Gadgetbridge - Alternative App für MiBand und Co

Raz3r

Raz3r

Ikone
Threadstarter
Seit einigen Tagen habe ich jetzt ein MiBand 2 und bin auch absolut überzeugt davon und sehr zufrieden damit.

Nun möchte ich die Gelegenheit nutzen, auch weil ich hier bislang nichts davon gelesen habe, die App Gadgetbridge zu empfehlen.



Diese App ist OpenSource, wird kontinuierlich weiterentwickelt und kommt ohne Cloud aus. Sämtliche Grundfunktionen sind selbstverständlich verfügbar.


Der Startbildschirm



Hier kann man, anch einem Tip auf sein Device, sowohl Bluetoothadresse, Firm- und Hardwareversion einsehen. Auch sind alle Steuerelemente direkt verfügbar.



Die Aufzeichnung in der Datenbank wird grafisch aufbereitet, die Schlafüberwachung und getätigten Schritte sind auch abrufbar. Die Daten lassen sich auch in anderen Apps nutzen, die App bietet hierzu die Möglichkeit, die Daten auf dem Band zu belassen.


Grafische Darstellung der Aktivitäten sowie Schlaf- und Pulsmessungen


Live-Darstellung der aktuellen Aktivität

Auch die Funktionen Wecker und smarter Wecker (Wecken außerhalb einer Tiefschlafphase in zeitlicher Nähe zur gewünschten Weckzeit) stehen zur Verfügung. Diese habe ich aber noch nicht getestet.

Die App bietet darüber hinaus diverse Einstellungen, auch die Benachrichtigungen (Appspezifisch, Anruferinformationen, Nachrichteninhalte) funktionieren sehr gut.


Die Unterpunkte sind selbsterklärend


Diverse Einstellungsmöglichkeiten von Musikplayer, über Wetter bis hin zu...............


............einem Privatsphärenmodus und diversen Exportfunktionen für Eure Datenbank ist alles dabei.


Für die einzelnen Geräte lassen sich noch diverse Einstellungen setzen. Im Falle des MiBand 2 z.B. die Trageseite (ich trage es z.B. rechts, da ich links meine Uhr trage), die Schrittzahl oder auch eine Aktion bei beispielsweise fünfachem (oder mehr oder weniger) kurzem Tastendruck



Auch Devicespezifische Einstellungen, wie hier z.B. die ganztägeie Pulsmessung o.ä., lassen sich vornehmen


Im Debug-Mode lassen sich die Benachrichtigungen testen

Auch Firmware-Updates sind problemlos möglich, sämtliche Infos findet man im Wiki-Bereich des entsprechenden GitHub-Repos.

Am Rande sei erwähnt, dass die App auch Unterstützung für das MiBand 1, sämtliche Pebbles und noch andere Devices bietet. Aktuell kann allerdings immer nur ein Gerät gleichzeitig (mit Gadgetbridge, mit der nativen App des jeweiligen Device auch mehr) verwendet werden, der Wechsel ist aber innerhalb der App möglich.

Ich bin von der App auf alle Fälle sehr angetan. Ich kenne auch die originale App, nutze diese aber überhaupt nicht.

Gadgetbridge ist entweder direkt über GitHub oder auch den FDroid-Store erhältlich.


Edit: Appvorstellung um Bilder und weitere Details ergänzt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Onslaught - Grund: Sollte so passen - Gruß Onslaught
Macallan72

Macallan72

Fortgeschrittenes Mitglied
Interesse besteht von meiner Seite, auch im Vergleich mit der Originalen App. [emoji846]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Onslaught - Grund: Direktzitat entfernt; Gruß Onslaught
Raz3r

Raz3r

Ikone
Threadstarter
Alles klar. Vergleiche mit der originalen App kann ich leider nicht ziehen, da ich diese nicht nutze. Aber anhand der Bilder lässt sich das Meiste nachvollziehen. Sobald ich wieder frei habe, mache ich mich dran.
 
Kamerland

Kamerland

Fortgeschrittenes Mitglied
Für IOS gibt es keine Alternativen oder? [emoji847]
 
Raz3r

Raz3r

Ikone
Threadstarter
@Kamerland
Soweit ich weiß, hast Du keine Alternativen zur originalen App. Allerdings gibt es, wenn ich korrekt informiert bin, eine weitere App die die kontinuierliche Pulsmessung auch unter iOS möglich macht.

@Macallan72 @papa-nundo @thopre63 @Schnuppe @roulduke @det-happy


Erledigt, Verbesserungswünsche gerne an mich.

Sollte jemand Probleme haben, die Benachrichtigungen korrekt mit Umlauten auf das Band zu senden, so empfehle ich ein Update der Firmware (nach Wiki-Anleitung).
 
Zuletzt bearbeitet:
Macallan72

Macallan72

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, jetzt muss Tapatalk nur noch die Bilder laden. :)
 
Raz3r

Raz3r

Ikone
Threadstarter
Hmm, also ich hab's am PC erstellt und kann in Tapatalk die Bilder sehen. Wird schon [emoji16]
 
Macallan72

Macallan72

Fortgeschrittenes Mitglied
Komisch.... der Browser zeigt mir die Bilder auch nicht an. [emoji848]
Und wenn ich eins anklicke, sagt er "Anhang nicht gefunden...". [emoji848]
Mal daheim am PC probieren. [emoji28]
 
Raz3r

Raz3r

Ikone
Threadstarter
Also das Problem besteht jetzt bei mir auch. In Tapatalk kann ich die Biklder nach wie vor sehen (denke da gibt es einen lokalen Cache), im Browser sind sie dahin. Meinen Beitrag editieren kann ich aber auch nicht. Oh man...................

@Admin bitte den folgenden Beitrag anstelle des ersten Beitrages setzen (wenn möglich). Vielen Dank.
 
Onslaught

Onslaught

Super-Moderator
Teammitglied
@Raz3r
So, ich denke mal, dass das jetzt so passt.
 
Macallan72

Macallan72

Fortgeschrittenes Mitglied
Raz3r, du nutzt die App ohne die Originale installiert zu haben? Hattest du das Band in vorher in MiFit registriert?

Bekomme keine Verbindung zwischen Gadgetbridge und dem Band... vermute, dass es was mit MiFit zu tun hat.
 
Raz3r

Raz3r

Ikone
Threadstarter
@Macallan72
Ja, ich nutze nur Gadgetbridge und hatte die originale App nie in Gebrauch. Sollte aber trotzdem kein Problem sein. Wir haben hier ein zweites MiBand 2 im Einsatz (gekoppelt mit einem Moto G5 und der originalen App) welches in meinem XPro trotzdem auftaucht. Du kannst es noch ein paar Mal versuchen, irgendwann sollte es klappen.

Darüber hinaus gibt es verschiedene Ansätze. Hast Du die MiFit-App noch installiert? Dies kann zu Problemen führen. Auch wenn das Band in den geräteeigenen Bluetooth-Verbindungen noch vorhanden ist, kann das Probleme verursachen.

The initial connection to a Mi Band sometimes takes a little patience. Try to connect a few times, wait, and try connecting again. This only happens until you have "bonded" with the Mi Band, i.e. until it knows your MAC address. This behavior may also only occur with older firmware versions.

If you use other apps like Mi Fit, and "bonding" with Gadgetbridge does not work, please try to unpair the band in the other app and try again with Gadgetbridge.

While all Mi Band devices are supported, some firmware versions might work better than others. You can consult the projects wiki pages to check if your firmware version is fully supported or if an upgrade/downgrade might be
 
Zuletzt bearbeitet:
Macallan72

Macallan72

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe mal die Bindung in MiFit deaktiviert und das Handy neu gestartet.
Sofort wurde das Band gefunden und nach dem 3. Versuch auch verbunden. :)

Jetzt geht's ans Testen. [emoji28]

Danke für die Hilfe. [emoji106]
 
J

jbw

Neues Mitglied
heißt das auch man muss sich nicht bei xiaomi registrieren sondern kommt ganz ohne einen account und cloudsync aus?
gibts auch noch andere alternativen wo ich mir eine registrierung bei irgendeinem cloud service erspare? hätte nur gern eine backup möglichkeit der daten
 
Macallan72

Macallan72

Fortgeschrittenes Mitglied
Korrekt. :) Eine Registrierung bei Xiaomi oder einer anderen Cloud ist nicht nötig. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten