Xido Z90 - Pokémon Go: Authentifizierung fehlgeschlagen

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xido Z90 - Pokémon Go: Authentifizierung fehlgeschlagen im Xido Forum im Bereich Weitere Hersteller.
M

Mokeju

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,
Mein Sohn hat zu Weihnachten das oben genannte Tablet gekriegt, soweit läuft alles zufriedenstellend, aber warum kommt bei Pokémon Go immer "Authentifizierung fehlgeschlagen", ich habe die Anmeldung schon über den Trainerclub und Google versucht, aber leider kein Erfolg, mit den selben Anmeldedaten auf einem andern Tablet funktioniert es, vielleicht hat jemand einen Tip woran das liegen kann? Danke schon mal für eure Vorschläge.
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Lass mal bitte Root Checker | Google Play drüber laufen und mache einen Screenshot vom Ergebnis. Wie man Screenshots macht, hat Wiko im Video erklärt. Da das ein Android-Feature ist, funktioniert das bei anderen Herstellern genauso: Wiko-Nauten-Wissen-Wie: Screenshots. Den Screenshot lädst du hier über die "Datei hochladen" Funktion (unter dem Eingabefeld) hoch.
 
M

Mokeju

Neues Mitglied
Hallo, Danke für deine Rückmeldung, hier der Screenshot, hoffe das paßt so, muß ich etwa dies Busy Box installieren?
Screenshot_2016-12-31-17-36-28.png
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Nein, das Problem sind die grünen Einträge. Die bedeuten zwar, dass dein Gerät erfolgreich gerootet ist und du damit mehr Rechte hast. Niantic hat jedoch beschlossen, dass gerootete Geräte nicht Pokemon spielen dürfen. Heißt für dich: Solange Pokemon SU findet, darfst du nicht spielen. Kam mit Version 0.37: Pokemon 0.37 und Root.

Das Thema findest du im Pokemon-Bereich: Pokémon Go Vielleicht gibt es da noch mehr Themen, die dir weiter helfen. Es ist jedenfalls kein Geräteproblem sondern ganz normal für gerootete Geräte.

War dein Gerät ab Werk gerootet oder habt ihr das selbst gemacht?
 
M

Mokeju

Neues Mitglied
Nein, das Gerät war von Werk aus schon so, damit kenne ich mich wohl zu wenig aus.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Dann wird es schwierig. Eigentlich muss eine App zur Rechteverwaltung vorhanden sein (SuperSU, KingRoot, ...). Mit etwas Glück gibt es da eine "Unroot"-Funktion. Du machst das aber auf eigene Gefahr. Wenn das Gerät dann nicht mehr startet oder sonstige Probleme zeigt, dann bin ich da nicht schuld dran ;). Alternativ kann man Root wohl auch vor Pokemon Go verstecken. Aber in die Thematik bin ich nicht eingearbeitet. Da solltest du jedoch im Pokemon-Bereich fündig werden.
 
M

Mokeju

Neues Mitglied
Danke erstmal, daß du dich meinem Problem angenommen hast, ich werde mich mal etwas durchlesen, etwas zu ändern das ein Risiko in sich birgt werde ich wohl lassen, dazu kenne ich mich einfach zu wenig aus, es soll auch ein Leben ohne Pokemon go geben :biggrin:, das muß ich nur meinem Sproß erst mal erklären, ich wünsche dir einen guten Rutsch und Danke nochmals.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Danke, dir auch einen guten Rutsch. Vielleicht kann man das Gerät ja auch noch gegen ein anderes Modell umtauschen?