Note 9 Pro Display Rotation überempfindlich

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Display Rotation überempfindlich im Xiaomi Redmi Note 9 S Forum im Bereich Xiaomi Forum.
VampierKing

VampierKing

Inventar
Hey sagt mal ist bei euch auch die Display Rotation = Display drehen so überempfindlich? Mich nervt das total, wenn Ich das Gerät ablege, und sich ständig das Display dreht.
Und nein Ich möchte nicht das Display drehen ausschalten, und ständig einschalten wenn es gebraucht wird.
Das funktioniert bei anderen Phones schließlich auch so.
Alle Xiaomi Phones hier haben die Macke. Ich hab mal ein Video davon angehangen.
 

Anhänge

  • VID_20201014_101602.mp4
    130 MB Aufrufe: 12
Zuletzt bearbeitet:
joe_sixpack

joe_sixpack

Stammgast
Geht mir auch oft so, leider kenne ich dort auch keinen Ausweg. Witzig ist nur - lege ich das Telefon hin, dreht sich das Bild (obwohl das unerwünscht ist). Zeige ich jedoch jemandem ein Bild und drehe das Telefon, so wird da die Drehung oft ignoriert und man kommt sich vor wie ein Trottel mit irgendeinem Billig-Handy, das nie richtig funktioniert ...
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Besser hätte Ich es jetzt auch nicht beschreiben können 😂
Das traurige daran, das hat sich seid dem Redmi Note 5 nicht verbessert.
Ich weiß ja nicht, ob man da nicht was kalibrieren könnte, vielleicht weiß da ja jemand etwas der schon länger bei Xiaomi unterwegs ist.
 
DarkAngel

DarkAngel

Senior-Moderatorin
Teammitglied
Ja, bei meinem Note 9 Pro ist es ganz genau so. Da dies eines der Dinge ist, die mich nerven, habe ich das Drehen ausgeschaltet und aktiviere es manuell. So oft brauche ich es zum Glück nicht.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Da schreibst du was das nervt wirklich gewaltig. Genau das ist das was Ich vermeiden will. Ich drehe öfters mal wegen Videos usw, da nervt mich das ständige an und abschalten genau so wie das ungewollte drehen.
Echt ein Trauerspiel, das so was einfaches nicht funktioniert, und nie gefixt wird. 😞
 
Skykeeper

Skykeeper

Erfahrenes Mitglied
Ist bei quasi jedem Smartphone so, kenn das gar nicht anders.
Ist jetzt wohl keine besondere Note 9 Schwäche. Hab mal mein altes Moto G6 aus dem Schrank geholt und dort ist es genau so.
 
DarkAngel

DarkAngel

Senior-Moderatorin
Teammitglied
Das kann ich von meinen Geräten nicht bestätigen. Weder mein Mate 20 X noch das P40 Lite haben diese überempfindliche Display-Rotation. Auch mein ehemaliges Mate 9 hatte es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wähler

Experte
Kann den Bug vom Poco X3 auch bestätigen. Habe deswegen ebenfalls das automatische Drehen ausgeschaltet. Hatte diesen Bug auch bei noch keinem Non-Xiaomi-Smartphone in der Angebotsrange von Umidigi bis Apple.
 
Skykeeper

Skykeeper

Erfahrenes Mitglied
Das ist kein Bug, es wird bei allen Geräten das Gyroskop abgefragt und wenn man sein Gerät nun mal so auf den Tisch legt das es kurz schräg ist dreht sich das Display. Leg ich das Gerät gleichmäßig auf den Tisch dreht sich auch das Display nicht.
Die Funktion ist in Android selbst so programmiert und ich glaube kaum das MIUI da noch mal etwas ändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
VampierKing

VampierKing

Inventar
@Skykeeper
Das ist eben nicht bei jedem Phone/Hersteller so.
Meine ganzen Huawei & Honor Geräte machen das nicht.
Und auch das Galaxy S10 Lite macht das nicht. Die einzigen, die das hier machen sind die Geräte von Xiaomi. Vielleicht macht es Motorola genau so schlecht, wie Xiaomi das du das dort auch festgestellt hast.
 
Skykeeper

Skykeeper

Erfahrenes Mitglied
So hab jetzt auch mal das S20 meiner Freundin getestet und das macht es auch so.
Wenn ich das Gerät schief auf den Tisch lege wie oben im Video wird die Ansicht gewechselt.
Bei Huawei und Apple weiß ich es nicht, kenne niemand der Huawei oder Apple kauft.

Ich habe irgendwo auch noch ein Samsung GS2 und ein Wiko irgendwas im Technik Schrank liegen und ich wette da ist es auch so.
 
Zuletzt bearbeitet:
DarkAngel

DarkAngel

Senior-Moderatorin
Teammitglied
Meine beiden Huawei Phones habe ich jetzt genau so gehandhabt, wie oben im Video gesehen. Das Display schaltet sich nicht um.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Komisch wie gesagt alle meine Phones hier sind nicht so extrem empfindlich, wie es die Xiaomi Geräte sind.
Ich hab jetzt notgedrungen, doch das Display drehen gesperrt, weil mir das zu viel auf den Keks geht ständig alles wieder hochkant drehen zu müssen.
 
W

Wähler

Experte
Es wäre ja denkbar, dass die Kalibrierung oder der Winkel, ab dem die Software das Signal für "Display drehen" erhält, empfindlicher eingestellt wird bei Xiaomi.
Im übrigen tritt das ungewollte Displaydrehen bei meinem Poco X3 auch auf, wenn ich es in der Hand halt und etwas bewege.
 
roro65

roro65

Erfahrenes Mitglied
Mich nervt das auch. Ich habe die App Dynamic Rotation installiert, da muss ich dann klicken wenn das Display drehen soll.
Ist ein Kompromiss, für mich aber gut. Eventuell gibt es ja noch eine bessere App, dann mal hier melden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Skykeeper

Skykeeper

Erfahrenes Mitglied
Wie gesagt vielleicht macht Huawei das anders, aber die anderen Hersteller sind da ähnlich empfindlich.
Habe hier auf der Arbeit ein altes Moto G4 liegen und wie man sehen kann ist es kein Unterschied.

 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Was ist den bei euch für ein G-Sensor verbaut? Der gleiche wie bei mir, oder wird da auch unterschiedliche Hardware verbaut.
 

Anhänge

Skykeeper

Skykeeper

Erfahrenes Mitglied
Also ich hab das selbe Gyroskop. (Allerdings einen anderen Fingersensor)
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Hm Ich hab noch mal einen kleinen Clip vom Galaxy S10 Lite gemacht.
 

Anhänge

  • VID_20201014_152145.mp4
    33,6 MB Aufrufe: 10
dc_01

dc_01

Stammgast
Tag zusammen, da mich das Drehen des Displays auch genervt hat, habe ich folgende App installiert: Orientation Control
Screen Orientation Control - Apps on Google Play
Damit stelle ich dann für meine wichtigen Apps ein, welche Ausrichtung sie einnehmen sollen / dürfen.Das beruhigt zwar nicht den empfindlichen Sensor, aber es macht das Handling angenehmer.

@DarkAngel
Mit Huawei hatte ich dieses Problem auch nicht. Eventuell doch irgendwie ein Qualitäts- oder Preismerkmal.