MI9 Lite: Welche Netzteile unterstützen QC4.0?

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
G

genetic

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich plane in naher Zukunft den Kauf des MI9 Lite und mich interessiert dieses Thema.

Das Ganze scheint garnicht mal so unkompliziert zu sein, denn beim MI9 gibt es auch einen ellenlangen Thread dazu.

Sicherlich ist das MI9 Lite noch rel. neu und es gibt noch wenig Erfahrungswerte, aber vielleicht kommt ja sukzessive Leben in diesen Thread?

Grüße
genetic
 
KC87

KC87

Erfahrenes Mitglied
Für QC4/QC4+ Geräte könnt ihr entweder QC4/QC4+ oder QC3.0 Ladegeräte verwenden, da bei allen die Ladezeit gleich ist (die Begrenzung der Ladung liegt nicht an dem Ladegerät, sondern dem Akku) und das Gerät auch die Technologien der Energieeffizienz, Schnellladung und Temperaturmanagement von QC4/QC4+ verwendet. QC2.0 kann auch verwendet werden, aber in diesem Fall könnte die Ladezeit aufgrund des Effizienzsprungs und des Wärmemanagements zwischen QC2.0 und QC3.0 etwas höher sein.

Und das ist der Trick. Obwohl viele der Verbesserungen von QC4 in Bezug auf Geräte- und Batteriesicherheit für euch nicht wahrnehmbar sind (wie z.B. Übertemperaturschutz oder langsameres Aufladen bei nicht optimalen Temperaturen), schützen sie euer Gerät trotzdem, egal ob es sich um das Ladegerät QC2.0, QC3.0 oder QC4/QC4+ handelt.

Quelle: Was ist Quick Charge 4+ und wie funktioniert es?
 
J

Jorge64

Lexikon
Unterstützt das beiliegende original Kabel von Xiaomi denn quick Charge oder ist es auch ein 10 Watt Kabel wie beim Mi A3?
 
G

genetic

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Nachdem ein QC3.0-Netzteil (18W) dabei ist, wird auch das Kabel QC unterstützen. (Selbst das Kabel bom MI8 Lite untestützt QC, obwohl da nur ein 2A-Ladegerät dabei ist)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von MSDroid - Grund: Direktzitat entfernt. Du kannst jemanden auch mit @ Benutzername markieren. Gruß MSDroid
Oben Unten