Welche Gcam ist empfehlenswert für das Mi 10T Lite ?

  • 35 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Gcam ist empfehlenswert für das Mi 10T Lite ? im Xiaomi Mi 10T Lite Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Holzi001

Holzi001

Ehrenmitglied
Jungs, ich bitte mal einen Mod die Beiträge zum Thema GCam in den entsprechenden Threads zu verschieben. Denke da ist es besser aufgehoben.
 
S

schafxpp

Dauergast
Nein, Hauptsache die Lumadenoise muss dringend runter, die Chroma kann so bleiben
 
sound67

sound67

Stammgast
Bei Tageslichtaufnahmen lohnt sich die GCam eher nicht, hier liefert die Stock überzeugende Ergebnisse. Bei wenig Licht sieht das anders aus. Und halt für EIS bei 4k Videos.
 
C

chrisL

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe für das Mi 10T Lite nun bereits auf Android 11 aktualisiert. Kann mir bitte jemand eine apk Datei empfehlen, um die GCam für Android auf diesem Gerät zu installieren? Version 7.3 bricht ab mit der Fehlermeldung "kann nicht installiert werden" (Installation von Dateien unbekannter Herkunft wurde aber erlaubt). Danke.
 
S

schafxpp

Dauergast
sound67 schrieb:
Bei Tageslichtaufnahmen lohnt sich die GCam eher nicht, hier liefert die Stock überzeugende Ergebnisse. Bei wenig Licht sieht das anders aus.
Es ist genau umgekehrt, am Tage kann man mit libpatcher der Gcam doch deutlich bessere Ergebnisse erzielen, als die verwaschenen, kontrastarmen und leicht überbelichteten Bilder der StockCam. Die sind ohne Sonne ausdruckslos und trist. In der Nacht bietet der Nachtmodus so ultrascharfe Ergebnisse, da verschlechtert die Gcam nur die Ergebnisse .
 
L

Launebub

Erfahrenes Mitglied
Ich nutze die "PXv8.1_GCam-v1.2" unter Android 11, funktioniert super :)
 
C

chrisL

Ambitioniertes Mitglied
schafxpp schrieb:
Es ist genau umgekehrt, am Tage kann man mit libpatcher der Gcam doch deutlich bessere Ergebnisse erzielen, als die verwaschenen, kontrastarmen und leicht überbelichteten Bilder der StockCam. Die sind ohne Sonne ausdruckslos und trist. In der Nacht bietet der Nachtmodus so ultrascharfe Ergebnisse, da verschlechtert die Gcam nur die Ergebnisse .
Kann mir ev. jemand erklären, wie ich zu den libpatcher Einstellungen kommen kann? Eventuell nur eine XML-Datei importieren? Bin hier Anfänger und kenne mich gar nicht aus. Danke!
 
sound67

sound67

Stammgast
schafxpp schrieb:
Es ist genau umgekehrt, am Tage kann man mit libpatcher der Gcam doch deutlich bessere Ergebnisse erzielen, als die verwaschenen, kontrastarmen und leicht überbelichteten Bilder der StockCam. Die sind ohne Sonne ausdruckslos und trist. In der Nacht bietet der Nachtmodus so ultrascharfe Ergebnisse, da verschlechtert die Gcam nur die Ergebnisse .
Weder sind die Photos der Stock Cam bei Tage trist und ausdruckslos bei Tage noch sind sie "ultrascharf" bei Nacht. Beides ist lachhaft (siehe Beispielphotos hier im Forum und in Tests). Du stellst einfach alles auf den Kopf.
 
S

schafxpp

Dauergast
Ich habe alle Mittelklasse Xiaomis und weiß genau was ich sage. Die Fotos sind bei bewölkten Himmel einfach blass, ausgewaschen und ätzend. Bei tollem Wetter machen alle aktuellen Smartphones gute Bilder. Hier im Vergleich zum ähnlichen Poco X3

IMG_20210304_173057.jpgCrop_Mi10Tlite.jpg
IMG_20210304_173021.jpgX3_Crop.jpg
 
R

Rennschwabe

Erfahrenes Mitglied
@schafxpp also ist deiner Meinung nach die Stock im Nachtmodus besser als die Gcam?
 
S

schafxpp

Dauergast
Leider ja, mit dem Touchfokus etwas die übertriebene Helligkeit drücken und es passt.
Mit der Gcam hab ich nie die Schärfe nachts hingekriegt.Die nehm ich nur am Tage. Vorher aber mit dem libpatcher die Noiseredukion Luminanz bis auf 0,25 runter
 
R

Rennschwabe

Erfahrenes Mitglied
@schafxpp ja ,das habe ich so eingestellt,wie du es vor einiger Zeit Mal geschrieben hast.
Mit der gebe ich dir auch recht,aber warum ist sie so übertrieben hell?Habe ja jetzt auch das Note 10 Lite hier,da ist es nicht so....
 
S

schafxpp

Dauergast
Das kann nur an der Anpassung am neuen Soc Snapdragon 750 liegen. Da wird doch keine neue Kamerasoftware entwickelt. Das wäre auch wirtschaftlich unsinnig. Die Sony imx686 Firmware wird im Wesentlichen einfach als Block reingesetzt . Das Mi Note 10 lite ist auch völlig ok, aber beim Mi 10 T Lite bin ich enttäuscht. Man sieht ja oben, dass das Mi 10 T Lite zum Ausbleichen neigt. Man beachte auch die Ziegel der Hauswand. Man will ja nicht immer nur bei schönem Wetter fotografieren.
 
R

Rennschwabe

Erfahrenes Mitglied
@schafxpp Ich wollte das ja zunächst nicht wahrhaben als du geschrieben hast,die Kamera des Mi 10 T sei im Hellen schlechter als beim Note 10 Lite.
Ich habe mich aber jetzt die letzten Tage davon überzeugen können,da ich mir bei Kleinanzeigen ein Note 10 Lite gekauft habe,ich habe immer gerne ein Ersatzsmartphone.
Ist aber gut,das man mit der G Cam die Schwächen beim T ausgleichen kann.
Allerdings ist derzeit halt das Note 10 Lite nun das was ich überwiegend nutze.

Bin derzeit aber auch nicht bereit,mir was neues zu kaufen.
Vielleicht zum Ende des Jahres,wenn man bei einigen Modellen (F3 ,Redmi Note 10 pro,Mi 11irte)Langzeiterfahrungen hat.
Allerdings bin ich beim Redmi auf Dauer hin wegen dem Prozessor skeptisch und ob die 108er das hält ,was sie verspricht( allerdings bin ich der Meinung MP ist nicht alles)?
 
R

Rennschwabe

Erfahrenes Mitglied
@schafxpp diesen Nachteil vom Mi 10 T Lite zum Note 10 Lite bei Tagsaufnahmen.....den kann man aber mit der G Cam wettmachen, oder?
 
Holzi001

Holzi001

Ehrenmitglied
Ich hab gestern auch nochmal bissl rumgespielt mit der Stock und der Gcam 8.2. Die beiden Fotos mit dem PXL am Anfang sind die von der Gcam. Gleicher Standort, einmal ohne Zoom und einmal mit 2fach Zoom. Was mir gerade auffällt, der Zeitstempel von der Gcam stimmt nicht. Zeigt UTC Zeit. Stockcam im 64 MP Modus. Bei Gcam glaube ich mit Pixel Binning.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Welche Gcam ist empfehlenswert für das Mi 10T Lite ? Antworten Datum
8
3
2