1. Thomas2017, 31.01.2017 #1
    Thomas2017

    Thomas2017 Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo,
    ich bin neu im Thema und brauche mal Eure Hilfe.

    Die Geräte finde ich ja super interessant, und von dem was ich gelesen habe können die von der Verarbeitung sowie den Inneren Werten sogar in der Oberklasse mithalten. Das begeistert mich schon.

    Nachfolgend habe ich ein paar Fragen. :smile:

    Das Note 4 Pro wäre mir im Prinzip schon lieber, gerade da es ja nur ein paar wenige Euro teurer ist (kostet 210 EUR) . Das fehlende LTE 20 Band schreckt mich aber schon ab. Ist das berechtigt? :confused2:

    Zurück zum Note 3 Pro (mit LTE 20 Unterstützung...heißt Kate?). Da bin ich am überlegen mir die Version zu holen mit 3/32 GB Speicher (kostet 190 EUR), macht das Sinn, oder läuft die 2/16 GB (kostet 150 EUR) genauso flüssig? Preisunterschied sind ja immerhin schlappe 40 EUR.

    Als Lieferant würde ich mir geekbuying auswählen (will nicht direkt aus China beziehen). Ist der soweit in Ordnung von der Abwicklung her? Oder gibt es alternativen?

    Die Geräte (was ich gelesen habe) haben ein ziemlich modifiziertes Android 6 drauf. Könnte man irgendwie das reine, also nicht modifiziertes drüber bügeln?

    Ist es vorgesehen das die Geräte ein Update auf Android 7 bekommen?

    Frage zur Sprachumstellung. Gibt es nach der Umstellung auf Deutsch irgendwelche Übersetzungsfehler, bzw. gibt es Icons die nicht umgestellt worden sind?

    Das Akku von den Geräten sind ja wohl fest verbaut. Gibt es eine Möglichkeit das Akku zu wechseln?

    Da wären wir beim Thema Ersatzteile und Zubehör. Ersatz Akku, Schutzfolie und passende Handytaschen gibt es die hier in D schon zu kaufen, wenn ja wo genau?

    Tja, und dann zum Schluss noch die Frage an alle Besitzer. Hat sich der Kauf gelohnt? :rolleyes2:

    LG
    Thomas
     
  2. Mond96, 31.01.2017 #2
    Mond96

    Mond96 Stammgast

    Der Kauf lohnt sich definitiv. Zubehör gibt es für das Kate inzwischen auch in Deutschland. Aufpassen muss man nur das die Teile auch für das Kate sind, das mit 152 mm etwas länger ist als das Kenzo. Sonst ist die Auswahl bei Alieexpress weitaus größer und günstiger. Das Miui ist ausgezeichnet übersetzt und läuft sauber. Custom Nougat-Roms gibt es auch genug. Ob offiziell ein Update auf Nougat kommt, weiß ich nicht. Updates gibt es jeden Falls regelmäßig.
     
    Thomas2017 und cappy0815 haben sich bedankt.
  3. cappy0815, 01.02.2017 #3
    cappy0815

    cappy0815 Stammgast

    Moin moin,

    ich beantworte Deine Fragen mal als quotes ...

    Das sehe ich auch so ... ich bin durch meinen Bruder auf Xiaomi gestossen. Ehrlich gesagt muss man aufpassen, dass man nicht in eine apfel-ähnliche Jüngerschaft abdriftet. Auch bei Powerbanks, Kopfhörern etc. suche ich inzwischen als erstes nach Xiaomi ... ist das bereits ... ??? Oh Gott ... ich bin ... zu spät ...

    Ich würde sagen, JA. Ich hatte zuerst das KENZO und bin inzwischen auf das KATE umgestiegen, aus genau diesem Grund.
    Allerdings ist das vielleicht auch ein wenig von Deinem "jetzt" abhängig. Ich kam vom SGS4 und bin bei O2.
    Da ist das LTE-Band recht gut ausgebaut, und nutzt meist das 1800MHz Band

    Daher hatte ich beim KENZO eigentlich NIE LTE und habe es vermisst, da ich schnelles Netz ja vorher gewohnt war.

    Du könntest aber bei Deinem jetzigen Tel einfach mal 4G deaktivieren und gucken, ob Du mit 3G leben kannst.

    Genau so ist das ... meist als international ausgewiesen.

    Ich habe für das KATE3/32GB 133 für ~130€ erworben:
    XIAOMI REDMI Note 3 32GB 4G Phablet-176.41 Online Shopping| GearBest.com
    Allerdings ist es beim Zoll aufgelaufen und ich habe nochmal ~30€ Steuern zahlen dürfen. Is aber Glückssache.

    Natürlich läuft das 2/16er erstmal genauso flüssig. In diesen Bereichen hat Speicher ja erstmal nicht viel mit Performance zu tun. Je mehr Apps, Daten und Medien, desto eher wirst Du an die Grenzen stossen. Ob das bei den beiden Varianten allerdings eklatant ist, wage ich zu bezweifeln. Bei den Preisen gab es allerding keinen Grund für mich etwas zu "riskieren".

    Bisher habe ich mit gearbest nur super Erfahrungen gemacht. Allerdings wartet man natürlich auch schonmal zwei Wochen auf die Ware.

    Ob man das kann, weiß ich ehrlich gesagt nicht ... aber glaube mir, das willst Du nach etwa 5min Eingewöhnungszeit auch nicht mehr.
    Ich hatte (noch auf dem KENZO) erst meinen gewohnten Apex-Launcher drauf. Es sah also (fast) alles so aus, wie immer.
    Inzwischen bin ich völlig ins MIUI8 abgetaucht und finde es so ungefähr 1000x besser :)

    Konnte bisher keine finden ... dazu gibt es einen großen Bereich im Nachbar-Forum miui-germany.de

    Nein, geht nicht ... also ... vielleicht wenn man das Gehäuse mutwillig öffnet ... wie beim iPhone oder so.
    ABER ... Mein Akku hält bei durchaus einigen Spielereien WLAN und BT immer an und push-nachrichten zwei volle Tage.
    Akku-gut ... alles-gut.

    Habe schon ein paar Teile in der Bucht gesehen. Beim KlingKlong meines Vertrauens ins Chinesien gibt's aber mehr :)

    LassesmichsosagenJA :)
    Definitiv.

    Ich war noch nie so überzeugt von einem Tel. Hab meine Frau auch mal direkt eins geordert.
    Mein Dad wurde von meinem Bruder assimiliert und ich arbeite mich im Freundeskreis langsam durch :)

    Ein einziger, winziger Blöd-Punkt wäre zu erwähnen: 2.SIM oder Sd-Karte.

    Ich hoffe, ich konnte Helfen.

    Cappy

    Nachtrag: Nicht, dass ich Dich verscheuchen will, aber ich glaube das hier ist ein ähnlich verlockendes Angebot:
    ASUS ZenFone 2 ( ZE551ML ) 4G Phablet-195.33 Online Shopping| GearBest.com
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2017
    Thomas2017 und Onkel Bandit haben sich bedankt.
  4. Onkel Bandit, 01.02.2017 #4
    Onkel Bandit

    Onkel Bandit Experte

    Prima geschrieben ! Hab zwar "nur " ein Kenzo bin aber mehr als zufrieden! Einzig wenn ich mal LTE bei o2 habe laden die Seiten langsamer als bei H+ ! Zum Thema 2 SIM und Sd Karte hab ich mal ein TUT gelesen, da hatte jemand die SIM ganz klein geschnitten und auf die Sd geklebt und das funktionierte
     
    cappy0815 bedankt sich.
  5. cappy0815, 01.02.2017 #5
    cappy0815

    cappy0815 Stammgast

    Moin Onkel,

    ich denke tatsächlich, das die KATE- oder KENZO-Frage stark von der Nutzung abhängt. Erwähnter Bruder hat das KENZO und vermisst nix. Er nutzt auch kein youtube, fabebook und Co. und benötigt daher seltenst eine schnelle Verbindung.

    Klingt etwas widersinnig, ist aber bei O2 leider vorstellbar :)

    Das klingt interessant ... ehrlich gesagt benötige ich eine 2te SIM extrem selten, aber WENN ... dann wäre das schon mal en Experiment.
    Hast ne grobe Erinnerung, wo Du das gelesen hast?

    Danke
    Cappy
     
  6. Onkel Bandit, 01.02.2017 #6
    Onkel Bandit

    Onkel Bandit Experte

    Moin nee leider nicht mehr aber ich gucke mal
     
  7. theybface, 01.02.2017 #7
    theybface

    theybface Ambitioniertes Mitglied

    Hallo Thomas,

    ich kann mich den Antworten von cappy nur anschließen. Habe schon einige China-Phones durch und bin jetzt beim Kate gelandet. Das einzige Handy, dass damit mithalten konnte, war mein THL T100S. Aber auch nur, weil es dafür ein modifiziertes Miui-Rom gab. Das habe ich danach wirklich vermisst, weshalb ich jetzt ebenfalls schon als Xiaomi-Jünger durchgehe.

    Ich habe mein Kate übrigens bei Honorbuy geschossen. Die Versandkosten sind natürlich horrend hoch, aber dafür hat man einen Ansprechpartner in Europa, was für mich sehr wichtig war.
     
    Thomas2017 bedankt sich.
  8. Onkel Bandit, 01.02.2017 #8
    Onkel Bandit

    Onkel Bandit Experte

    cappy0815 bedankt sich.
  9. cappy0815, 01.02.2017 #9
    cappy0815

    cappy0815 Stammgast

    ... cool danke.
    Hab hier im Forum gesucht ... :-|
     
  10. ghor, 01.02.2017 #10
    ghor

    ghor Erfahrenes Mitglied

    Ich empfehle bei YouTube nach Hybrid SIM zu suchen. Da kriegt man dutzendweise Anleitungen, die die Vorgehensweise zeigen.

    Außerdem habe ich das zerlegen der SIM erst mal mit einer alten,ungültigen SIM geübt. Man kann sich auch bei O2 eine Freikarte bestellen und damit üben.
     
    Thomas2017 und cappy0815 haben sich bedankt.
  11. Thomas2017, 01.02.2017 #11
    Thomas2017

    Thomas2017 Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo,
    zunächst vielen Dank an alle für die Infos.:)

    Nun, ich habe mir eben 2 Stück "Kate" (3/32 GB) als Internationale Version und je eine Tasche bei Honorbuy (EU Stock) bestellt. Versandkosten (62 EUR) fand ich ja schon super heftig.:sad:
    Schlussendlich bezahle ich für eine "Kate" rund 209 EUR, auf dem ersten Blick nicht gerade ein Schnäppchen.:glare:
    Bin jetzt mal gespannt wann die Geräte kommen. :)

    LG
    Thomas
     
  12. cappy0815, 02.02.2017 #12
    cappy0815

    cappy0815 Stammgast

    Moin,

    die Hybrid-SIM Geschichte ist echt interessant ... aber leider OFFTOPIC :-(

    Nicht? Ist doch ein Mega-Preis ... was zahlst Du denn für vergleichbare Geräte mit der Verarbeitung, dem Support, der Ausstattung etc?

    Cappy
     
    b0mb und Thomas2017 haben sich bedankt.
  13. Thomas2017, 02.02.2017 #13
    Thomas2017

    Thomas2017 Threadstarter Neues Mitglied

    Nun ja, wenn man bedenkt das so manche für die "Kate" mal so um die 150 EUR bezahlt haben, dann ist das schon ein gewisser Preisanstieg wie ich finde.

    Noch ne Frage. Hat mal jemand die Kate auf Hinsicht Virus, Spyware und solche Dinge untersucht? Und, was an Apps oder anderen Dingen sollte man direkt nach der Lieferung entfernen?

    LG
    Thomas
     
  14. cappy0815, 02.02.2017 #14
    cappy0815

    cappy0815 Stammgast

    ... okay. Verglichen mit 150€ oder meinen 133€ ist 209€ kein Schnäppchen.
    Wenn Du aber mit einem iPhone6S vergleichst (da sind ganz ähnliche, teilweise schlechtere Leistungsdaten verzeichnet) ist es ein MEEEEEEEEEGA-Schnapper.

    Ich habe nicht "untersucht" und musste auch nix deinstallieren.
    Allerdings hat mir ... muss gerade mal überlegen wer es war ... auf Grund der in der Tel-Info angezeigten Software-Stände ein "sauberes" System prophezeit.

    Cappy
     
  15. Stoik, 02.02.2017 #15
    Stoik

    Stoik Experte

    Wenn das Teil nicht in Eingeschweißter Verpackung kommt, kann es sein das eine Shop-ROM installiert ist. Die kann mit unter Maleware enthalten.

    Am sichersten ist man wenn man xiaomi.eu oder alternativen installiert. Die ist frei von China-Bloatware.
     
  16. ghor, 02.02.2017 #16
    ghor

    ghor Erfahrenes Mitglied

    Du implizierst hier, dass das ROM clean ist, wenn das Teil eingeschweißt ist.

    Davon würde ich nicht ausgehen. Jeder Metzgerladen an der Ecke hat heutzutage eine Einschweißvorrichtung.

    Ein shop ROM erkennt man besser an der Versionsnummer unter Einstellungen/Über das Gerät
     
    Onkel Bandit bedankt sich.
  17. Stoik, 03.02.2017 #17
    Stoik

    Stoik Experte

    Wenn es eingeschweißt ist kann man sich zumindest sicher sein das der jeweilige Online-Shop nicht an dem Smartphone herum gespielt hat.
    Hatte von fünf Xiaomi bisher eines was wirklich original eingeschweißt war und auch originale Firmware drauf war, auf den restlichen befand sich bis auf eine Ausnahme überall eine Shop-Rom drauf.

    Dazu sei auch gesagt diese wurden in unterschiedlichen Shops bestellt.

    Kurz gesagt will ich damit ausdrücken das man da genauer hinschauen sollte und wie du sagst die Versionsnummer checken sollte.
     
  18. b0mb, 03.02.2017 #18
    b0mb

    b0mb Erfahrenes Mitglied

    Na ja, Honorbuy funktioniert wenigstens. Du solltest ja dann wohl die Europaversion mit allen LTE Bändern bekommen. Max 3 Tage auf die Lieferung warten und keine Zoll-Überraschungen einkalkulieren müssen, die Dein Handy ähnlich teuer werden lassen. Und 209,- Euro ist das Dingen auch wert. ,)
     
    Thomas2017 bedankt sich.
  19. Stoik, 03.02.2017 #19
    Stoik

    Stoik Experte

    Honorbuy ist schon etwas dreist mit den Versandkosten. Meine höhste Versandkosten waren bis her nie höher als 15eur.
     
    Thomas2017 bedankt sich.
  20. Thomas2017, 03.02.2017 #20
    Thomas2017

    Thomas2017 Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo zusammen.
    Also "Kate" ist nun da....bzw die Geschwister "Kate" und "Kate" sind nun da. :smile:


    Bestellung Mittwoch gegen 18 Uhr....Lieferung Freitag 13:30 Uhr. Das war super schnell. Na ja bei Versandkosten von über 60 EUR kann man das bestimmt auch erwarten. :glare:

    Das Gerät ist wirklich qualitativ sehr hochwertig verarbeitet das muss man so schon sagen. :smile:


    Zwei Fragen habe ich doch gleich noch.

    Auf dem Gerät ist die MIUI Version:
    MIUI 8 Global 7.1.12 I Beta installiert. Ist die sauber von Virus und CO?
    Nach dem einrichten vom Phone tut das Teil übrigens auf 7.1.19 updaten.

    Ich habe beim einrichten vom Phone als Systemsprache "Deutsch" ausgewählt. Das soll auch so bleiben. Bei meinem Samsung konnte man aber die Software Tastatur (beim suchen im Internet oder E mail/sms schreiben) so einstellen das man wählen konnte zwischen deutsch und thai Sprache. Geht das bei dem Phone auch irgendwie? Könnte da bitte mal jemand schauen?:rolleyes2:

    Vielen Dank

    LG
    Thomas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sind die offiziellen Updates für das Xiaomi Redmi Note 3 Pro Kate eingestellt? Xiaomi Redmi Note 3 Pro Forum 17.08.2019
redmi 3 note pro se Mobilfunkverbindungsproblem Xiaomi Redmi Note 3 Pro Forum 11.05.2019
Kate Bootloop ab dem Begrüßungsbildschirm - auch nach erfolgreichem Re-install Xiaomi Redmi Note 3 Pro Forum 17.04.2019
Du betrachtest das Thema "Kaufempfehlung Redmi Note 3 Pro (mit LTE 20...Kate?)" im Forum "Xiaomi Redmi Note 3 Pro Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.