Apps auf dem Mi 11 Ultra öffnen langsam und sind träge

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps auf dem Mi 11 Ultra öffnen langsam und sind träge im Xiaomi Mi 11 Ultra Forum im Bereich Xiaomi Forum.
R

royaldoom3

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
ich bin vor kurzem aufs Mi 11 Ultra gewechselt und hab nach einem Tutorial mit TWRP-Script von der China Firmware auf die Xiaomi.EU Rom 21.9.1 geflashed. Nun ist mir aber schon länger aufgefallen, dass das Smartphone für ein Flagschiff irgendwie träge läuft. Apps brauchen eine Gedenksekunde bis sie geöffnet sind, selbst "Einstellungen" hat nach drauftippen eine Gedenksekunde schwarzen Bildschirm. Weiß jemand was das sein kann? Hab bis jetzt kaum Daten drauf, daran kanns eigt. nicht liegen. Von 256GB sind noch 228GB frei.

Hab die Version mit 12GB RAM, alle Apps immer up-to-Date. Apps werden bei nicht brauchen auch immer über den "Task-Manager" geschlossen.
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Inventar
Alle Apps zu schließen ist nicht sinnvoll, wenn diese nach gewisser Zeit wieder geöffnet werden.

Lässt du den Cache löschen, wenn das Handy gesperrt ist?

Im Entwickler Modus hast nicht an den Animationen gestellt?
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo @royaldoom3,

wenn nicht viele Daten drauf sind, würde ich einfach mal auf Werkseinstlungen zurücksetzen.

Grüße
Raz3r
 
R

royaldoom3

Ambitioniertes Mitglied
rene3006 schrieb:
Alle Apps zu schließen ist nicht sinnvoll, wenn diese nach gewisser Zeit wieder geöffnet werden.
Lässt du den Cache löschen, wenn das Handy gesperrt ist?
Im Entwickler Modus hast nicht an den Animationen gestellt?
- Gerätesperre Cache löschen ist auf "nie"
- Entwicklermodus hab ich die Animation nur auf 0,5 runter gestellt, da mir die Default zu doch zu lange waren, aber das langsame App öffnen und bei zB Snapchat im Kartenmenü ruckeln wenn man auf der Karte ist hatte ich vorher schon, daran liegts nicht

Raz3r schrieb:
Hallo @royaldoom3,

wenn nicht viele Daten drauf sind, würde ich einfach mal auf Werkseinstlungen zurücksetzen.

Grüße
Raz3r
Das würde ich nur im Notfall tun wollen, eher wenig lust das Smartphone nochmal neu einzurichten :D Hatte mir alle Apps wieder so angeordnet wie ich es vom iPhone damals gewohnt war damit ich gut klar komme, war schon etwas mühselig. Aber falls, reicht da unter Einstellunge -> Google -> Sicherung -> Google One-Back-Up um danach das Gerät bei Neueinrichtung mit all sein Daten und Apps automatisch zu konfigurieren? Also über die "Über Google Drive Backup wiederherstellen" oder wie das bei der Konfiguration abgefragt wird

Edit: Gibt wohl die Mi PC Suite, geht darüber ein lokales Backup auf dem PC wie bei Apples iTunes? Wäre natürlich schnellere Methode als übers Internet :D
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Inventar
@royaldoom3
Du könntest vorher mal unter Einstellungen - Apps - Apps verwalten - 3punkte Einstellungen löschen
 
R

royaldoom3

Ambitioniertes Mitglied
@rene3006
Habe dort unter dem Menü, wenn man die 3Punkte drückt und Einstellungen geht, nur "Über Updates benachrichtigen" und "Empfehlungen".. kein löschen... Aber im 3Punkte Menü gibts da noch "App-Voreinstellungen zurücksetzen".

Oder kann das sein das die Xiaomi.EU Firmware nicht richtig bzw fehlerhaft installiert wurde?

/Hab gerade mal den Geekbench 5 durchlaufen lassen. Da erreiche ich beim CPU Test 857 SingleCore Punkte was gerade mal auf höhe dem Snapdragon 865 ist. Das S21 Ultra hat da 960 Punkte, oder ist das S21 so sehr viel besser mit dem Exynos 2100? Im Multiscore bin ich bei 3300 Punkte, wo ich widerrum 130 Punkte über dem S21 Ultra liege.

Aber kann ja gut sein das die Firmware irgendwie nicht richtig läuft und daher die Single Core Performance ausgebremst wird, was sich wiederum auf den Appstart etc auswirkt und daher träge läuft?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Direktes Vollzitat entfernt. Bitte nutze, um User anzusprechen, die Antworten-Funktion oder @Benutzername. Grüße Raz3r
rene3006

rene3006

Inventar
@royaldoom3
Ich schrieb doch über die 3punkte
 
R

royaldoom3

Ambitioniertes Mitglied
@rene3006
Hab ich gerade gemacht, nach dem drücken auf Apps zurücksetzen geht das Fenster nur weg und passiert nichts. Und bleibt alles unverändert.

Aber was sagst du zum Thema Geekbench 5 Score? Da der SingeCore Wert so niedrig ist, gehe ich irgendwie von einer verbuggt installierten Firmware aus, oder? Andere Werte vom Mi 11 Ultra kratzen an der 1000er Marke oder sind sogar darüber. Und wenn die CPU Performance nicht stimmt, da die Firmware ggf verbuggt installiert wurde, kann es ja gut möglich sein das man es anhand der trägen app öffnung sieht und in manchen Apps das laggy scrollverhalten
 
rene3006

rene3006

Inventar
@royaldoom3
Ich würde die Firmware nochmal neu runter laden und installieren über den erweiterten Updater und dann schauen wie es läuft
 
R

royaldoom3

Ambitioniertes Mitglied
@rene3006
was meinst du mit erweiterten Updater? Ich hätte jetzt einfach nach dem Backup ins TWRP Menü gebootet, dann einmal komplett das Phone darüber platt gemacht, wie anfangs auch, dann die neu runtergeladene ROM draufgezogen und darüber wieder installiert.

Und wenn es danach immer noch so "spinnt", kann man mit der Methode auch einfach die Stable Firmware installieren? Dann würde das auch noch ausprobieren
 
rene3006

rene3006

Inventar
@royaldoom3
Ach stimmt.
Du hast ja eine ROM installiert.
 
R

royaldoom3

Ambitioniertes Mitglied
Hab nun übers TWRP Menü nochmal komplett gecleaned und die frisch runtergeladene EU Rom draufgezogen und installiert, beim Einrichten dann über Google Drive Backup wiederhergestellt. Es läuft nun etwas flüssiger glaub ich. Eventuell ist es auch einfach so und ich bin das smooth schnelle noch vom iPhone gewohnt :D Oder die Stable Version würde noch etwas besser laufen, aber jetzt keine Lust mehr auf den ganzen Einrichtungsstress. Mache ich evt zum test noch mal irgendwann wenn ich lust hab :D
 
medion1113

medion1113

Lexikon
Du kannst auch ein Backup über die Mi Cloud machen und dann wieder einspielen.
Dann wird dein Homescreen wieder hergestellt und die Einstellungen werden übernommen.
 
R

royaldoom3

Ambitioniertes Mitglied
@medion1113
Okay weiß ich fürs nächste mal :D

Aber nochmal zum Thema Benchmark. Ist das normal das man beim CPU Test nur rund 860 Points im Single Core hat beim aktuellen Geekbench 5, Version 5.4.1? Vielleicht kann ja jemand auch mal seine Werte posten. Mir gehts irgendwie nicht aus dem Kopf das diese "träge" ggf im zusammenhang mit der "niedrigen" Punktzahl kommt, da die CPU im Singlecore nicht so performt
 
M--G

M--G

Experte
Ich meine mit TWRP Backup musst du doch nicht will einrichten. Du bekommst alles 1 zu 1 so wie es war. Ich würde allerdings was Backups betrifft Orange Fox Recovery vorziehen, falls es das fürs Mi 11 Ultra gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

royaldoom3

Ambitioniertes Mitglied
So wie ich es nun recherchiert habe, liegt das Träge an der Beta. Die sollen wohl manchmal etwas unrund laufen und wurde empfohlen die Stables zu nutzen. Nun ist aber die Frage welche Stable, falls ich irgendwann noch mal lust hab die aufzuspielen.

Es gibt einmal die Xiaomi.EU Stable xiaomi.eu_multi_MI11Pro_MI11Ultra_V12.5.9.0.RKACNXM_v12-11 ,
und die offizielle Hersteller Stable: Europe (EEA) latest Recovery ROM MIUI V12.5.8.0.RKAEUXM, Stable android 11.0 firmware of star

Die Xiaomi.EU sollte doch dann auch smoother laufen, oder dann doch direkt die wirklich offizielle EEA ROM nehmen? Wobei die Version 12.5.8 ist, die XiaomiEU ist 12.5.9
 
mass

mass

Stammgast
Die xiaomi.eu_multi_MI11Pro_MI11Ultra_V12.5.12.0 läuft hier einwandfrei schnell mit weit mehr als 100 Apps.
12GB Ram sind eigentlich auch mehr als ausreichend, ich mache fast nur Shopping-, Office- und Banking-Apps, habe dennoch die 3GB Speichererweiterung mal eingeschaltet.
Zusätzlich gibt es noch die Funktion Spezielle Funktionen/MIUI Lab/MIUI Lab-Funktionen/KI-Vorladung. Die habe ich auch aktiv, konnte aber keine gravierenden Unterschiede feststellen.
 
R

royaldoom3

Ambitioniertes Mitglied
Ja hatte die EU Rom draufgeflasht und gestern auf die neueste Stable ( 12.5.17.0) geupdated. Läuft auch alles soweit, nur das sich der Geekbench Score nicht verändert hat. Aber eventuell hat die China Version vom Mi 11 Ultra nicht die Leistung, wie sie die in der EU vertriebenen Geräte haben. Aber das öffnen der Apps läuft jetzt vom Gefühl her schneller als mit der Beta.
 
R

royaldoom3

Ambitioniertes Mitglied
Kleines Update meinerseits, nachdem zwischenzeitlich noch ein Stable Update reinkam (12.5.20.0) rennt das Mi 11 Ultra nun wie es soll, im Geekbench 5 erreiche ich nun auch über 1100 Punkte im Single Core und MultiCore bei rund 3500. Also genau die Werte, die der SD 888 haben soll.
 
Ähnliche Themen - Apps auf dem Mi 11 Ultra öffnen langsam und sind träge Antworten Datum
0
7
17