MI5 wird im ADB-Modus nicht erkannt

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MI5 wird im ADB-Modus nicht erkannt im Xiaomi Mi5 Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
S

StevenGuard

Neues Mitglied
Die eigentliche Frage des Threads beantworte ich natürlich umgehend, sobald CM läuft und ich mehr dazu sagen kann :) Hoffe das ist okay. Habe CM schon auf mehreren Phones / Tablets laufen gehabt und einfach zu schätzen gelernt.

Leider komme ich gerade bei der Installation von TWRP nicht weiter.

Universal Windows ADB Driver ist installiert
Entwickleroptionen sind freigegeben (musste 7 x auf MIUI-Version klicken anstatt auf Buildnummer)
USB-Debugging ist aktiviert
Android-SDK mit den Platform Tools (adb.exe, fastboot.exe,...) liegen auf dem Rechner
Im Platform Tools-Order wiederum liegt auch die twrp.img
Phone ist mit dem PC verbunden und wird erkannt (Aufladen, MTP, PTP)
Im Platform Tools-Order öffne ich eine Eingabeaufforderung und gebe adb reboot bootloader ein, woraufhin nur die Meldung kommt:
error: no devices/emulators found

Bin gerade etwas überfragt... habt ihr eine Idee?
 

Anhänge

Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Dein adb-Treiber scheint nicht richtig installiert zu sein, weswegen deinn Telefon nicht richtig erkannt wird. Hab ich bei mir am Laptop auch ständig. Ich hab das sowohl beim Pixel C als auch beim Mi5 so gelöst -> Pixel C wird vom PC nicht erkannt.

PS: Deine Frage hab ich ausgegliedert ;)
 
S

StevenGuard

Neues Mitglied
Frage: Muss ich bei den Open GApps ("pico") ARM oder ARM64 auswählen ?

Zum Thema: Interessant, danke für den Tipp. Ich vermutete den Fehler auch beim Treiber, war im Gerätemanager, habe Treiber deinstalliert, installiert und aktualisiert, hatte es zwischenzeitlich mit den Naked ADB Drivers versucht und mit den Universal ADB Drivers, die auf der TWRP-Seite empfohlen werden, aber nichts hat geholfen, keine Reaktion auf adb devices oder fastboot devices.

Bin dann letztlich den längeren Weg über die neueste China Dev ROM und Flashify gegangen wie im TradingShenzhen Tutorial beschrieben. Inzwischen ist TWRP 3.0.2-0 drauf. CM kommt als nächstes.
 
Zuletzt bearbeitet:
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Zu den Gapps: Bei MIUI wird der Weg über den Google Installer empfohlen. Die .zip Datei entpacken, Google Installer ausführen und installieren und danach die anderen zwei APKs installieren.

Download: Google Installer V2 - Filebase by PJF16

Bei CM die Open Gapps für arm64 weil du einen 64 Bit Prozessor hast.
 
S

StevenGuard

Neues Mitglied
Irgendwie ist diesmal der Wurm drin. Hatte CM schon auf einem halben Dutzend Phones & Tablets laufen, aber im Falle des Mi5 hakt es an allen Ecken und Enden. Bin aktuell noch auf MIUI 8.6.10.20 und nicht auf CM13.

Erstes Problem:

Wenn das Phone nach dem Boot per USB am PC hängt, kann ich über MTP beliebig Dateien verschieben. Soweit, so gut. Die CM13.zip und OpenGApps.zip befinden sich bereits im internen Speicher. Ich dachte ich könnte jetzt wipen und dann beides installieren. Allerdings kann ich über Install nicht auf den internen Speicher zugreifen. Weder unter /sdcard noch /usb_otg erscheint irgendwas. Ein Klick auf Speicher auswählen zeigt beide mit 0 MB an, wobei sich USB-OTG auch nicht mal auswählen lässt. Der Zugriff auf den internen Speicher per TWRP ist im Moment nicht möglich, komme also nicht an die beiden zip-Dateien ran.

Zweites Problem:

Ich würde nichts wipen oder CM / GApps installieren wollen, solange ich nicht sicher sein kann bei einem Problem über ADB / Fastboot oder TWRP / MTP auf das Gerät zugreifen zu können. Was ich mich nämlich gerade frage ist, ob das hier zu einem Problem werden könnte, da ich wie gesagt bereits auf 8 anstatt 7 bin Auch beim Verbindungsproblem bin ich noch nicht weiter.

Im Gerätemanager wird mir das Mi5 unter Tragbare Geräte angezeigt, allerdings ohne gelbes Dreieck. Dann gehe ich nach Deiner Anleitung fürs Pixel C vor, sehe allerdings weder Xiaomi bei den Herstellern noch Android ADB Interface (o.ä.) beim Modell. Die Zugriffsvariante TWRP -> MTP funktioniert ebenfalls nicht, obwohl MTP aktiviert ist. Das Phone wird zwar im Explorer gelistet, aber ein Zugriff auf den Speicher ist nicht möglich.

Habt Ihr Ideen?
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich war auch auf MIUI 8
Habe dann das TWRP 3.0.2.0 von Cofface geflasht und dann lief es. -> Download: twrp_gemini_v8.zip (Quelle)

Was dein Problem mit dem Zugriff auf Data im TWRP betrifft, so musst du bestimmt erst Data formatieren. Erst dann ist die Partition decrypted und du hast vollen Zugriff.

-> TWRP flashen (das von Cofface)
-> Data formatieren (Dabei geht ALLE Daten auf dem Telefon verloren)
Dann mal Booten und deine Zips wieder auf den Internen Speicher kopieren
Danach sollte es funktionieren.

Bei mir funktioniert TWRP aber nicht (kein Touch), wenn ich aus dem System direkt in das TWRP starte (erweitertes Neustart-Menü). Ich muss es erst ausschalten und dann mit der Tastenkombi ins TWRP.
 
S

StevenGuard

Neues Mitglied
Fairer Tipp. Um die Uhrzeit. Danke. Hatte vorher schon die offizielle Version der TWRP-Seite drauf und kam damit bis zum TWRP-Startbildschirm. Dann stockte es und wechselte nicht ins Menü.

Ich will die Data-Formatierung jetzt nicht mit der aktuellen TWRP machen, sondern genau wie Du geschrieben hast. Wenn ich die Security-App öffne und Root bestätige, lädt er die Modifikation runter und bootet dann automatisch in TWRP. Warum er das macht anstatt einfach einen Neustart ist mir gerade nicht klar. Nach dem Neustart über TWRP kann ich aber Flashify nicht Root Access gewähren, um anschließend die Cofface-TWRP zu flashen, sondern habe in der Security-App wieder nur die Möglichkeit die Modifikation runterzuladen.

Ich würde ja alternativ die andere Installationsmöglichkeit versuchen...

Instalation: TWRP Zip-Datei entpacken und die IMG-Datei über TWRP installieren.

...allerdings müsste ich, um auf die IMG zugreifen zu können, erst die Data-Formatierung machen. Bin gerade sehr vorsichtig mit allen Schritten nachdem ich sehe wie holprig das läuft. Fastboot wiederum funktioniert aus o.g. Gründen gerade nicht.
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Wegen deinem Treiberproblem muss das Telefon im Fastboot-Modus sein, dann wird dir im Gerätemanager auch der fehlerhafte Treiber angezeigt.
Gleiches dann mit dem ADB-Treiber. Da sollte am Telefon USB-Debugging aktiviert sein. Dann kommt auch da der fehlerhafte Treiber im Gerätemanager wenn du mit dem Rechner verbunden bist und du müsstest so vorgehen können, wie in meinem Link.
 
S

StevenGuard

Neues Mitglied
adb devices und fastboot devices - Gerät wird angezeigt - check.
twrp_gemini_v8 in recovery.img umbenannt und über Fastboot erfolgreich geflasht - check.
Phone einmal neu gestartet und wieder runtergefahren - check.
Dann per Tastenkombination in die Recovery von Cofface - check.
Zunächst ist alles auf Chinesisch, also kurz auf Deutsch gestellt - check.

Dann kommt folgende Meldung:

System-Partition schreibgeschützt einhängen? TWRP kann die System-Partition unverändert lassen, um das Aufspielen offizieller Updates zu erleichtern. Jedoch kann dann das Hersteller-ROM TWRP wieder überschreiben und TWRP kann keinen Root-Zugriff einrichten. Das Intstallieren von ZIPs oder ADB-Vorgängen könnte jedoch trotzdem die System-Partition verändern.

Muss man an dieser Stelle Nur lesend belassen oder Veränderungen zulassen wählen?

Die Recovery sieht ansonsten exakt so aus wie die vorherige TWRP die ich drauf hatte, die aus dem großen Downloadpaket von TradingShenzen stammte. Kann ich irgendwo dran erkennen, dass jetzt wirklich die TWRP von Cofface läuft?

Anschließend würde ich:
  1. Data formatieren
  2. neu booten
  3. cm-13.0-20161022-NIGHTLY-gemini + open_gapps-arm64-6.0-pico-20161022 auf den Speicher legen
  4. Phone ausschalten und per Tastenkombi ins TWRP booten
  5. Backup erstellen
  6. Alles wipen bis auf den internen Speicher
  7. CM + GApps flashen
 
Zuletzt bearbeitet:
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn du die System-Partition flashen möchtest, solltest du da Veränderungen zulassen ;)
 
S

StevenGuard

Neues Mitglied
Danke. Ich will hier auf den letzten Metern einfach auf Nummer sicher gehen ;) Muss man nach dem Neustart wieder den Mi Account etc. eingeben oder ist das egal?
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn du eh CM13 drauf machen möchtest, brauchste den MI-Account eigentlich nicht.
 
S

StevenGuard

Neues Mitglied
Alles klar. Habe mich jetzt durchgeklickt. Die CM + GApps ZIPs liegen im Speicher. Zugriff auf den internen Speicher via TWRP funktioniert nach der Datenformatierung jetzt auch. Danke für den Tipp! System-Backup ist auch erstellt.

Nun alles wipen bis auf Interner Speicher?
  • Dalvik / ART Cache
  • System
  • Cache
  • Daten
  • Interner Speicher
  • USB-OTG
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Im Prinzip reicht ein einfacher Factory Reset, danach kann man ja (zur Vorsicht) Cache und Dalvik Cache wipen, dann ROM + Gapps installierne und danach noch mal Cache und Dalvik Cache. Wobei sich der dalvik Cache eh selbst neu schreibt, wenn sich was ändert. Hier ist nur der Cache wichtig...
Der ganze Hokuspokus mit Full-Wipe ist mMn Humbug.
 
S

StevenGuard

Neues Mitglied
Danke. CM + GApps sind geflasht. Gab keine Probleme. Vermutlich letzte Frage:

Disable stock recovery replace during system boot. Disable stock recovery replace now?

Hierbei geht es vermutlich darum, ob TWRP durch die Cyanogen Recovery ersetzt werden soll, korrekt? Ich würde das jetzt mit einem Swipe bestätigen (Swipe to allow disable), um zukünftig weiterhin TWRP drauf zu haben. Sehe ich das richtig?
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
siehst du richtig ;)
 
S

StevenGuard

Neues Mitglied
CM läuft. Er hing nach Eingabe von Sprache, GMail Konto, WLAN Passwort, etc. zwichendurch über 20 Minuten auf einem Zwischenschritt (Einen Moment...) fest. Auf Überspringen wurde nicht reagiert. Kam mir selbst für den ersten Boot etwas lang vor. Einen Schritt zurück und von da ab nochmal weitermachen hat geholfen. Jetzt funktioniert es. Klasse auf diesem Gerät nun auch CM und sogar offiziell laufen zu haben.

Dank Dir für die Hilfe hier! Weiß ich sehr zu schätzen. Gibt´s eine Donate-Möglichkeit?
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Für mich?
Nee, gibts nicht, will ich auch nicht. Freut mich, dass dir geholfen werden konnte.

Donate hier im Forum ist der "Danke"-Button wenn dir jemand helfen konnte oder du seinen Beitrag für sinnvoll erachtest in jedem Beitrag unten rechts. ;)
 
S

StevenGuard

Neues Mitglied
Habe gerade ausführlich von ihm Gebrauch gemacht. Danke :)
 
Ähnliche Themen - MI5 wird im ADB-Modus nicht erkannt Antworten Datum
8