Selbstständige Installation von Apps auf dem Redmi Note 10 Pro nach Regionswechsel

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Selbstständige Installation von Apps auf dem Redmi Note 10 Pro nach Regionswechsel im Xiaomi Redmi Note 10 Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
tomtom79

tomtom79

Stammgast
@quirli89

Du verstehst es nicht andere Länder andere Regeln und Gesetze. Sogar innerhalb der EU gibt es Unterschiede bsp Tschechei. Nur dort funktionierte früher das face unloc bei Xiaomi.
 
quirli89

quirli89

Stammgast
Ok danke tomtom79 andere Gesetze erklären für mich natürlich die zwangsinstallation von Facebook und pubg 😂
Man kann mir doch im Store einfach die Möglichkeit geben die anderen Apps runterzuladen. Eure Argumente haben doch nix mit dem Sachverhalt zu tun, dass ich deswegen ein Haufen Schrott auf dem Handy habe, was ich auch alleine installieren könnte. Ich habe verstanden, dass es bei Xiaomi Gang und gebe ist das zu tun. Damit kann man leben oder halt nicht.

Ich weiß jetzt, dass es so ist und gut. Mir war das nur neu, da ich es bei anderen Herstellern nicht kenne.

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Dauergast
quirli89 schrieb:
aber das zeigt ja auch, dass Xiaomi einfachen Zugriff hat mir Sachen unbemerkt auf das Telefon zu installieren.
Nein, das wird durch Scripts gesteuert. Die heißen enable_disable_packages.xml (oder so ähnlich) und fliegen irgendwo auf /system oder /vendor rum. Alles normal und kein Grund zur Besorgnis.
 
Ähnliche Themen - Selbstständige Installation von Apps auf dem Redmi Note 10 Pro nach Regionswechsel Antworten Datum
1
1
1