Diskussionen zum Display des Mi 10T Pro

  • 66 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussionen zum Display des Mi 10T Pro im Xiaomi Mi 10T Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
M

micha3681

Experte
Leider scheine ich mittlerweile zu sehr von den guten OLED Displays in meinem N10+ und jetzt N20U verwöhnt.
Hätte ich nicht gedacht, war eigentlich immer pro LCD. Wäre glaube besser, hätten die ein LCD a la Huawei P20 oder Mate 20 genommen.

Negativ am Display vor allem die Schattenbildung an den Rändern und um die Selfie Kamera. Die sind an den zwei genannten Modellen nicht vorhanden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Aufgrund Aufteilung in eigenes Thema bearbeitet. Grüße Raz3r
der_Kief

der_Kief

Experte
@micha3681
Kann ich bestätigen. Empfinde ich als sehr störend. Geht wieder zurück ... leider 🙁
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Nach Auslagerung angepasst. Grüße Raz3r
G

greatmatze

Ambitioniertes Mitglied
@der_Kief könnt ihr das mal bitte bildlich festhalten und zeigen?
 
A

Arcardemania

Fortgeschrittenes Mitglied
@der_Kief

Das Problem habe ich nicht....
 
der_Kief

der_Kief

Experte
greatmatze schrieb:
@der_Kief könnt ihr das mal bitte bildlich festhalten und zeigen?
auf Fotos lässt sowas nicht gut zeigen ... ausserdem ist das Ding schon retouniert.
Bei meinem war unten ein ausgeprägter dunkler Schatten und auch seitlich war das zu sehen wenn auch nicht stark.
Für sowas sind mir dann ca. 500€ zu teuer. Hoffentlich haben andere User da mehr Glück wie ich.
Werde vermutlich als nächstes mal das 10T Lite austesten ... ein OLED kommt mir nicht ins Haus 😛
 
Zuletzt bearbeitet:
chronos69

chronos69

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Mi10T Pro ging nach einem Tag wieder zurück.
Es hat, am unteren Rand, eine gelbliche Verfärbung (ca. 5mm hoch) und Schattenbildung rund um das Display.
 
T

tester

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich kann nicht klagen, natürlich ist die Leuchtkraft nicht mit einem AMOLED Display zu vergleichen. Aber hab den Farbraum auf P3 gestellt, Sättigung leicht erhöht, Kontrast ganz leicht dazu den Gamma Wert fast auf null und muss sagen kaum ein Unterschied zum Mi9.
Aber habe auch keine gelblichen Verfärbungen und eigentlich auch keinerlei Schattenbildung erkennen können. Alles im allem passt es für den Preis, also das gesamte Paket.
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Experte
Ich habe heute mein Gerät erhalten und habe eben mal den Displaytest durchlaufen lassen und mir ist leider etwas aufgefallen. Ganz unten am Display habe ich ziemlich mittig einen kurzen "Displaystreifen" der nach defekten Pixel aussieht. Ich habs mal versucht zu fotografieren, was aber mehr schlecht als recht möglich ist. Das hatte ich schonmal auch bei Samsung gehabt, da war der Strich noch größer. So ein Mist da ansonsten das Display einwandfrei zu sein scheint ☹

PXL_20201103_195441789_2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Bild verkleinert. Grüße Raz3r
chronos69

chronos69

Fortgeschrittenes Mitglied
Da ist nichts defekt, dass ist die Bildlaufanzeige.
 
Raz3r

Raz3r

Moderator
Teammitglied
Hallo @ZiegevonNebenan,

wie @chronos69 schon sagt, würde ich hier auch eher auf die Bildlaufanzeige tippen. Falls Du nicht sicher bist, teste das Ganze mal:
Dead Pixel Test - Apps on Google Play
 
Zuletzt bearbeitet:
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Experte
Entwarnung. Es war ein feiner Kratzer auf der Displayschutzfolie die diesen kurzen Strich am Display verursacht hat. Nachdem ich die Displayschutzfolie angehoben habe benehmen sich die Pixel so wie sie sollen. Ich brauche also nur eine neue Displayschutzfolie. Durchatmen. Ansonsten scheint das Display einwandfrei zu sein, habe es mit dem Display Test App getestet 😇
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Experte
Also das Display ist mir in den 3 Displaymodi etwas zu kühl. Mit dem aktivierten Lesemodus mit reduzierten Blaulicht sieht es schon besser aus. Bald werde ich auch mal den Papiermodus ausprobieren der mir vielleicht noch besser gefällt. Der Schwarzwert ist für ein LCD Display wirklich gut. Die Ausleuchtung passt auch. Mir reicht die Displayhelligkeit draußen zur dieser Jahreszeit mehr als aus. In Innenräumen reichen mir 20-30%. Nach meinem bisherigen Eindruck scheint sich Xiaomi mit Ihren Aussagen nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt zu haben und es handelt sich tatsächlich um ein wirklich gutes IPS Panel. Ich bin bisher jedenfalls zufrieden 🙂
 
T

Tolaschmied

Erfahrenes Mitglied
Ich bin sehr pingelig bei Displays, hab 3 Oneplus 8 zurück gehen lassen. Ebenso wie ungezählte LG OLED TVs. Bei mir passt das Display. Flüssig, farbstark, lässt sich im Bett weit weit runter Regeln. Wird aber nicht so extrem hell wie das eben verkaufte Oneplus 8. Definitiv ein sehr feines Panel. Und keine dunklen Streifen in dunklen Bereichen und im Dark Mode. Nice
 
hmm...egal

hmm...egal

Experte
Leider an den Rändern Flecken und der untere Bereich (ca 2-3cm) wirkt leicht vergilbt.

Ich bin wirklich sehr Amoled verwöhnt, hatte ein OP8 zurück gehen lassen, weil es Flecken hatte. Das Mi Note 10 Display empfand ich als totalen Murks. Mal sehen ob ich mich an dieses LCD gewöhnen kann.

Display und Größe sind die einzigen zwei Punkte die mich stören. Performance, Akku, Kamera, Lautsprecher sind für mich sehr geil.
 
R

RED_NINJA

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok dann ich auch mal, am unteren Rand habe ich zumindest keine Verfärbungen *Gottseidank* was man ggf. bemängeln kann wäre eine leichte Abdunkelung zum unteren Rand hin (so 2-3mm). Damit kann man sich aber arrangieren, da war mein Poco F1 schlimmer mit dem bleeding am unteren Rand und das hat es fast zwei Jahre überlebt bei mir.
Im Direkten Vergleich mit dem Poco F2 Pro (mein daily driver atm) sieht man schon den Unterschied bei z.B. Videos abends im Dunklen Raum. Da ist Schwarz halt Schwarz beim Poco. Das ist im Moment dann aber auch der einzigste Punkt welcher mich überlegen lässt evtl. das Poco zu behalten (nur Displaytechnisch).

Gruß RED
 
hmm...egal

hmm...egal

Experte
Ich habe jetzt mein zweites Gerät ausgepackt (welches ich eigentlich verkaufen wollte) aber auch dieses hat Flecken an den Rändern. 👎
Mittlerweile weiß ich nicht ob ich das so nutzen will, aber auf der anderen Seite ist der Akku überragend.
 
R

RED_NINJA

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin mit dem Display nunmehr mehr als zufrieden. Die Abdunklung nehme ich nicht mehr war oder sie ist verschwunden. Ich habe das Poco F2 mittlerweile verkauft und bleibe beim 10T Pro.
 
Adonay

Adonay

Experte
Eigentlich wollte ich mir das 10T Pro nun zulegen aber diese Berichte über die gelben Verfärbungen verunsichern mich gerade sehr.

Verschwindet das jetzt generell in den ersten Tagen oder sind das Einzelfälle?

Was sind denn für Flecken auf weißen Flächen gemeint?
Oder sind damit nur die Schattierungen an den Rändern gemeint?
 
B

bombolota

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,
nur zur Info.
Mein 10t pro 256gb hat keinerlei gelbe Verfärbungen und so gut wie null Schattenbildung.
Ich will damit sagen, dass es durchaus astreine Displays in den 10ts gibt.
Viele Grüße
 
Ähnliche Themen - Diskussionen zum Display des Mi 10T Pro Antworten Datum
1
2
2