Mi 9 SE Erste Erfahrungen

  • 111 Antworten
  • Neuster Beitrag
hellmichel

hellmichel

Inventar
Ja die Symbole verschwinden. Nachrichten werden allerdings ohne Probleme zugestellt.
 
T

tyson

Stammgast
Das ist ja echt blöd keiner weiss ob es da mit einem Update Abhilfe geben wird?
 
Cyanlux

Cyanlux

Experte
Bei mir keine Probleme. Kein Verglich zu älteren Xiaomis ohne EU-Rom
 
T

tyson

Stammgast
Wie macht ihr das dann wenn keine Nachrichtensymbole angezeigt werden?
 
hellmichel

hellmichel

Inventar
Die App Symbole werden ja angezeigt.
Das genügt mir. Und ich habe am Mi9 ohne SE noch die LED die blinkt.
 
C

Christian12

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
ich suche für meine Freundin ein neues Telefon und das Mi 9 SE ist nahezu perfekt. Das Thema mit den Benachrichtungen schreckt mich aber ab. Ich selbst kann mit Bastellösungen leben, bei ihr soll es aber einfach funktionieren. Wenn das nicht geht, ist es leider raus. (alternativ A50, auch wenn das ziemlich groß ist.)
Ich selbst habe ein S9 und eine zusätzliche App, die das AOD noch etwas aufpeppt.
Um Energie zu sparen, ist mein AOD so konfiguriert, dass es nur bei Berührung angeht. Bei Benachrichtigungen oder beim Laden ist es dauerhaft an. Wurde die Benachrichtigung gelöscht, ist auch das AOD wieder aus. So finde ich das eigentlich perfekt.
Lässt sich so etwas auch am Mi 9 SE realisieren?
(Beim A50 weiß ich, dass dies problemlos geht. Dafür ist es technisch schwächer, eigentlich zu groß, aber auch günstiger.)

Danke schon einmal für eure Antworten.

Grüße
Christian
 
T

tomjoad

Neues Mitglied
@Christian12
Lass die Finger vom Mi! Das AoD ist ein Witz und zeigt lediglich nur Benachrichtigen für Whats App, SMS, verpasste Anrufe und GMail und natürlich die Uhrzeit + Datum an.Lässt sich auch zeitlich an aus schalten und geht in dunkler Umgebung selbständig aus
Preis/Leistung sonst ist top.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stoik

Stoik

Experte
Update zur MIUI 11 einfach abwarten, geht im September mit der Verteilung los. Dann sollten auch die Probleme mit Benachrichtung usw. behoben sein. Von der MIUI 10 braucht man Besserung in der Hinsicht zu erwarten.

Zumal das Benachrichtungsproblem betrifft derzeit alle Smartphones mit Notch von Xiaomi. "Kinderkankheit"
 
S

SCARed

Stammgast
Ist dazu (Benachrichtigungsproblematik, sowohl in der Ben.-Zeile wie auch auf dem AoD) denn etwas offizielles bekannt? Der Punkt ist für mich aktuell ein ziemlicher Showstopper für das Mi9 SE ...
 
2

2fast78

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte das Mi9SE für meine Freundin bestellt als Ersatz für ihr altersschwaches iPhone SE.
Leider sind wir ziemlich enttäuscht worden vom Mi9SE und schicken es zurück:

- Akku ist eine einzige Katastrophe, nur 2-2,5h SOT pro Ladung. Nachts im Flugmodus 17% Akku weg (AOD und Fingerprint aus)
- Bildschirm schaltet nicht ab/an mit Flipcase (Option gibt es eigentlich in MIUI, aber nichts fürs Mi9SE)
- Fingerprint funktioniert mehr schlecht als recht
- Ab und zu Ghostwriting beim Tippen

Dazu noch das Problem mit den ausgeblendeten Benachrichtigungssymbolen in der Statusleiste (was meine Freundin jedoch nicht störte da es sowas beim iPhone auch nicht gibt)
 
Stoik

Stoik

Experte
@2fast78

- Zum Akku, wie lange ist es in Benutzung? Die ersten Tage fande ich es auch eine Katastrophe, mittlerweile hat es sich in gependelt.
- Flipcase, vermutlich liegt das am Fingerprinter weshalb die Option nicht verfügbar ist.
- Fingerprint funktioniert vernünftig, er ist allerdings sind so schnell wie die alt bekannten. Sollte Unlock oft fehlschlagen, einfach den Daumen oder Finger noch einmal neu einrichten.
- Ghostwriting, ist eventuell die Swipefunktion noch aktiv?

Das Problem mit Benachrichtungen, wie schon von mir erwähnt. Die MIUI 11 abwarten.
 
2

2fast78

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Gerät war eine Woche in Benutzung, zuletzt schien der Akku auch etwas besser geworden zu sein.
Dafür hat sich der Touchscreen dermaßen verschlechtert, das Gerät ist unbenutzbar geworden.
Ich tippe auf einen Hardwaredefekt und werde das Gerät nun zurücksenden. Schade.

Jemand eine Empfehlung für einen Nachfolger mit besserem Akku und guter Kamera? Sollte wenn möglich nicht viel größer sein.
Über lege das Mi A3 zu bestellen...
 
ckret

ckret

Fortgeschrittenes Mitglied
Da wirst du aber enttäuscht sein vom Display.
Falls MIUI noch in Frage kommt sind vielleicht die Mi 9T und 9T Pro Varianten eine Option.
Ansonsten ist beim Preissegment bis 300-350 noch das Pixel 2 eine Alternative.

Ich habe das 9 SE jetzt eine Woche anfänglich war ich skeptisch aber jetzt gefällt mir MIUI sehr. Ja die Benachrichtigungen sind nicht optimal aber das kann sich noch verbessern. Die Akkulaufzeit empfinde ich als gut. Für 3070mah hält es den ganzen Tag.
 
S

SCARed

Stammgast
ckret schrieb:
Da wirst du aber enttäuscht sein vom Display.
Das müsste man zumindest selbst herausfinden. In den Reviews wird es immer als sehr negativer Punkt angeführt (und es war IMHO auch nicht die cleverste Entscheidung seitens Xiaomi), aber die Userreviews hier im Forum klangen dann schon wesentlich weniger schlimm.
 
Stoik

Stoik

Experte
@2fast78 Klingt auch irgendwie danach als ob noch zu viele Apps im Taskmanager hängen und der Speicher einfach voll ist. Im Taskmanager einmal alle Apps aus dein Speicher schmeißen oder in die Sicherheit App rein gehen und prüfen/abarbeiten sollte Wirkung zeigen.
 
Cyanlux

Cyanlux

Experte
@2fast78
Gute Kamera und guter Akku sind bei Xiaomi leider zwei Dinge, die es nicht zusammen gibt. Ich finde für den Preis ist das Mi9 SE da schon ein recht guter Kompromiss mit akzeptabler Kamera und Akkulaufzeit.
Bei den Mi Mix Modellen ist da noch am ehesten eine ebenfalls recht gute Balance aus Akkulaufzeit und top Kamera gegeben.

Bei allen anderen preiswerteren Xiaomis von Redmi bis zu den A-Modellen ist leider die Kamera meistens ein Flop. Dafür aber top Akku.
 
S

SCARed

Stammgast
Mi 9T ... ;)

Ist allerdings ein gutes STück "unkompakter" als das Mi9 SE. :1f615:
 
2

2fast78

Fortgeschrittenes Mitglied
@Stoik Das hat nichts gebracht, leider.
Ich weiss nicht genau ob es ein Hardware-Defekt war oder ein Software-Problem.
Jedenfalls wurde das Handy unbedienbar, der Touch reagierte gar nicht oder nicht so wie man wollte.
Wenn man dann aber beispielsweise den Fingerabdrucksensor abgeschaltet hat, waren auf einen Schlag alle Probleme verschwunden... zumindest für ein paar Minuten. Danach kamen diese zurück, trotz deaktiviertem Fiangerprint.
Zurücksetzen auf Werkseinstellungen hat übrigens nichts gebracht.
 
reinold p

reinold p

Stammgast
Habe das 9SE seit 1W, nachdem mir mein N5X abgeraucht ist und ich schnell Ersatz brauchte. Fand kein für mich passendes Android1-Device und bin überrascht, daß ich mit MiUI zurechtkomme: Layout ist zT krampfig anders als AOSP, aber die Extras sind sinnvoll, wie bei ner schlanken CustomROM. Habe wohl nach 3d den BL-Unlock angemeldet und den Bloathaufen deinstalliert (via Adb). SOT folgt.
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
N Xiaomi Mi9 SE Forum 4
Oben Unten