Display und Datensync tot - wie das Mi 9 für den Reparaturversand resetten?

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Display und Datensync tot - wie das Mi 9 für den Reparaturversand resetten? im Xiaomi Mi9 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
S

saintsimon

Stammgast
Gestern blieb plötzlich das Display ohne Vorwarnung permanent dunkel (auch der Fingerabdruckscanner), nachdem ich es fünf Minuten vorher noch problemlos genutzt hatte. Das Gerät ist äusserlich dank Case tiptop, keine Kratzer, Brüche, Verbiegungen oder Wasserschäden.

Einen Neustart erzwang ich, aber es brachte nichts und eine eine Entsperrung des Gerätes ist nun nicht möglich. Eine SIM-Sperre habe ich nicht, Bluetooth ermöglicht somit Telefonie, aber der Datensync scheint im WLAN nicht mehr zu funktionieren. Das Laden und die Telefonie werden per LED und akustisch signalisiert, aber eben keime Mails oder Whatsap oder sonstwas mehr. Per Google läßt es sich nicht finden und ob eine Fernlöschung durchging, glaube ich nicht.

Per USB wird das Mi 9 am PC erkannt.
Frage also: mit welchen Mitteln kann ich das Mi 9 ohne Rechtegewährungsmöglichkeit und Display in den Werkszustand versetzen, um es einzuschicken?
 
Zuletzt bearbeitet:
nate2013

nate2013

Experte
Mit dem offiziellen Mi Tool für den PC vielleicht. Sonst fällt mir da auch nichts ein. Im Prinzip wird das Gerät sowieso platt gemacht bei Hardware Tausch oder Reparatur
 
F

Firedance1961

Lexikon
@saintsimon wenn ein Handy defekt ist und du willst es zur Reparatur einsenden, ist es wohl schwer möglich es vorher zu resetten, du kannst allerdings folgendes tun, sofern "nur" dein Display einen defekt hat. Ich gehe mal davon aus, dass dein Handy geladen ist, verbinde es mit dem PC dann kannst du auf die Daten Partition zugreifen, von dort kannst du deine privaten Sachen auf den PC kopieren (zur Sicherung) und die Daten auf deinem Handy löschen, ist das Board defekt kannst sowieso nichts machen, trotz alldem entzieht sich dein Wunsch jeglicher Sinnhaftigkeit. Du hast ja vor knapp 2 Wochen woanders über Probleme geklagt....und plötzlich ohne Vorwarnung (die gibt es in der Regel nie, bei einem Handy oder Elektronik ohne mechanische Bauteile) ist alles dunkel. Sorry, aber ich finde das alles sehr suspekt.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
@Firedance1961
Noch nie dein eigenes Gerät per USB angesteckt!? 😉 Seit Android 6(!?) ist es so dass man erst am Smartphone die USB Freigabe bestätigen muss, sonst wird es lediglich geladen... mit defektem Display also nicht möglich.

nate2013 schrieb:
Im Prinzip wird das Gerät sowieso platt gemacht bei Hardware Tausch oder Reparatur
Genau. Ich habe selbst mal als Techniker gearbeitet, das erste was vor einer Reparatur gemacht wird ist ein Software Update/neu aufsetzen. Es ist seitens des Users also nicht notwendig.
 
Zuletzt bearbeitet:
nate2013

nate2013

Experte
Naja ich habe bei mir in den Entwickler Optionen eingestellt, dass immer USB Datenverbindung aktiviert wird wenn ich es am PC anschliesse. Ja ich weiss, dass es ein Risiko ist aber ich kann damit leben 😉
 
F

Firedance1961

Lexikon
JustDroidIt schrieb:
@Firedance1961
Noch nie dein eigenes Gerät per USB angesteckt!? 😉 Seit Android 6(!?) ist es so dass man erst am Smartphone die USB Freigabe bestätigen muss, sonst wird es lediglich geladen... mit defektem Display also nicht möglich.
eine dümmere Aussage hättest du nicht treffen können. Dafür gibt es ein Menü in den Entwickleroptionen , in dem man das Verhalten des Handys, bei Verbindung mit einem USB Anschluss, festlegen kann. Es ist also möglich, dass @saintsimon es auch getan hat. Da ich sehr oft eines meiner Xiaomi Handys immer wieder mal mit dem USB verbinde, ist bei mir die Einstellung grundsätzlich gesetzt. Und weißt du ob @saintsimon diese Einstellung nicht auch gesetzt hat????

Und es ist toll das du schon mal als Techniker gearbeitet hast, du kannst ja genau sagen welches Problem hier ist, wenn das Board gehimmelt ist, kannst dort gar nichts aufspielen, auch die Reihenfolge ist anders. Nach erfolgreicher Reparatur wird die neuste Software installiert, und nicht als erstes (vor allem wenn das Gerät defekt ist) 😂😂 guter Witz. Ich habe eine Bekannte die in so einem Schuppen arbeitet. Einzige Voraussetzung eine ruhige Hand um beim tauschen der Teile nicht noch mehr zu zerstören. Das zerlegen von unterschiedlichen Phones gab es als Seminar vorher umsonst an einem Wochenende. Sie ist aber bei weitem keine Technikerin. Genau so wenig wie du ein Techniker bist. Weil sonst hättest du ja helfen können, oder? Anstatt Posts von anderen zu kommentieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Hier geht es um einen Reset und nicht eine Reparatur...

Die Frage wurde von Nate bereits beantwortet, ein Reset ist vor einer Reparatur nicht notwendig, was soll ich da noch helfen.

Und warum sollte man deine Falschaussagen zur USB Verbindung nicht kommentieren!? :huh:


@nate2013
Bei welchem Hersteller geht das denn? :confused2: Bei meinem Xiaomi als auch Samsung gibt es keine Zusatzoption die das Bestätigen bei Anschluss an den PC überspringen kann... MTP ist Standard bei Smartphones aber bestätigen muss man es dennoch, das hatte ich aber ja schon geschrieben. 🤷‍♂️

Screenshot_20200529-192817_Settings.jpg

Screenshot_2020-05-29-19-27-27-926_com.android.settings.png
 
Zuletzt bearbeitet:
nate2013

nate2013

Experte
@JustDroidIt
Es ist aktiviert, die Abfrage oben in der Benachrichtigung erscheint aber trotzdem...kann man also ignorieren
Achso, habe natürlich das Mi 9 mit stock EEA. Habe es probiert, ich konnte gleich vom PC aus auf die Daten im Telefon zugreifen.
 
Zuletzt bearbeitet:
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Aber ist Standard in den Entwickleroptionen ohne dass man diese überhaupt aktiviert hat(kennt ja gar nicht jeder)... aber dennoch muss man es in der Benachrichtigungsleiste immer bestägigen, sonst wird der interne Speicher am PC nicht erkannt. Hatte einige Android-Smartphones in den letzten Jahren aber bei jedem musste man es bestätigen.
 
F

farmerjohn

Erfahrenes Mitglied
Das ist bei mir nicht so. Es ist ausreichend, dass das Gerät entsperrt ist/wird. In dem Moment erhält der PC Zugriff auf den Speicher. (xiaomi.eu)
 
nate2013

nate2013

Experte
Hier als Beweiß:
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hmm vielleicht muss es wirklich entsperrt sein aber jetzt ist Display aus, ich habe immer noch nicht bestätigt und ich kann vom Windows Explorer auf mein Phone zugreifen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
F

farmerjohn

Erfahrenes Mitglied
Ja, vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt. Wenn ich es mit Bildschirmsperre anschließe, kann ich nicht zugreifen. Sobald ich die Sperre raus hab, kann ich zugreifen. Dann ist es auch egal, ob die Sperre sich wieder aktiviert. Sprich: Mit kaputtem Display wird es wahrscheinlich nicht klappen.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
@nate2013
Danke für die Mühe mit den Screenshots, hätte es aber auch so geglaubt aber das hat halt nicht jeder. Evtl. muss man dafür Windows 10 oder Android 10 haben... habe ich beides nicht. Kann nur sagen wie es bei mir ist und die Frage kommt auch hier im Forum gelegentlich von Neulingen.



Samsung(Pop Up Fenster)
Screenshot_20200529-201807_MTP application.jpg


Xiaomi(Menu in der Benachrichtigungs-Leiste)
Screenshot_2020-05-29-20-19-02-049_com.android.settings.png
 
Zuletzt bearbeitet:
nate2013

nate2013

Experte
@JustDroidIt
Ich teste es nochmal mit meinem Raspi 4. Und das hatte ich aber auch schon unter Android 9 so eingestellt und funzte aber mir fällt gerade ein, dass ich ja die Fratzenentsperrung aktiviert hatte. Dann mache ich es nochmal ohne und berichte
 
S

saintsimon

Stammgast
Danke für Eure Tips. Ohne die nötige Entsperrung komme ich leider nicht weiter. Es gibt zwar akustische Rückmeldungen und das Gerät ist auch im Windows-Geräte-Manager sichtbar, aber keine Datenpartition zeigt sich. Da ich seit dem Moto X Play nicht mehr Roote, habe ich auch keine ADB-Freigabe erteilt. Für Samsung, LG und Sony habe/hatte ich auch immer die PC-Software installiert, aber für Xiaomi nicht.

Also muß ich es über O2 so wie es ist zum Reparaturdienstleister einschicken.
 
T

thunder43

Experte
Habe es auch wie nate2013 eingestellt, aber die Verbindung wird erst nach dem Entsperren des Telefons aktiviert. Vorher findet Windows das Telefon, aber du hast keinen Datenzugriff. Ist aber ganz normal und bei jedem Hersteller so.
 
nate2013

nate2013

Experte
@thunder43
Ja stimmt, durch das Face Unlock war das Mi 9 immer gleich verfügbar am Rechner.
 
E

earens

Neues Mitglied
Hallo, ich habe nun das selbe Problem, Displaytod. Frage: wie ist die Reparatur abgelaufen? Ich habe auf der Internetseite von Xiaomi den Link zu https://service.datrepair.de/repairbooking?pc_hash=3CKFOd (Ingram) gefunden. Dort soll man das Gerät einsenden. Wie lange hat deine Reparatur gedauert? Kann man ggf. angeben, dass das Telefon nicht zurückgesetzt werden soll? Der Aufwand zur Neueinrichtung wäre nicht unerheblich ... Gruß, earens
 
S

saintsimon

Stammgast
Da ich das Mi 9 von O2 habe, ging es an w-support.com. Es ist letzen Samstag bei denen eingetroffen und seit Dienstag im Reparaturstatus - Ende also offen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von MSDroid - Grund: Direktzitat entfernt. Du kannst jemanden auch mit @ Benutzername ansprechen oder die Funktion "Antwort" verwenden :) Gruß MSDroid
Ähnliche Themen - Display und Datensync tot - wie das Mi 9 für den Reparaturversand resetten? Antworten Datum
20
6
2