Gelegentliche Neustarts

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gelegentliche Neustarts im Xiaomi Redmi Note 7 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
D

dierose

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mein RN7 (10.3.5.0 global) erst ein paar Tage.

Leider startete es heute ein paar Mal. Nicht ganz neu, denn es brauchte kein Sim Pin, aber es blendete Redmi ein und verlangte das Entsperrmuster. Die Widgets mussten sich auch wieder aktualisieren.

Schwer mit der Nadel im Heuhaufen... oder hat jemand einen Tipp?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Akku oder Software...

VG
 
D

dierose

Erfahrenes Mitglied
Bei Akku würde es doch bestimmt ganz neu starten.

Wie kann ich vielleicht die Software feststellen. Gibt's da ein Log oder eine Möglichkeit zu loggen?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Vielleicht per update?

VG
 
MSDroid

MSDroid

Super-Moderator
Teammitglied
@dierose
Du könntest auch versuchen das Gerät einmal zurück zu setzen. Vielleicht spielt Dir da die Tatsache, dass Du es erst ein paar Tage hast und noch nicht alles voll eingerichtet, ist in die Karten. So könntest Du jedenfalls ausschließen, dass sich bei der Software irgendwas "verschluckt hat" und noch einmal neu mit einem sauberen System beginnen. Ist zwar immer lästig, aber im Zweifel ist das sogar schneller, als im Detail auf Fehlersuche zu gehen. Es sei denn, Du kannst den Zeitpunkt oder den Auslöser für das Problem auf der Soft-Seite stark eingrenzen ( z.B. nach der Installation einer gewissen App, nach einer Verbindung mit dem PC, nach der Tätigung einer gewissen Einstellung.... )
 
D

dierose

Erfahrenes Mitglied
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Sollte trotzdem nicht Neustarten, außer ein Update fordert das.
Setze es doch einfach mal zurück und beginne neu von vorne wie @MSDroid es vorschlägt.

VG
doc
 
D

dierose

Erfahrenes Mitglied
Ich habe eben das erste mal einen richtigen Neustart nach dem Update gemacht und warte , bis es wieder auftritt.

Dann werde ich die stillgelegte personalDNSFilter App deinstallieren und nehme den Private DNS Eintrag in Miui raus und warte, was passiert
 
F

Fruitdealer

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Probleme mit dem eingetragenen dns und miui kann ich bestätigen. Als ich den Filter raus nahm hörten die Neustarts auf. Hatte vorher auch anderen apps die Schuld geben (Tasker etc.) Da hilft wohl rooten für AdBlock
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dierose

Erfahrenes Mitglied
Heute Nacht wieder ein Neustart.
Ich habe den Eintrag jetzt wieder rausgenommen und teste. Bislang siehts wieder normal aus.

Im Moment habe ich extra kein Werbeblocker im Handy am Laufen.

Dafür habe ich die Adguard IPs in der Fritzbox eingetragen. Jetzt haben alle Endgeräte im heimischen Netzwerk automatisch einen Blocker. :D
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
hmm...
ist doch recht seltsam das IP ein oder mehrere Geräte zum Absturz bringen .

Was, wen mir das am PC passieren würde? Sehr seltsam.

VG
 
D

dierose

Erfahrenes Mitglied
Der Fehler war bei Google Pixel als erstes bekannt geworden und bei Google als Issue gemeldet.

Angeblich auch schon behoben, aber bis das auf meinem Miui ankommt, dauerts wohl etwas.

Und die IP wirkt sich ja auf den gesamten Datenverkehr aus. Ich kann mir das schon vorstellen.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Nun...vorstellbar bei einem Szenario. Das da ein CPU Overflow geschieht...

Hmmm...war ganz früher mal bei PC so...dachte da gibts Sicherungen die das verhindern sollen.
Nun, wenn das Problem eingekreist ist, sollte man es lösen können.

Im übrigen, ich habe auch meinen Router neu zugewiesen auf die 1.1.1.1, scheint etwas flotter zu sein, und das restriktive von Vodafone habe ich auch nicht mehr.

VG
 
D

dierose

Erfahrenes Mitglied
Dann nimm doch 176.103.130.130 und 176.103.130.131 im Router.

Dann bist Du auch (fast ganz) werbefrei.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Wegen meinem Pc oder wegen Handy?
Habe 1.1.1.1 — the Internet’s Fastest, Privacy-First DNS Resolver, das reicht mir, Werbung habe ich keine in Firefox und Handy hab ich Blokada wenn ich in der Stadt bin.
Surfe sehr sehr selten am Handy, alle Schaltjahre mal, da nur WA und Google Mail.

VG

Nachtrag, total vergessen da auch selten: Telefonieren alle Jahre mal wieder damit. SMS ist ja mittlerweile ausgestorben.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dierose

Erfahrenes Mitglied
So, ich kann sagen: keinen einzigen Soft Reboot nachdem ich dns.adguard.com heute morgen wieder rausgenommen hatte.

Ich habe jetzt personalDNSFilter am Handy und die Adguard IPs im Router so läuft es zuhause und unterwegs gut.

Vielleicht probiere ich testweise nach jedem Systemupdate, ob der Bug dann behoben ist.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Ich habe noch eine Alternative zum adguard DNS gefunden: Blahdns (OpenNIC version) - Dns service support TLS HTTPS DNSCrypt

Vielleicht eine Alternative für diejenigen, die durch adguard mit Random Reboots zu kämpfen haben. Dieser Bug soll sich angeblich wenn dann nur auf adguard beziehen - also wäre blahdns doch einen Versuch wert, oder?
 
D

dierose

Erfahrenes Mitglied
Da wäre dann wohl dot-de.blahdns.com einzutragen, oder?

Das war im CM bereits gepostet worden. Schade, dass Du da nicht mehr aktiv bist...
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Nun, ja, sehr Schade, aber das gemobbte?
Kommt doch alle hier rüber, hier ist mehr los, viel mehr Diversität, sehr viel mehr Beiträge zu allen Themas, nicht das eingeschlafene Zeug was Täglich geschrieben wird. Im Prinzip ist es dort Tot.
dierose schrieb:
dot-de.blahdns.com
Ja richtig :)
Das hier ist auch Interessant: www.android-hilfe.de/forum/android-sicherheit-antivirus-firewalls-datenschutz-verschluesselung.910/keweondns-online-security-und-adblock-ohne-root-offiziell-support.890774.html

Vielleicht ist das einfacher und Schneller?

VG
 
D

dierose

Erfahrenes Mitglied
Mit bladns lässt sich die Bild App nicht mehr starten. Etwas zuviel des guten...