Wipe Cache leeren unter Android 10

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wipe Cache leeren unter Android 10 im Xiaomi Mi A3 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
A

aureum

Neues Mitglied
"Da Xiaomi keinen wipe cache Partition mehr im Programm hat, fällt mir wirklich nur noch zurücksetzen ein. Oder du benutzt dazu eine DrittApp aus dem Store. Ich lösche meine Caches einmal monatlich mit der App 1Tap Cleaner." Von woma65. Gefunden im forum mi 9 t pro.

Nachtrag: Oder z.b. SD-Maid (vermutlich die pro-Version)
 
Zuletzt bearbeitet:
thomaspan

thomaspan

Erfahrenes Mitglied
SD-Maid /Einstellungen /Appreiniger / minimales Alter des Cache 1Tag + Mindestgröße 1024 und los
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@robertnac Die Funktion in der Recovery bezieht sich eh nicht auf den Cache deiner Apps. Die Partition /cache ist ein Systemcache für OTA-Updates.
 
robertnac

robertnac

Stammgast
genau das sollte erreicht werden. Da mein Handy sich unerklärlich verhält ( Player spielt von alleine. ), wollte ich den Cache leeren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Fulano - Grund: Bitte keine Vollzitate der Beiträge direkt über deiner Antwort. Unbedingt notwendige Zitate sollen zudem auf unbedingt notwendige Lerninhalte gekürzt werden. Siehe hierzu auch die Forenregeln. Hier das Vollzitat erneut gelöscht. Gruß Fulano
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@robertnac Wenn du direkt nach einem OTA-Update Probleme bekommst, dein Handy korrekt zu starten, kann ein Wipe von /cache helfen. Aber wenn dein Player von alleine spielt, wird das nicht an dieser Partition liegen. Du kannst die Daten dieser App evtl. löschen und sie damit zurücksetzen. Das könnte vllt. helfen.
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Das Mi A3 ist doch ein A/B Gerät oder? Da gibt es sowieso keine dedizierte /cache Partition.
Btw. gibt es bei vielen Geräten ab Android 7.1 aufwärts keine /cache Partition mehr und die Apps cachen ins eigene Appverzeichnis.
Den Cache der einzelnen App musst du in der Appverwaltung löschen.
Falls du Root hast, kannst du in einem Terminal mit "pm trim-caches ..." den Cache von allen Apps bis zum gewünschten, freien Speicherplatz löschen.
 
robertnac

robertnac

Stammgast
BOotnoOB schrieb:
@robertnac Wenn du direkt nach einem OTA-Update Probleme bekommst, dein Handy korrekt zu starten, kann ein Wipe von /cache helfen. Aber wenn dein Player von alleine spielt, wird das nicht an dieser Partition liegen. Du kannst die Daten dieser App evtl. löschen und sie damit zurücksetzen. Das könnte vllt. helfen.
Ich habe sogar die Apps deinstalliert. Nach der Neuinstallation von Spotify ging der Player wieder von alleine los. :-(
Nachdem ich die Tipps von @aureum und @thomaspan befolgt habe, ist bis jetzt Ruhe. :) Ich beobachte es.
 
robertnac

robertnac

Stammgast
Zu früh gefreut :-( Heute startet Spotify-App wieder von alleine.

Wenn nix kommt, werde ich am Wochenende das Handy zurücksetzen.