Xiaomi RedMi Note

  • 146 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi RedMi Note im Xiaomi Redmi Note Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Einsteinno1

Einsteinno1

Gewerbliches Mitglied
Interessant 5.5 Zoll mit 720p, alles gleich ausser der Größe und der CPU. Mir kommt es echt so vor als ob Xiaomi in letzter Zeit nur versucht alle möglichen Größen mit der gleichen Hardware zu bauen. Man kann wieder drauf wetten dass das Note kaum Updates bekommt, keine wöchentlichen, ist ja ein MTK:
 
M

MellerLE

Fortgeschrittenes Mitglied
Xiaomi + MTK = never ever again.
 
Einsteinno1

Einsteinno1

Gewerbliches Mitglied
MellerLE schrieb:
Xiaomi + MTK = never ever again.
Geh ich voll mit. Nichts gegen das Hongmi, es ist kein schlechtes Gerät. Es könnte aber so viel besser sein wenn es mehr Updates bekommen würde. Leider ist MTK so ein ****** haufen und die geben keinen Code frei und so schreiben alle Hersteller nur eine Version dafür und es gibt eigentlich egal auf welchem MTK Gerät, so gut wie nie updates. Da lob ich mir doch Qualcomm.
 
jayjay143

jayjay143

Ambitioniertes Mitglied
@MellerLE
Der Unterschied ist halt das gute Display und das OS.
Die Grundkonfig bekomme ich ja bei ZTE für die hälfte des Geldes.
>>>Es hat schon seinen Grund warum im 1s jetzt ein Qualcom verbaut wurde...
...ich sage nur GPS und Spiele :winki:
 
M

MellerLE

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Hongmi an sich war gar nicht schlecht. GPS-Empfang hat gestimmt, Spiele (jedenfalls meine) haben auch funktioniert. Es gibt in der aktuellen ROM einfach zig Bugs die nervig sind und die Xiaomi auch schon vor Release hätte bemerken müssen und sicherlich auch bemerkt hat.

Der Mist wurde also von Xiaomi verbockt und liegt nicht nur am MTK Chip.
 
jayjay143

jayjay143

Ambitioniertes Mitglied
@MellerLE
...hast Du den GPS-Fix gemacht und hat er Besserung gebracht?
Bei mir brauch das GPS eine gefühlte Ewigkeit :sad:
JJ
 
M

MellerLE

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein GPS hat, sofern ich es auch erst vor der Haustür und nicht schon vorher eingeschaltet habe, sehr gut funktioniert.

Ich bin daher auch nicht vom MTK Chip enttäuscht, denn von Xiaomi.
 
Hopoint

Hopoint

Enthusiast
Da bring Xiaomi ein Hongmi raus, wo es keine Updates geben wird, dann ein Hongmi S1 wo man wieder Updates bekommt und jetzt ein RedMi Note ohne Updates? Wo ist denn da die Logik?
 
E

entonjackson

Erfahrenes Mitglied
MellerLE schrieb:
Xiaomi + MTK = never ever again.
In welcher Hinsicht genau? Ich hatte bisher noch kein Xiaomi, finde dieses Modell allerdings recht interessant. Ich weiß aber auch, dass MTK chips geschlossene bootloader haben und Custom ROMs quasi unmöglich sind.
Ist da was dran?
 
jayjay143

jayjay143

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

@entonjackson
Ich habe meiner Tochter (12j.) ein Hongmi über TS gekauft.
Sie ist natürlich begeistert über das Display und die Geschwindigkeit.
Updates, GPS und Rennspiele a`Asphalt interessieren Sie (natürlich) nicht.
Die Akkulaufzeit empfinde ich als sehr gut trotz fehlender Energieoptionen wie beim Mi2, dazu hat mich die Kamera positiv überrascht.
Für den aktuellen Preis 175,-€? kann man es empfehlen, gerade aufgrund des Displays/Geschwindigkeit und der Zubehörmöglichkeiten.
Bugs wie hier im Forum erwähnt habe ich jetzt nicht feststellen können und meine Tochter hat auch nichts berichtet.
Aktuell ist auch wieder ein /Englisches) Update raus das bestimmt übersetzt wird, dazu wird wohl an einer Stable 6 Version gearbeitet.
 
M

MellerLE

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe leider fast alle Bugs bemerkt die auch auf miui.com aufgezählt wurden, dies hat den Spaß am Gerät für mich massiv verringert.

Es ist schön das Xiaomi nach nun endlich >3 Monaten ein Update veröffentlicht. Allerdings ist das auch nicht was ich mir von Xiaomi und Miui erwartet habe. Ich würde daher aktuell vom Hongmi abraten und empfehlen zu einem richtigen Mi-Gerät zugreifen, sofern es in Frage kommt.
 
M

mazzel

Erfahrenes Mitglied
Einsteinno1 schrieb:
Mir kommt es echt so vor als ob Xiaomi in letzter Zeit nur versucht alle möglichen Größen mit der gleichen Hardware zu bauen.
Ja, ist doch in Ordnung so! Wenn jetzt jedes Modell komplett verschiedene Hardware bekommen würde, wo käme dann der Preisvorteil her?
Und die chinesen stehen auf Phablets, da war es nur eine Frage der Zeit, bis Xiaomi eins raushaut. Um den Preis nicht unnötig zu steigern, wurde eben die HongMi Reihe gewählt. Die CPU ist trotzdem unglücklich gewählt, da stimme ich zu.
Aber vieleicht hat Xiaomi ja daraus gelernt und bessert sich bezüglich des MTK. Ich kann mir denken, dass viele chinesische Kunden denen deswegen aufs Dach gestiegen sind...
 
V

vollhelm

Ambitioniertes Mitglied
Habe das Hongmi als Zweitgerät, bin voll zufrieden, wobei besser geht immer und ich hoffe das Stable 6 einige bugs beseitigt. Wenn das Hongmi Note die gleiche performance bietet (akku leistung etc., ) dann bin ich auf alle Fälle dabei. Die Zufriedenheit hängt aber wohl auch stark vom Nutzungsverhalten ab, bei mit email, internet, calender, gps usw und wenig spiele ... ein paar fotos usw.
 
tradingshenzhen

tradingshenzhen

Dauergast
Update: das Hongmi Note ist in der TD-SCDMA Version nun am Markt sehr gut verfügbar und der Preis fällt von Tag zu Tag. Wann jedoch die WCDMA Version erscheint ist noch unklar, oder habt ihr schon genauere Infos?
 
tradingshenzhen

tradingshenzhen

Dauergast
Update: Hongmi Note nun ebenfalls in der WCDMA Version verfügbar! Morgen sollten die ersten Geräte eintrudeln, jedoch noch ungewiss wie es mit einer deutschen Rom aussieht.
 
D

diggi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, ist schon bekannt wo und zu welchem Preis man das Note bekommen kann ?
Grüße Frank
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.