Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Magisk oder unroot nach Installation eu rom ?

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Magisk oder unroot nach Installation eu rom ? im Xiaomi Mi Pad 4 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
P

peterg.

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe mir das Mi Pad 4 zugelegt und erstmal die Xiaomi EU drauf gezogen. Was macht jetzt aus Sicherheitsgründen mehr Sinn, das Magisk zu installieren oder Gerät wieder über unroot dicht zu machen. Im Falle eines unroot, bekomme ich das dann später wieder gerootet ?
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Ist die EU-Rom denn von Hause aus gerootet? Ansonsten hat man nach einer frischen Neuinstallation kein Root drauf. Oder meinst du stattdessen das Du den Bootloader schließen möchtest?
 
P

peterg.

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm , gute Frage das Tool root Check sagt root access properly installed. Habe ich vllt. mit der Installation von Magisk gerootet ? Wie dem auch sei, ich würde das Ding gerne sicher haben und am besten wenn ich Sky ohne Magisk zum laufen bekommen.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Also hast Du Magisk schon installiert, dann hast Du natürlich root drauf.
 
P

peterg.

Fortgeschrittenes Mitglied
Jupp das habe ich🙄 habe das wie du schon vermutet hast mit dem entsperrten Bootloader durcheinander gebracht. Habe mich die letzten Jahre weniger mit der Materie beschäftigt. Aber nun zurück zu meiner Frage. Bekomme ich den Bootloader wieder geschlossen aber so daß ich Ihn auch wieder öffnen kann ? Die Magisk Sache gefällt mir nicht, das ist Katz und Maus mit Google und Sky tut auch nicht.
 
medion1113

medion1113

Experte
Bootloader bei installierter Xiaomi.Eu Rom nicht schließen , so gibt es einen Brick.
Bootloader nur bei installierter Original Rom schließen.
 
P

peterg.

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke , gibt es bzgl. Sicherheit unterschiede ob der bootloader offen oder dicht ist ? Oder brauch ich sobald der Bootloader offen ist bestimmte Sicherheit Tools wie z.b. Magisk Su oder ähnliches ? Falls ja dann ist das rooten ja fast schon Pflicht .
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Ein offener Bootloader ist immer ein Sicherheitsrisiko, daher ist er ja normalerweise geschlossen. Und Magisk und Co. sind keine Sicherheitstools. Aber wie @medion1113 schon schrieb: bitte nicht bei einer Custom-Rom den Bootloader schließen, dann hast Du dein Telefon gebrickt.
 
M--G

M--G

Inventar
Wenn du auf Sichherheit aus bist dann musst du auf einer Stable Version bleiben und den Bootloader zu lassen.
 
P

peterg.

Fortgeschrittenes Mitglied
Oder doch n Apple kaufen 😂
Beitrag automatisch zusammengefügt:

M--G schrieb:
Wenn du auf Sichherheit aus bist dann musst du auf einer Stable Version bleiben und den Bootloader zu lassen.
Ja gut im Prinzip kann ich die Sicherheitsrelevanten Dinge ja mit meinem Mi8 erledigen, das Tablet dient ja fast nur zum surfen, da kann man über etwas Unsicherheit hinweg sehen. Welche Tools könnte man bei Android noch empfehlen um im root etwas sicherer zu sein ?
 
Stoik

Stoik

Experte
Der Bootloader muss offen bleiben, sonst machst du aus dem Tablet ein Briefbeschwerer. Er darf nur bei offizeller Firmware wieder geschlossen werden. Ansonsten kommt beim nächsten Reboot "System has been destroyed" Meldung.

Bezüglich Root, was erhoffst du dir für Vorteile?
 
P

peterg.

Fortgeschrittenes Mitglied
Der einzige Vorteil von Root das ich aktuell sehe ist das nutzen der AFwall+
Wenn ich es richtig verstanden habe ist ja das öffnen vom Bootloader das kritische bzgl Sicherheit und Angreifbarkeit. Ist es dann nicht egal ob root oder unroot ? Offen bin ich ja so oder so schon ?
 
Stoik

Stoik

Experte
Wenn das Tablet im eigenen Wlan genutzt wird ist eine zusätzliche Firewall ggf. unnötig. Wenn es ein ordentlicher WLAN Router ist, hat dieser selbst schon eine Firewall.

Kritisch wird ein offener Bootloader nur wenn das Gerät geklaut wird, dann hat der Dritte es einfach das System zurückzusetzen bzw. es für sich nutzbar zumachen. Ist das Gerät nicht mit einem MI-Konto verknüpft kommt man im Grunde auf die gleiche Angreifbarkeit.

Root ist eigentlich schon seit Jahren überwiegend überflüssig, kann System ausbremsen, Google Pay und diverse Banking Apps funktionieren nicht mehr oder kann auch die Akkulaufzeit negativ beeinflussen. Vieles kann man einfach über ADB lösen, bedarf allerdings etwas Know-How mit Computern.
 
M--G

M--G

Inventar
Ich verstehe das eh nicht das man mehr Sicherheit will aber dann muss ich mich fragen warum man dann erst Rootet und den Bootloader öffnet.
@peterg.
Am besten du installierst dir eine Stable Firmware und schließt deinen Bootloader, denn dann musst du dir um deine Sicherheit keine Sorgen machen. Ich will dir nicht zu nahe treten aber das schont auch deine Nerven.
 
Stoik

Stoik

Experte
Problem ist nur das es keine Globale Firmware für das Mipad gibt, von daher bleibt nur alternative zur CustomROM. Hab selbst auf meinem die Xiaomi.eu ROM ohne root drauf. Da braucht man sich keine Gedanken über welche Hobbybastel ROMS zu machen.

Es bleibt allerdings zu hoffen das die MIUI 11 für das Mipad noch erscheint.
 
P

peterg.

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Stoik, das doch mal eine Ansage ich habe das Magisk wieder runter geschmissen und bin nun unroot. Ich war der Meinung das mein Sky Go schon aufgrund dem geöffneten Bootloader nicht geht, deshalb Magisk. Ja das mit den Hobbybastler sehe ich ähnlich, deshalb bin ich auch nicht mehr Up to date , da ich seit Jahren aufgrund den stellenweise schlecht laufenden XDA Rom's nur noch Originale verwende.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stoik

Stoik

Experte
Eben, zweck Xiaomi Geräten da ist die Xiaomi.eu die einzig vernünftige alternative, ist sogar EU Konform. Die ganzen alternativen ROMs sind nur Verschlimmbesserungen.
 
M--G

M--G

Inventar
Ich gebe ja auch zu das die Xiaomi EU Rom gegenüber der EEA und Global Stable klar die bessere ist aber der TE macht sich einfach um die Sicherheit viel zu viel Gedanken. Ich habe Magisk drauf weil ich GPay nutze. Seid der 9.10.10 würde es auch ohne Magisk gehen aber ich lasse es als Sicherheit.
 
P

peterg.

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie kann man sich um Sicherheit zu viele Gedanken machen ? Gerade wenn man sein Tablet neu einrichtet sollte das Thema Sicherheit und Stabilität ganz oben auf der Prioliste stehen. Alles andere ist doch murks.
 
M--G

M--G

Inventar
Dann darf ich aber weder mein Gerät Rooten noch den Bootloader öffnen.
Natürlich kann man es ein wenig selbst kontrollieren wenn man nicht jeden sch...
im Internet anschaut oder runter lädt.
 
Ähnliche Themen - Magisk oder unroot nach Installation eu rom ? Antworten Datum
4