Softbrick eines Redmi Note 3 Pro - ich verzweifle

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Softbrick eines Redmi Note 3 Pro - ich verzweifle im Xiaomi Redmi Note 3 Pro Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
E

ElSchmidtorado

Neues Mitglied
Hi zusammen,
ich brauch Hilfe sonst flipp ich echt aus.

Habe schon ein wenig mit den Redmi Note zu tun gehabt. Ich selber hab ein mtk baisierendes Redmi Note 3 und ich besorge hin und wieder eines für Freunde und Bekannte. So wie auch dieses hier.
Ich habe das bestellt und angeschaltet und es war keine Deutsche Sprache zur Auswahl. Also wollte ich mittels ROM Flash eine Rom installieren die Deutsch enthält.
Vom letzten Mal hab ich die ganze Treiberkacke noch am Rechner mit unsignierter Treiberkacke etc. also wurde das Handy erkannt usw. und nach ca. 30 Sek. brach der MiFlash flashvorgang ab mit Fehler "nicht genügend Speicher" und jetzt hänge ich am MI-Logo Bootloop fest, ich kann in den Fastboot Modus und auch in den EDL Modus rein, aber ich bekomme kein Flashvorgang abgeschlossen weil entweder die neuere Xiaomi-MiFlash Programm sagt, irgendeine Umwandlung geht nicht oder bei dem alten Miflash Syntax Fehler Bezeichnung etc blablabla ich dreh so langsam durch. Bootloader ist nicht entsperrt, woher war glaub Android 6.0.1 drauf oder so, die MIUI weiß ich nicht genau, ich will das HAndy nur wieder ans laufen kriegen, aber ich bin mit meinem LAtein ein wenig am Ende.........

bin für jede Hilfe dankbar.......

PC hier ist n Windows 8 Rechner , Handy im EDL wird mit dem Qualcomm erkannt, im neuen Xiaomi-Flashtool komme ich garnicht so weit.
 
E

ElSchmidtorado

Neues Mitglied
Hi, ja habe diese Anleitung probiert mein Problem ist, das das xiaomi Flash Programm mir jedesmal mit Fehler den flashvorgang abbricht.
Habe jetzt ein anderen Rechnern genommen (Win10) Anleitung von vorne und wieder nicht. Das Flashtool sagt cannot receive Hallo packet " dann errror uns das wars.....
Ich weiss nicht weiter...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Es ist übrigens eine Redmi Note 3 Pro SE mit LTE heisst glaub kate....
 
tork987

tork987

Stammgast
Wenn du im EDL Modus bist musst du paar Sekunden warten bevor du MIFlash Programm startest.

Hatte auch immer Probleme mit dem "Hello Paket kann nicht erreicht werden" oder so.

Und evtl die fastboot rom neu runterladen und mit WinRAR entpacken, davor die Endung auf tgz ändern
 
E

ElSchmidtorado

Neues Mitglied
so habe es nochmal probiert, bringt nix, ich habe unten mal ein paar Pics hochgeladen, ich weiss nicht, ich glaub das irgendwas mit miflash net tut....

mit rechtsklick auf das Imagesymbol gehen und öffnen in neuem Tab kann ich die Bilder anschauen.....

anstöpseln des Handys im Fastbootmode
per cmd konsole EDL Befehl ausgelöst, LED ´blinkt rot
in Miflash auf refresh, Handy auf ComPort erkannt
image passend für das Telefon im Verzeichnis C:\kate
nach drücken auf flashen 1. Fehler
danach erfolgt diese Meldung


:cursing::drool::scared:
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@ElSchmidtorado
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@all

habe es hinbekommen :lol::lol::blushing::blushing::blushing::scared::scared::rolleyes2::rolleyes2::love::love::love::love::love::love:

oh mein Gott, also, ich habe es nun so gemacht, und das hat geklappt:

1. HAndy in Fastboot und angestöpselt
2. Miflash geöffnet und refresh gedrückt, Handy wird als Krüppelnummer erkannt
3. EDL Befehl per doppeklick in adb edl Verzeichnis ausgelöst - Handy geht in EDL
4. MiFlash refresh - Handy wird als Com-Port erkannt bei mir Com5
5. Image (Fastboot Image) neu runtergeladen 1,6 GB Datei .tgz, entpackt es gibt eine 3,4 GB große Datei mit .tar am Ende, diese nochmal entpackt das ergibt dann ein Ordner in dem alle Dateien drin sind die man braucht, oben den Pfad kopiert und direkt in MiFlash oben in die Zeile reinkopiert
6. flashen gedrückt und er hat geflasht
7 ersten Booten hat 5 min gedauert oder so, Handy is on alter was ne Geburt

thx to all for help
 
plasma92mz

plasma92mz

Fortgeschrittenes Mitglied
na bitte, da hast es ja hinbekommen, bin gerade erst heim gekommen...
wenn du nun noch im rom die emmc_appsboot.mbn mit der für den offenen bootloader
getauscht hast/hättest, wäre der weg zum rooten und für nadroid backup frei...
ich wäre ein wenig anders vorgegangen...

Global Dev mit Root/Unlocked Bootloader updaten?
post 19

welche rom hast du verwendet?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Softbrick eines Redmi Note 3 Pro - ich verzweifle Antworten Datum
0