RN3 Pro - MIUI 8 mit Android 6?

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere RN3 Pro - MIUI 8 mit Android 6? im Xiaomi Redmi Note 3 Pro Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
M

myname

Stammgast
Hi Leute,

Ist eigentlich für das redmi 3 note pro noch ein miui 8 auf Android 6 Basis geplant? Bin auf der Global dev, aktuell wird mir ständig die Version miui 6.8.18 angeboten, die ja meines Wissens nach auf Android 6 basiert...!?

Danke vorab
 
Kusie

Kusie

Experte
Hallo,
sprechen wir vom Kenzo oder Kate? Falls Kenzo: ab Global Beta 6.9.9. kriegst Du MIUI 8 mit Android 6.0.1, und die Global Stable mit den gleichen Daten steht wohl in den Startlöchern, das KATE hat diese bereits.
Ich vermute dass bei der Global beta mit Lollipop nur Updates bis zu letzten Version 6.8.18 per OTA kommen, wenn Du also Marshmallow willst musst Du die 6.9.xx manuell flashen.

Gruß,
K.
 
M

myname

Stammgast
Kenzo nehme ich mal an. Also die nicht internationale Version ohne lte20.

Ok cool danke, ja das macht Sinn, weil bei mir auch seit Wochen nur 6.8.18 angezeigt wird, wo ich ja eigentlich dachte dass bei Global dev jede Woche was neues kommt :))

Hast du bereits Erfahrungen mit Angriff 6miui 8?? Ansich binbin ich mit meinem miui 7 immernoch mega zufrieden, Hammer Akku Laufzeit... Hab bissl Respekt davor, dass es danach schlechter wird :))
 
Kusie

Kusie

Experte
Ich habe leider keinen Vergleich mit MIUI7, da ich direkt mit MIUI8 angefangen habe... Akkulaufzeit ist okay, es kommt halt immer darauf an wie viel und was man damit macht. Aber übereinstimmend wird wohl von einer Verschlechterung der Akkulaufzeit bei MIUI8 gesprochen, was natürlich auch durch neue zusätzliche Features sein kann, die zwar mehr Komfort bringen, aber auf Kosten der Akkulaufzeit.

Gruß,
K.
 
M

myname

Stammgast
Ok dann werde ich vllt erstmal nicht updaten. Eigentlich habe ich bei miui 7 alles was ich brauche.

Kurze Frage noch: kann ich die Update Benachrichtigungen oben in der Leiste irgendwie ausblenden? Verwende die angehängten Einstellungen aber trotzdem kommt alle paar Tage die Benachrichtigung, dass ein Update verfügbar sei
 

Anhänge

V

Vollgerd

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
ich hänge mich hier mal einfach dran, da dieser Thread meiner Frage am nächsten kommt.
Ich habe mein Redmi note 3 Pro seit letzten Donnerstag.
Hier mal die wichtigsten Daten:
Android-Version: 5.1.1 LMY47V
MIUI: Global 8.0 Stable Version 8.0.1.0.0(LHOCNDG)
gekauft bei Geekbuying mit internationaler Firmware, Multilanguages und Google playstore.

Soweit ich das überblicken kann, handelt es sich nicht um ein Shop rom, sondern um ein custom Rom?
D.h. eigentlich müsste ich über das Telefon direkt updaten können (OTA)

Das habe ich auch über den Aktuallisierungsbutton (über "Über das Telefon"), wie auch über vorhandene Updatertool probiert.
Ich bekomme aber immer die Meldung "no updates available".
Bzw. wenn ich über das Menü (drei Punkte im updater) gehe, die Meldung "can't download update".

Ist es möglich, dass die neueren Updates von MIUI 8 noch nicht über OTA upgedatet werden können, oder liegt das an der speziellen "internationalen Rom"

Hier im Forum habe ich gelesen, dass es wohl eine neuere Version gibt, die man sich bei xiaomi.eu runterladen könnte.
Das habe ich gefunden, bin mir aber nicht sicher, (oder besser gesagt, ich hab keine Ahnung) welche die richtige ist. Ich will mein neues Smartphone nicht schrotten. Flashen möchte ich die Rom eigentlich auch nicht (unlock etc.)
MIUI Weekly ROM Releases

Ich bin absoluter Laie (man merkt es vermutlich an meinen Formulierungen). Evtl kann mir da jemand einen zieflführenden Tipp geben.

Gruß
Gerd
 
Thommyfreak

Thommyfreak

Erfahrenes Mitglied
Hallo Gerd,

du hast eine Shop Rom drauf. Erkennbar an 8.0.1.0.0(LHOCNDG) der zusätzlichen 0 und der Buchstabenkombi CN in der Bezeichnung. Normal wäre 8.0.5.0 (LHOMIDG). Um eine Original Stable Firmware zu bekommen, musst du das Telefon im Fastbootmodus flashen nach dieser Anleitung. Original MIUI ROM mit gesperrten Bootloader installieren - MIUI 德国 | Germany und die Firmware bekommst du hier MIUI ROM for Redmi Note 3 - MIUI Downloads - Xiaomi MIUI Official Forum Ich empfehle die Stable Version, da die Developer immer mal kleinere Bugs haben kann.
Dann bekommst du auch über OTA immer Updates. Mit der Version, die du jetzt drauf hast, wirst du nie Updates bekommen, weil es eine modifizierte ROM ist.
 
V

Vollgerd

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Thommyfreak,
danke für die Info. Das ist natürlich der Supergau für mich.
Und danke für die Links. Da werde ich mich in den nächsten Tagen wohl mal durcharbeiten müssen.
Und dann das ganze in Angriff nehmen.
Bei Problemen melde ich mich wieder.
Ich hoffe aber, dass klappt ohne größere Probleme.

Gruß
Gerd
 
I

iskalatur

Erfahrenes Mitglied
Kann denn die stable nicht über den uploader aktualisiert werden?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich habe die Dev installiert und wurde gerne auf eine stable wechseln. Ist dies einfach mit dem internen uploader möglich? Einfach heißt, Datei mit dem Smartphone runterladen und mit dem uploader installieren. Gehen die Apps und Einstellungen dabei verloren?
 
Thommyfreak

Thommyfreak

Erfahrenes Mitglied
Nein, ist nicht möglich. Da ein wechsel von der Dev auf die Stable ein Downgrade ist. Die Dev ist ja Android 6 und die Stable noch Android 5. Du müsstest einen kompletten Flash machen. Leider. Wenn man dann die richtige Global Stable (keine vekorkste Global Stable Shop Rom) drauf hat, kann man normal Updates über den Updater machen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Vollgerd schrieb:
Hallo Thommyfreak,
danke für die Info. Das ist natürlich der Supergau für mich.
Und danke für die Links. Da werde ich mich in den nächsten Tagen wohl mal durcharbeiten müssen.
Und dann das ganze in Angriff nehmen.
Bei Problemen melde ich mich wieder.
Ich hoffe aber, dass klappt ohne größere Probleme.

Gruß
Gerd
Bitte :) Ist echt nicht schwer das ganze. Ich bin 47 und hab es nach 2 Stunden fertig gehabt. Inkl. lesen und flashen (ok, hab einige Vorkenntnisse.....ich denk mal, dass das grö0te Problem der Respekt vor dem flashen ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
V

Vollgerd

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Thommyfreak,
danke für die Aufmunterung. Ich bin 64 und habe null Erfahrung. Bin technisch und mit PC aber nicht ganz untallentiert. Du hast recht. Ich habe nicht nur Respekt vor dem Flashen, sondern richtig schiss. Was passiert, wenn es nicht funktioniert? bleibt das alte dann erhalten.?

Ich habe mir die ganze Anleitung durchgesehen und akkere gerade die 39 Seiten an Antworten durch. Was man da so liest ist schon furchterregend.

Du kannst mir aber sicher auf die schnelle eine Antwort auf eine Frage geben.
Muss ich da vorher das Gerät unlocken lassen? (Weil die Überschrift der Anleitung lautet "bei gesperrten Geräten" und es wird in dem Artikel nichts erwähnt, dass ein Entsperrantrag vorher gestellt werden muss.

Ich habe auch schon einen "Fastboot" ausprobiert (Lautstärke und Ein/ausschalter) Leider kam der Hase nicht, sondern ein Smartphone mit der Aufforderung das USB anzuschließen. Gott sei dank bin ich aus diesem Menü wieder rausgekommen.

Danke schon mal für deine weitere Hilfe und Antwort.
(ich hatte übrigens vorher auch ein Umi super :))

Gruß
Gerd
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thommyfreak

Thommyfreak

Erfahrenes Mitglied
@iskalatur: Stable geht nicht über Updater. da es ein Downgrade ist. De Dev ist Android 6 und die Stable noch Android 5. Da musst du komplett flashen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Vollgerd Es liest sich alles schlimmer als es ist. Du musst das Gerät nicht unlocken lassen, da diese Anleitung explizit für Geräte mit gelocktem Bootloader ist. Mit dieser Methode wird der gesperrte Bootloader "umgangen" und das Gerät meckert nicht, da es sich um eine Original ROM von Xiaomi handelt.
Beim einschalten unbedingt darauf achten, dass du "Leiser-Taste "und die Power drückst. Außerdem solltest du ein 64bit System haben und kein 32bit. Damit gibt es immer mal Probleme. Achte auch darauf, dass du das 64bit Miflash Tool nimmst und die Überprüfung des unsignierten Treibers unterbindest (Video) Ansonsten genau nach der Anleitung vorgehen. Wenn du etwas von Deep Flash Kabel liest, kannst du schnell vergessen. Das ist nur nötig für ein anderes Model. Wenn es irgendwo ein Problem beim flashen gibt, kann das in den meisten Fällen wieder geklärt werden, solange man noch in den Fastbootmodus kommt. Ich weiß, ist alles etwas furchterregend, aber direkt nach Anleitung kann nix passieren

PS.: Einmal Umi, nie mehr Umi :D
 
V

Vollgerd

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Thommyfreak,
danke nochmals.
Ich hatte den Fastboot mit "laut" und "Power" versucht. Damit bkommt man nur ein Smartphone mit USB aufforderung angezeigt.
Mit "leise und Power bekomme ich zumindest mal den Hasen.
Konnte auch gleich wieder zurück auf Normalmodus. (Powertaste länger drücken.)
Wenn kein unlock notwendig ist, erleichtert das natürlich schon wieder einiges.
Allerdings hab ich das heute trotzdem beantragt, nachdem ich zufällig auf die richtige Seite gekommen bin.
(Heute Mittag bin ich ja überall gelandet nur nicht auf dem Antragsformular.)

Nächste Woche gehe ich das ganze mal an.
Ich muss mich sicher noch das eine oder andere mal melden.
Ich hoffe, Du schaust hier öfter mal rein.

Gruß
Gerd
 
Onkel Bandit

Onkel Bandit

Lexikon
Nur nutzt dir die Erlaubnis nix wenn du nicht auf ner China Dev Rom bist, bei allen anderen wird der unlock verweigert
 
V

Vollgerd

Ambitioniertes Mitglied
Ja, hab das jetzt auch irgendwo gelesen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thommyfreak

Thommyfreak

Erfahrenes Mitglied
Bitte, gern. Jupp. genau. Geht nur mit der China Rom. Und für deine Bedürfnisse wird es eh nicht gebraucht. Ist dann mehr um Root zu bekommen und eventuell eine Xiaomifremde ROM aufzuspielen bzw. Cyanogeenmod auf das Phone zu bekommen. Aber ist erst mal kein Fehler, wenn man es beantragt hat. Hat keine Nachteile. Und ja, ich bin jeden Tag mal hier unterwegs ;) Von daher kannst du jederzeit fragen. Sicher gibt es auch noch andere, die dir helfen bei Problemen :)
 
V

Vollgerd

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
wie schon geschrieben, bin nach mehreren Versuchen irgendwie doch auf das Antragsformular gekommen.
Da macht man dann natürlich auch weiter.
Aber wenn ich ein vernünftiges Rom mit Updatemöglichkeiten ohne Entsperren bekomme, reicht mir das.
Da hast Du natürlich vollkommen recht.
Ich brauch auch keine Dev. sondern die Stable reicht mir voll und ganz.
Habe übrigens eben gerade die Mitteilung bekommen, dass ich die Rom entsperren kann. das ging wirklich schnell.
Naja das hab ich jetzt erst mal.

Ich melde mich sicher wieder.

Grüße
Gerd
 
V

Vollgerd

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, ich bins wieder.
Ich habe jetzt doch noch eine ganz einfache Methode gefunden ein "offizielles" Rom zu bekommen.
Xiaomi Redmi Note 3 PRO Firmware / Custom Rom / Forum Hilfe
Ich habe dort das empfohlene Rom gewählt und dann das Stable.
die Zipdatei in den Downloadordner. Und dann die Updateapp gestartet und dort nach der Zip Datei gesucht.
Es kam dann zwar eine Meldung, dass die neue Rom älter ist, das habe ich ignoriert.

Bei den Einstellungen über das Telefon sieht es nun so aus:
Android Version: 5.1.1 LMY47V
MIUI Version : MIUI Global 8.0 Stable 8.0.5.0(LHOMIDG)
Ist das jetzt eine "saubere" MIUI?
Und kann ich da Updates per OTA machen?
Wenn ja, ist das schon die neueste Version? Es scheint ja eine höhere in der DEV version zu geben.

Gruß
Gerd
 
Thommyfreak

Thommyfreak

Erfahrenes Mitglied
Das hätte ich dir theoretisch auch empfehlen können, wusste aber nicht ob das über den Updater funktioniert. Hab da widersprüchliches gelesen. Aber Glückwunsch, du hast die aktuellste saubere MIUI Stable drauf :) Die Dev hat einfach nur eine andere Versionsbezeichnung. OTA wirst du nun bekommen :)

Gruß Thommy
 
7

7Zoll

Stammgast
Versteh ich das richtig, dass die Kate MIUI Stable 8 (V8.0.5.0.LHOMIDG) also noch Android 5 ist? Ab welcher Version ist die 8 denn Android 6?
 
Ähnliche Themen - RN3 Pro - MIUI 8 mit Android 6? Antworten Datum
0