Erste Erfahrungen mit dem Xiaomi Mi 10T Lite

  • 120 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erste Erfahrungen mit dem Xiaomi Mi 10T Lite im Xiaomi Mi 10T Lite Forum im Bereich Xiaomi Forum.
T

Tolaschmied

Erfahrenes Mitglied
So, gerade angekommen das Teil. Zum Glück ist es matt... Siehe Foto. Die Verarbeitung ist deutlich über dem Poco X3. Mal die ersten Schritte machen. :)
IMG_20201019_175329.jpg
 
T

Tolaschmied

Erfahrenes Mitglied
Nach ein wenig herumspielen muss ich sagen, dass das Handy wirklich sehr schön ist. Schaut Mal ganz anders aus.

Warum ich aber trotz MIUI 12 und Android 10 keine Navigation Bar einblenden kann, verstehe ich nicht.
 
dc_01

dc_01

Stammgast
@Tolaschmied
Darf ich kurz fragen: Hat es Dual SIM + zusätzlichen SD Card Slot oder ist es mit einem Hybrid Slot ausgestattet? Irgendwie heißt es mal so und mal so...

Danke und viel Spass mit dem Gerät
 
T

Tolaschmied

Erfahrenes Mitglied
@dc_01 ist ein hybrid Sim Karten Slot.

Ich werde echt den Verdacht nicht los dass das Handy inkl Software mit heißer Nadel gestrickt wurden. So buggy hat sich MIUI 12 auf dem X3 nicht angefühlt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Frage ausgegliedert, Beitrag angepasst. Grüße Raz3r
C

cha-cha

Lexikon
Meins kam gestern auch, matt ist dann wohl nur die Variante die du gewählt hast, ich habe das Blaue, das ist hochglanz da ist nichts matt ;) Mit der beiliegenden Hülle sieht es dann aber zumindest matt aus, ansonsten finde ich die Farbe schön. Wie schon gesagt Hybrid Schacht, das war meine ich anders angekündigt oder täusche ich mich da? Finde ich nicht dramatisch, hatte es aber anders erwartet. Kamera muss ich die Tage noch testen. So macht es aber einen sehr guten Eindruck, schön schnell und das Display finde ich auch gut, sehr hell wenn man es aufdreht.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tolaschmied

Erfahrenes Mitglied
@cha-cha vielen Dank für die Info. Da hab ich ja nochmal Glück gehabt. Endlich ein Xiaomi Budget Handy, das matt ist.

Mein Display war nach dem Setup übrigens auf 60hz gestellt. Nur wenn sich jemand wundert.
 
C

cha-cha

Lexikon
Ja, meins war auch auf 60hz gestellt, macht auch Sinn, wer das nicht braucht, wird es so lassen, dafür wird dann der Akku länger halten.
 
T

Tob8i

Ambitioniertes Mitglied
Zum Hybrid Slot: Das steht dann immer noch falsch auf der Webseite "Untersützt 2 + 1 Karten-Einschub, nano-SIM + nano-SIM + microSD (um bis zu 512 GB erweiterbar)". Mi 10T Lite - Germany

Zur 60Hz Voreinstellung: Das wurde beim Poco X3 auch geändert. Wenn man das aktuelle Update drauf hat und das Gerät zurücksetzt, ist dort inzwischen auch 60Hz voreingestellt. Entweder wollen die direkt eine längere Akkulaufzeit bieten, bis der Nutzer die Einstellung entdeckt, oder dieser adaptive Modus funktioniert einfach noch nciht gut genug. Es gab auch beim Poco X3 mehrere Tests, die bemängelt haben, dass die adaptive Anpassung noch nicht gut funktioniert und man eher das Gefühl hat, dass es dadurch mehr ruckelt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Aufgrund Themenauslagerung angepasst. Grüße Raz3r
R

RollingDices

Ambitioniertes Mitglied
Da ich mich zw. dem Poco x3 und dem MI 10t lite entscheiden muss (liegt beides noch ungeöffnet zuhause), wäre ich sehr erfreut, wenn sich hier noch mehr melden :)
 
T

Tolaschmied

Erfahrenes Mitglied
Das Mi 10T Lite ist das deutlich besser verarbeitete, hochwertigere Handy. Das fühlt man beim ersten Mal in die Hand nehmen. Der Power Button bspw. passt viel ebener ins Gehäuse. Zudem glaube ich einen leichten Geschwindigkeitsvorteil beim 10t zu spüren. Ansonsten sind sie sich aber sehr ähnlich.

Ich bevorzuge das Rosegold Beach eben weil es matt ist.

Hatte wieder einmal ordentlich Pech. Das erste Mi 10T Lite hatte ein am unteren Rand etwas gelbstichiges Display. Das Austauschgerät hatte das nicht. Dafür einen Pixelfehler. Das erste Gerät mit Pixelfehler bei mir in einer sehr sehr langen Zeit... Drittes ist unterwegs. Toll...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Matador

Erfahrenes Mitglied
Habe gerade einige Bilder gemacht, davon auch einige direkt in den Herbsthimmel und ich muss sagen ich bin echt begeistert.
Die Kamera scheint um Längen besser zu sein, als die von meinem alten BQ X5 plus.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Matador

Erfahrenes Mitglied
Danke für den Hinweis, habe jetzt auch einige Bilder hochgeladen.
 
T

Tolaschmied

Erfahrenes Mitglied
So, hab jetzt das dritte Modell da, da das erste am unteren Rand ein leicht gelbstichiges Panel hatte und das zweite tatsächlich in der oberen linken Display Rundung einen leuchtenden Pixelfehler aufwies.

Das dritte ist nun frei von solchen Makeln.

Das Display dürfte das exakt gleiche vom Poco X3 sein.

Die Verarbeitung ist dem Poco X3 wie schon weiter oben erwähnt echt haushoch überlegen. Wie genau das Glas Cover Hintern mit dem Plastik Rahmen zusammen passt... Besser als beim Oneplus 7T. Das Pixel 5 dürfte ja von solchen krummen Spaltmaßen betroffen sein.

Die Farbe des Rosegold Beach Modells ist wunderbar. Mal was ganz anderes. Und dazu noch matt. Endlich!! Für Leute, die keine Hülle verwenden (JA, DIE GIBT'S NOCH!) ist das der Hammer!

Und im Gegensatz zur neuen iPhone Riege ist auch der Fastcharger mit an Board.

Das alles zusammen mit dem flotten Bedientempo, dem SD Karten Slot und den Stereo Lautsprechern sorgt für meinen momentanen Budget Tipp (249€) in der Verwandtschaft - komisch, wannauchimmer jemand ein neues Handy braucht, kommt er zu mir...

Stören tut mich jetzt echt noch die fehlende Navigationsleiste. Jajaja, ich weiß. Mich stört es trotzdem. Nach iPhones und Onepluses bin ich sie einfach gewöhnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Matador

Erfahrenes Mitglied
Hallo Tolaschmied,

ich weiß nicht, was dich an der Navigationsleiste stört, aber ich habe die 3 Symbole fast immer im Bild und konnte sogar wieder die Reihenfolge wie beim BQ X5 plus einstellen. Achso ich verwende den Novalouncher.
Soweit stört mich, wenn überhaupt nur die Größe von 6,67 Zoll und der Kombislot, echtes Dual-SIM + SD-Karte wäre mir auch lieber gewesen, habe ich beim BQ aber auch nur kurzfristig gebraucht.
 
T

Tolaschmied

Erfahrenes Mitglied
@Matador siehe anderer Thread. Ich meine nicht die Button-Leiste, sondern die Android Standard Gesten navbar
Screenshot_20201024-230843.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Bild verkleinert. Grüße Raz3r
M

Matador

Erfahrenes Mitglied
Hallo Tolaschmied,

sorry war mir später auch schon aufgefallen, habe mir gerade ein Video zu MIUI 12 angesehen, da wurde genau beschrieben wie man das einstellt.
Vielleicht suchst du einfach mal bei Youtube nach MIUI12, und schaust es mal an.
 
T

Tolaschmied

Erfahrenes Mitglied
@Matador da gibt's nichts weiter einzustellen. Wenn es dort nicht geht, geht es nicht. Ich denke es ist ein Bug. Warum sollten sie das beim Lite absichtlich weglassen und beim 10T kann man es problemlos einstellen...?
 
R

RollingDices

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe mich letztlich für das Smartphone entschieden (und gegen das Poco X3). Nach einigen Tagen muss ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin (ich komme von einem bq Aquaris X), vor allem der Akku hält schön lange.
Bisher habe ich nicht mal einen Grund das Gerät zu rooten oder gar ein custom rom einzuspielen....
 
T

Tolaschmied

Erfahrenes Mitglied
Ich bin eigentlich auch zufrieden mit dem Gerät. Liegt super wertig in der Hand und ist recht flott zu bedienen.
 
Ähnliche Themen - Erste Erfahrungen mit dem Xiaomi Mi 10T Lite Antworten Datum
9
14
13