Bilder Mi 8

  • 48 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bilder Mi 8 im Xiaomi Mi8 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
S

stefan191

Lexikon
Beim mi 8 geht das genauso langsam wie beim oneplus 6 auch. Mein mate 10 vorher war da einiges schneller.
 
D

DerDustin

Erfahrenes Mitglied
Das bin ich vom S8 anders gewohnt aber damit kann ich noch leben. Erstaunlich finde ich übrigens auch die Bildbearbeitung beim Mi 8. Das ist nur ein Klick und sieht das Bild um einiges besser aus.
 

Anhänge

S

stefan191

Lexikon
Du meinst automatisch danach bearbeiten?
 
S

SebastianK

Erfahrenes Mitglied
Die Fotos sind im 16:9 Format, oder ?

Finde das positiv.
 
S

SebastianK

Erfahrenes Mitglied
@DerDustin ,
ich hätte noch Fragen zur Kamera:
1) Kann man die Fotos im 16:9 Format aufnehmen ? Ist doch die 'normale' (Xiaomi) Foto-App, oder ?
2) Gibt es einen GCam (Google Camera) Port für das Mi 8 ? Hast Du den mal ausprobiert ?

P.S: Andere dürfen natürlich auch antworten. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DerDustin

Erfahrenes Mitglied
@SebastianK ich benutze die normale Kamera und habe diese auf 16:9 umgestellt, da ich mit 4:3 nichts anfangen kann. Die Frontkamera lässt sich ebenfalls auf 16:9 umstellen.
 
Stoik

Stoik

Experte
DerDustin schrieb:
...allerdings löst die Kamera im Low-Light nur sehr langsam und verzögert aus.....
Das liegt daran das du wohl den Modus für Low-Light nutzt bzw. in Einstellungen dieser Aktiv ist.
 
S

SebastianK

Erfahrenes Mitglied
@DerDustin ,
Danke.

Hier gibt es übrigens recht interessante Vergleiche zwischen dem Xiaomi Mi 8, dem Huawei P20 Pro und dem Samsung S9 Plus.

Finde die Tests eigentlich recht fair und ausgewogen. Dasselbe gilt für die Einzeltests auf gsmarena.com für die drei Smartphones. Mein Eindruck bisher:
- Tagsüber kann das Mi 8 locker mit den beiden anderen "Flagschiffen" mithalten und liefert sehr gute Bilder.
- Das P20 Pro ist am besten im Bereich Low Light.
- Das S9 Plus ist am besten im Bereich Video (Zoom und Stabilisierung).
- Das Mi 8 ist natürlich der Preisknaller.

Stimmt das, daß man mit dem Mi 8 nicht die 'optische' Zoom Kamera für Videos verwenden kann, sondern nur den 'digitalen' Zoom ?
:confused2:

P.S: Ich schwanke z.Z. zwischen dem Mi 8, sem S9 Plus und dem LG G7 (bzw LG V40).
 
Stoik

Stoik

Experte
Mi8 kann auch gute Nachtfotos, allerdings dann im manuellen Modus, wird aber am P20 nicht ran kommen. Was auch für Mi8 spricht, der fünf Jahre Update-Support.
 
D

DerDustin

Erfahrenes Mitglied
Ich habe gestern in der Nacht Bilder bei einem Konzert gemacht und da meinte einer mit einem IPhone X " Ey was ist das für ein Telefon?! Die Farben sind ja der Hammer"
 
stephang.

stephang.

Erfahrenes Mitglied
Hab seid paar Tagen auch mein mi8, bin bei der Kamera geteilt zufrieden, wenn es richtig hell ist sind die Bilder super vorallem draußen aber in der Wohnung selbst wenn es richtig hell ist verlieren sich schnell Details da alles weichgezeichnet wird, Grund dürfte sein das hier der ISO oft über 500 liegt für meine Begriffe viel zu viel bei so viel Helligkeit, im manuellen Modus ISO runter und dann ist es viel besser.
Hoffe hier passiert noch was mit updates, hab die global version miui 10 alles original .
Vorher hatte ich das p10p von Huawei das hat mich da bissl mehr überzeugt machte aber alles bissl dramatischer (Farben usw ) das xiaomi natürlicher aber wenn das Mi8 gute Bilder macht dann sind sie richtig gut.
 
stephang.

stephang.

Erfahrenes Mitglied
Also hab mir vorhin mal die bei XDA ne google Kamera apk geholt und bin begeistert bei kunstlicht abends in der Wohnung macht die Stock Kamera von xiaomi doch ziemlich Matsch aber die gcam holt hier richtig viel raus und so hatte ich das erwartet, werd mal die Tage die beiden apps draußen testen wie da der Unterschied ist.
 
S

schafxpp

Stammgast
in der Wohnung setzt die den iso oft viel zu hoch anstatt die Belichtungszeit zu erhöhen - Strategiefehler
 
stephang.

stephang.

Erfahrenes Mitglied
@schafxpp Jap das mir auch aufgefallen, oft über 500 ISO bis 1500 obwohl nur bewölkt draußen aber hell und dann wird durch die Rauschunterdrückung alles weich gezeichnet, hoffe da kommt noch nen update. die goggle Kamera von XDA ist da zum Teil besser bei wenig Licht, am Tage eher die xiaomi Kamera aber leider ist die Google bissl instabil ansonsten manueller Modus hilft da auch gut.
 
kirc

kirc

Fortgeschrittenes Mitglied
Find die Kamera überraschend gut. Manuell macht sie direkt gute Bilder (einfach iso runter setzen) automatisch war ein massives rauschen zu sehen an dunklen Stellen was im Nachgang verschönert wird
 

Anhänge

S

schafxpp

Stammgast
Mi 8 Low light manuell 400 ISO 1/4s = Weltspitze
IMG_20181015_212226.jpg


Mi8 am Tage oft verrauscht, verwaschen, verkorkste Programmierung von Xiaomi

mi8test.jpg



Beim Mi 5s und Mi6 war das nicht so

wenn man dagegen das billige umidigi one pro darunter sieht, fragt man sich was Xiaomi hier verbockt hat.

umidigioneproocafternoon.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Hopoint

Hopoint

Lexikon
Mi 8 vs P20
(erstes Bild Mi8 gefolgt vom P20)

IMG_20181120_122400.jpg SAVE_20181120_123513.jpg IMG_20181120_122443.jpg SAVE_20181120_123459.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
A

androidmik

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mal einen Vergleich zwischen dem Nachtmodus des Mi 8 (Global Dev 8.11.15) und dem Camera Port vom Pixel 3 von B-S-G:

IMG_20181122_113752.jpg IMG_20181122_113840.jpg

Beim Betrachten der Original sieht man, dass der Camera Port besser ist (man schaue auf das flüssige Wachs am Docht). Mittlerweile ist ein neuer Port herausgekommen, der bestimmt nicht schlechter ist.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Und hier mal (schweren Herzens) einen Vergleich des Mi 8 mit meiner Sony Alpha 6500 + Tamron 18-200mm F/3.5-6.3 Di III VC, das anerkannt gut ist und das ich bereits mit mehreren Kameras als Immerdrauf benutze.
Hier das Mi 8:

IMG_20181121_122937.jpg

Und hier meine über 2.000 Euro starke Sony-Kombi. Leider musste ich das Bild verkleinern, weil das Original hier für das Forum wohl zu groß ist:

BLD08055R.jpg

Nicht davon täuschen lassen, dass das Mi 8-Bild schwer geschärft ist. Das 6500er-Bild wurde beim Verkleinern gering geschärft. Aber auch beim Vergleich mit dem Original kann man eigentlich kaum feststellen, dass in dem 6500er-Bild mehr Informationen enthalten wären.
Das ist eigentlich unfassbar. Auch wenn man betonen muss, dass es sich um Aufnahmebedingungen handelt, die für das Mi 8 absolut optimal sind.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Und hier, zu einer gewissen Ehrenrettung des Sony, ein Bild mit für das Mi 8 nicht ganz so günstigen Bedingungen:

IMG_20181119_110105.jpg

Da kommt es an das Sony trotz allem nicht ran (nicht die Farben beachten, ist mit Einstellung "Schatten"):

BLD07670R.jpg

Dennoch, die Experten hier, die sich über die Bilder vom Mi 8 beklagen, kann ich nicht ansatzweise verstehen.
 
Ähnliche Themen - Bilder Mi 8 Antworten Datum
1