1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Nrwbasti, 02.12.2018 #1
    Nrwbasti

    Nrwbasti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen,

    langsam geht mit der Redmi 5 auf die Nerven.

    Gekauft im Juni, seitdem musste drei Mal die USB Platine ausgetauscht werden, weil sich das Mikro verabschiedete und seit vorgestern taucht dieser gelbe Streifen auf dem Display auf (siehe Bild).

    Was genau ist das und kann man dagegen etwas unternehmen?

    Vielen Dank
     

    Anhänge:

  2. TheDayWaIker, 02.12.2018 #2
    TheDayWaIker

    TheDayWaIker Fortgeschrittenes Mitglied

    Schleichend, Plötzlich passiert? Oder hat die Reparaturbude wieder dran Rumgewerkelt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2018
  3. Mond96, 02.12.2018 #3
    Mond96

    Mond96 Android-Lexikon

    Keine Ahnung, das erste Mal das ich so was bei einem RN5 sehe. Würde auch auf eine Reparatur mit Upps tippen.
     
  4. Wiking-Nerd, 03.12.2018 #4
    Wiking-Nerd

    Wiking-Nerd Erfahrener Benutzer

    Ja das sieht so aus als würde es vom öffnen stammen. Oder druck drauf gekommen ?
     
  5. Nrwbasti, 03.12.2018 #5
    Nrwbasti

    Nrwbasti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Der Handyreparaturladen meint, dass das Display beschädigt sei (habe denen den Screenshot zukommen lassen) und man ein Neues bräuchte. Kann das wirklich sein, so dass es nichts mit dem letzten USB Platinenaustausch zu tun hat?
     
  6. Wiking-Nerd, 03.12.2018 #6
    Wiking-Nerd

    Wiking-Nerd Erfahrener Benutzer

    War es denn noch nicht als das Gerät abgeholt hast ? Wenn doch, hätte ich es so garnicht mitgenommen, wenn es noch nicht war, wird es wohl auch nicht an denen liegen, (aber es sieht mir schon so aus) deshalb die Frage ob es schon so gewesen ist...
     
    TheDayWaIker bedankt sich.
  7. TheDayWaIker, 03.12.2018 #7
    TheDayWaIker

    TheDayWaIker Fortgeschrittenes Mitglied

    Genau war es vorher nicht da und nach der "reparatur" schon? Deswegen fragte ich oben ob Schleichend, Plötzlich passiert? Oder nach Sturz etc.
     
    Wiking-Nerd bedankt sich.
  8. Nrwbasti, 04.12.2018 #8
    Nrwbasti

    Nrwbasti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass dieser gelbe Streifen erst nach dem letzten Austausch auftauchte.....

    Der Laden meint, das Display müsse zu 100% ausgetauscht werden.....

    MUSS ich das tun oder kann ich mit diesem leichten gelben Streifen auch leben bzw. hat das mittelfristig Auswirkungen auf das Smartphone?
     
  9. Wiking-Nerd, 04.12.2018 #9
    Wiking-Nerd

    Wiking-Nerd Erfahrener Benutzer

    Danach auftauchte oder schon war als das Gerät abgeholt hast ?

    Ich habe 1x ein iPhone 4 zu solch einem Shop gebracht um den Homebutton austauschen zu lassen, am Ende ging der LED Flash nicht mehr, bin dann zum Shop und habe es bemängelt, wurde zwar dann behoben... aber ab dem Tag war mir klar, sowas machst du nur noch selber!
    Gesagt getan, dauerte garnicht lang, da hat die Frau ihr iPhone 4 fallen lassen...also Videos angeschaut und los...ich kann dir sagen das Gefühl sowas geschafft zu haben... unbezahlbar. Inzwischen habe ich zich verschiedene Geräte repariert und bisher ist jedes wieder angesprungen nach meiner Reparatur. Die Moral von der Geschicht...auch du hast 2 Hände...also trau dich und mach es selbst, Displays gibt es ab ca. 30€ inkl. Werkzeug.
    Wenn dann Fragen hast, wir sind da !
     
    TheDayWaIker, Onkel Bandit und misterx31 haben sich bedankt.
  10. TheDayWaIker, 04.12.2018 #10
    TheDayWaIker

    TheDayWaIker Fortgeschrittenes Mitglied

    @Nrwbasti So ein Saftladen. Hohe Preise, 3 mal geht das mic innerhalb kurzer Zeit kaputt und jetzt das mit dem Display. Klar könntest du mit dem Streifen leben. Aber das was @Wiking-Nerd schreibst kann ich so unterschreiben. Gibt für eigentlich alles Youtube Videos und wenn man die Reparatur selber macht, weiß man was und wie man es gemacht hat
     
    Wiking-Nerd bedankt sich.
  11. MSDroid, 04.12.2018 #11
    MSDroid

    MSDroid Senior-Moderator Team-Mitglied

    Naja, müssen musst Du theoretisch gar nichts. Wenn Du damit leben kannst und es Dich nicht stört, kannst Du das Gerät sicher ohne Bedenken weiter nutzen. Allerdings könnte es passieren, dass der Screen dann irgendwann ganz den Dienst quittiert, bzw. sich der gelbe Streifen vergrößert, der für mich ein bisschen wie eine Art Druckstelle wirkt.

    Zu den durchgeführten Reperatur möchte ich nichts sagen, dazu kenne ich zu wenig Fakten. Sollte dieses Problem allerdings wirklich unmittelbar damit in Zusammenhang zu bringen sein, würde ich mich an Deiner Stelle mit dem durchführenden Shop in Verbindung setzen und nach einer guten Lösung für alle Seiten schauen.
    Andernfalls kann ich mich hier nur anschließen, was eine eigenständige Reperatur betrifft. Schau Dich da mal ein wenig auf Youtube um und entscheide, ob Du Dir diesen Schritt zutraust ;)
     
  12. Ben Dänner, 04.12.2018 #12
    Ben Dänner

    Ben Dänner Android-Hilfe.de Mitglied

    Verändert sich der Bereich denn, wenn du leichten Druck auf dieser Stelle anwendest?

    Dann würde das dafür sprechen, dass dahinter etwas nicht korrekt zusammengebaut ist und Druck auf das LCD ausübt.

    Ansonsten schließe ich mich den anderen das Display zu tauschen, falls es dich stört. Wenn nicht, dann nicht.

    Mit Feingefühl und Geduld ist das gar kein Problem. Bspw. schrottet meine Freundin regelmäßig ihr Iphone-Display und nach dem 5 Tausch meinerseits, muss sie es jetzt selber machen und KANN es auch mittlerweile selbst!

    Hauptsache du beschädigst keine Kontakte, oder Flexkabel.
     
    Wiking-Nerd bedankt sich.
  13. checks0n, 06.12.2018 #13
    checks0n

    checks0n Android-Experte

    Ich schätze auch, dass irgendwas Druck auf das Displaypanel ausübt. Wenn du meinen Rat möchtest, lass dringend die Finger von dieser Hobbywerkstatt, die dich jetzt schon über den Tisch gezogen hat (sogar mehrfach?).

    3x die Platine zu tauschen zeigt, dass es sich hier nicht um einen seriösen Anbieter handelt. Wenn dann noch so unsauber gearbeitet wird, dann kommen weitere Probleme wie z.B. in deinem Fall dazu
     
    TheDayWaIker bedankt sich.
  14. Nrwbasti, 07.12.2018 #14
    Nrwbasti

    Nrwbasti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen,
    nun sieht das Display folgendermaßen aus:
    * weiterhin unten links der größte gelbe Streifen, rechts mittig gibt es nun auch zwei kleine Stellen
    * unten rechts ist eine neue Stelle aufgetaucht, als wenn da Leuchtdioden hervorstechen

    1) Wie lässt sich das alles interpretieren?
    b) Falls es doch nicht USB Platine Austausch bedingt ist, habe ich wohl wirklich ein Montagsgerät erwischt und 160 Euro verloren :(

    2) Der Reparaturladen ist sich sicher, dass das Display ausgetauscht werden muss (anhand von Bildern meinen sie das, ich war noch nicht dort). Wie seht Ihr das?

    3) Kann das alles jetzt noch viel schlimmer werden?
    Mit dem aktuellen Zustand ließe sich leben.

    Vielen Dank
     

    Anhänge:

  15. TheDayWaIker, 07.12.2018 #15
    TheDayWaIker

    TheDayWaIker Fortgeschrittenes Mitglied

    Wieso Montags gerät? Das Display war doch vor den Ganzen Reparatur Versuchen heil oder?

    Reparatur laden ist für mich der Verdächtige. Und ausgetauscht werden MUSS da natürlich nichts. Gesprungenes Display muss auch nicht ausgewechselt werden wenn man mit leben kann. Ob es noch Schlimmer wird ist Natürlich ungewiss.
    So wie @checks0n sehe ich das auch 3x Reparatur und machen es nur Schlimmer. Ich hab sowas 1 mal selber gemacht und funktioniert heute noch.

    Kauf dir für ~30 ein Display und noch für ~5 die Mic Platine und mache das mit Vorsicht und Youtube Anleitung selber.

    (PS: Das nächste mal Kauf lieber mit Aufpreis bei Alternate,Amazon etc. )
     
  16. checks0n, 07.12.2018 #16
    checks0n

    checks0n Android-Experte

    Da die Displayprobleme auch nur an der Außenseite auftreten ist für mich so gut wie klar, dass beim Gehäuse öffnen mit einem Tool unsauber gearbeitet wurde. Bzw. wurde da vielleicht zu lange mit einem Heißluftfön gearbeitet und dadurch evtl. der Fleck entstanden.

    Lass die Finger von der Bastelbude. Wenn du mit dem Zustand leben kannst, dann lass es so. Ansonsten wirst du nur unnötig Geld verlieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2018
    Wiking-Nerd, Mond96 und TheDayWaIker haben sich bedankt.
  17. Nrwbasti, 13.12.2018 #17
    Nrwbasti

    Nrwbasti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Also ich war dann heute nochmals in dem Reparaturladen:

    * sie haben kostenfrei nachgeschaut, ob der Akku sich eventull aufbläht und daher das Display angehoben hat > Akku ist aber in Ordnung
    * sie hätten bei dem USB Platinenwechsel nichts am Display gemacht, da am Xiaomi Redmi man von der Rückseite auf die Platinen zugreift und man nicht, wie beispielsweise bei Samsungs, das Display anheben muss
    * ihrer Aussage nach, kann also daher ihrerseits nichts am Display falsch gemacht worden sein
    * sie stellten aber heute fest, dass der Smartphonerahmen verbogen sei und sich daher das Display abhebt. Dies passiere entweder, wenn man das Smartphone ständig in der hinteren Hosentasche trägt und sich dann auf diese setzt oder es könne wirklich ein Verarbeitungsfehler im Auslieferungszustand gewesen sen (Kauf im Juni, bis November habe ich keine gelben Spuren gesehen).
    * ein Display- und Rahmentausch wäre zu teuer im Verhältnis zum Smartphonepreis
    * die Problematik sei jedenfalls nicht auf den dreifachen USB Platinentausch zurückzuführen

    Was sagt ihr zu alledem und was kann ich jetzt tun (außer sich ein neues Smartphone zu suchen) und ist der Laden wirklich wohl schuldlos?
     
  18. TheDayWaIker, 13.12.2018 #18
    TheDayWaIker

    TheDayWaIker Fortgeschrittenes Mitglied

    Muss der Inhaber ja sagen :rolleyes2:. Erst Recht Unseriöse handhaben das so.
    Wer zu der Bude garnicht mehr gegangen.

    Gibt es für ~30€, lohnt doch dicke noch.

    Also entweder du warst das, oder der Laden. Von alleine oder Montagsgerät kommt das sicher nicht
     
    Wiking-Nerd bedankt sich.
  19. Andy, 13.12.2018 #19
    Andy

    Andy Ehrenmitglied

    Das Muster ist auch viel zu regelmäßig - sieht irgendwie so aus wie vom Werkzeug wenn man was aufhebelt.
    Das Display gibt es ja als Ersatzteil sogar inkl. Rahmen. Das bekommt man sogar problemlos gewechselt wenn man selbst 2 linke Hände hat.
     
    Wiking-Nerd bedankt sich.
  20. Wiking-Nerd, 13.12.2018 #20
    Wiking-Nerd

    Wiking-Nerd Erfahrener Benutzer

    Das ist totaler Quatsch ! Guck dir doch bitte mal ein Video zum Displaytausch an.
    Richtig ist zwar, dass das Mainboard am Display montiert ist und man das Backcover "leer" abnehmen kann, ABER! um das Backcover abnehmen zu können, MUSS! man um das Display herum mit einem Spudger (Öffnungswerkzeug) fahren und leicht hebeln, ebenso bei der Montage, da wird es angedrückt...ist also absolut möglich das da was schief gelaufen ist...
     
    TheDayWaIker bedankt sich.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Display tausch Redmi Note 5: Wo bestellen ... Qualität Xiaomi Redmi Note 5 Forum 07.11.2018
Display eingebrannt? Xiaomi Redmi Note 5 Forum 17.10.2018
Display ausschalten ohne Powerknopf? Xiaomi Redmi Note 5 Forum 19.09.2018
Xiaomi Redmi Note 5 64GB Display Fehler Xiaomi Redmi Note 5 Forum 12.09.2018
Display gesprungen Xiaomi Redmi Note 5 Forum 07.08.2018
Display Farbdarstellung feinjustieren? Xiaomi Redmi Note 5 Forum 03.08.2018
Uhrzeit links oben im Display ausstellen Xiaomi Redmi Note 5 Forum 24.05.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. grüner streifen redmi note 5

Du betrachtest das Thema "Gelber Streifen auf dem Display" im Forum "Xiaomi Redmi Note 5 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.