4G Mi 11 Lite hat WLAN-Probleme beim Wechsel von 5 GHz auf 2,4 GHz

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi 11 Lite hat WLAN-Probleme beim Wechsel von 5 GHz auf 2,4 GHz im Xiaomi Mi 11 Lite Forum im Bereich Xiaomi Forum.
S

Steffen140188

Neues Mitglied
Moin,

folgende Ausgangslage:

110 m² Wohnung. Im Arbeitszimmer steht eine FritzBox 7490. Im Wohnzimmer hängt ein WLAN Repeater in der Steckdose (mittlerweile ein neuer, dazu später mehr) hierbei handelt es sich um die Fritz WLAN Repeater 1160 und das neuere Modell 1200 AX. Das gesamte 2,4GHz und 5 GHz WLAN ist als Mesh eingerichtet. Beide Netze nutzen die selbe SSID.

Zum Problem:

Die Messungen wurden mit der Fritz WLAN App gemacht.

Mein Handy: Xiaomi Redmi 9s: Bewege ich mich vom Arbeitszimmer, durchs Wohnzimmer, hin zum Schlafzimmer, dann sehe ich in der WLAN App, dass sich mein Handy schon im Wohnzimmer problemlos mit dem WLAN Repeater verbindet und im 5 GHz Netz bleibt sobald ich im Schlafzimmer bin.

Das Handy meiner Frau: Ein Xiaomi Mi 11 Lite: Gekauft kurz vor Weihnachten, dürfte knapp 1 1/2 Monate alt sein. Die neueste Software ist drauf 12.5.6.

Hier kommt nun das Problem: Bewege ich mich mit dem Mi 11 Lite vom Arbeitszimmer in Richtung Schlafzimmer, so hält das Mi 11 Lite dauerhaft die Verbindung zur FritzBox und wechselt nicht zum Repeater. Bin ich im Schlafzimmer, so sind alle paar Minuten WLAN Abbrüche. Das Handy bleibt im 5 GHz Netz.

Verlässt sie nun das Haus und ist aus dem WLAN längere Zeit raus, so bleibt ihr Mi 11 konstant im 2,4 GHz Netz mit der FritzBox verbunden, auch hier kein wechsel ins 5 GHz Netz oder auf den Repeater. Kurrios hierbei: Lege ich ihr Handy direkt vor die FritzBox, hat sie nur eine 42 MBit Geschwindigkeit im WLAN, wo mein Redmi 9s, welches genau daneben liegt mindestens 120 MBit hat im 2,4 GHz Netz. Setze ich die Netzwerkeinstellungen vom Mi 11 Lite zurück und melde mich neu im WLAN an, so bin ich auf dem 5 GHz Netz, aber das Mi 11 verbindet sich nicht mit dem Repeater.

Den alten Repater hatte ich gegen den neuen getauscht, da die Vermutung mit der WPA3 Verschlüssung lag, da das Mi 11 Lite nur WPA3 kann und der alte 1160 Repeater nur WPA2 konnte.

Frage: Gibt es hierzu eine brauchbare Lösung oder ist das WLAN Modul von ihrem Handy hinüber oder ist dort gar minderwertigere Hardware verbaut als im Redmi 9s?
 
knuddchen

knuddchen

Stammgast
Ich würde erstmal vernünftiges Mesh verwenden und nicht son repeater Schrott. Repeater sorgen nur für Ärger, wie du ja siehst. Ich verwende ein speedport smart 4 mit diese WLAN Mesh Teile und da funktioniert alles wunderbar und ohne Probleme.
 
B

B.Schwarz

Gast
Ähnliches Fehlerbild bei mir. Seit ich das 5 GHz - Netz in der FB deaktiviert habe, sind die Probleme verschwunden.
 
C

Citro

Fortgeschrittenes Mitglied
Im Router und Repeater müssen bei 2,4 und 5 Ghz die Netzwerknamen gleich sein. Ein Wechsel erfolgt in der Regel bei -70 bis -80dBm .
Bei Mesh je nach Auslastung der Frequenzen.
Evtl auch mal PMF deaktivieren
Schau dir mal dieses Video an

Teil 2

von Fritz!box
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Mi 11 Lite hat WLAN-Probleme beim Wechsel von 5 GHz auf 2,4 GHz Antworten Datum
23
19
1