auch so aus, als wenn das Display ähnlich schmal ist. Kommt für mich also auch nicht in Frage. Da ist das neue faltbare von Huawei viel besser. Das hat ein normales Display vorne aber ohne Google auch wieder hinfällig.
 
A

Antiappler

Erfahrenes Mitglied
Muss jetzt kein Xiaomi sein, aber ich habe generell Interesse an solchen Geräten. Wenn die irgendwann Mal ausgereift sind und der Preis für mich akzeptabel ist, würde ich mir ganz sicher so ein Gerät kaufen. Dann könnte ich nämlich auf ein Tablet UND Smartphone verzichten. Vorausgesetzt, die Geräte haben dann mindestens 9 Zoll.

Aber das wird bestimmt noch ein paar Jahre dauern. Und Versuchskaninchen zu Phantasiepreisen möchte ich ganz sicher nicht spielen.
 
Ähnliche Themen - Xiaomi Mix Fold: Erste Gerüchte und Diskussionen (vor offizieller Vorstellung) Antworten Datum
3
4
2