3 Pro Welche Rom?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Rom? im Xiaomi Redmi 3 / 3S / 3 Pro Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
A

AzamatBagatov

Stammgast
Hallo liebe Leute,

Ich bekomme wahrscheinlich heute mein Redmi 3 Pro geliefert und möchte gerne fragen, welche Rom ihr für empfehlenswert erachtet (Wahrscheinlich wird eine Shoprom drauf sein). Leider gibt es wohl für dieses Gerät nicht viele Roms und wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es keine Global für dieses Modell (könnte ohne deutsche Systemsprache leben).

Desweiteren gibt es wohl die Möglichkeit auch einige Roms ohne Bootloader Unlock zu flashen, was ich bevorzugen würde.

Wäre nett, wenn ihr eure Erfahrungen teilen würdet.

Grüße
 
P

Peider

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe seit 2 Tagen die Multi ROM von Space X am laufen und konnte bis jetzt keine Fehler feststellen. Einfach mal nach der ROM suchen. Gibt es auch als 2 Versionen für gesperrten und offenen Bootloader. Baut so weit ich weiß auf der aktuellen stable auf.
 
A

AzamatBagatov

Stammgast
Hallo nochmal,

ich habe mir nun auch das Redmi 3S gekauft und werde mein Redmi 3 Pro verkaufen. Aktuell ist der Bootloader unlocked, TWRP installiert und Xiaomi EU Weekly drauf. Mittlerweile sollte es doch auch eine offizielle Global Stable geben oder? Ich würde das gerne damit versehen und verkaufen. Wird dann eigetnlich der Bootloader wieder geschlsossen?

Grüße
 
W

whity76

Experte
Wenn Du die offizielle Fastboot Variante mit MiFlash flashst, kannst Du den Bootloader über eine Option unten rechts wieder locken...
Peinlich genau darauf achten, dass Du all Deine Daten löscht und auch eine ggf. genutzte SD-Karte entfernst, bzw. im Falle eines Weiterverkaufs ebenfalls löschst.
 
A

AzamatBagatov

Stammgast
Hallo welche Option meinst du? Ich habe damals Flash all gewählt.
 
FailFire

FailFire

Erfahrenes Mitglied
'Flash all & lock' müsste da glaub zur Auswahl stehen.
 
A

AzamatBagatov

Stammgast
Hallo ja ihr habt Recht!. Es steht da "clean all and lock". Diese Option habe ich nicht gewählt sondern nur "clean all", damit auch bloß alle Dateien gelöscht werden.
 
W

whity76

Experte
Genau die meinte ich!